29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#1 von KaHaBe , 15.10.2019 15:01

Moinsen,

für die Bahnreisenden.

Die Buchung ist freigeschaltet. So habe ich, obwohl ja ab Januar 10% billiger, gekauft. Trotzdem ich ja durchaus geizig sein kann .
Scheiß drauf. Für 38.80 € die Rückfahrkarte. Ca. 3,80 € kann ich wohl so gerade eben noch verkraften . Für Gaggenau immer .

S 8 Rotenfels Schloss an 10:47. ICE 513 (Münster - München) Mannheim an 9:23, ICE 275 (Frankfurt - Interlaken) Karlsruhe an 9:58.
Zurück mit S 8 Rotenfeld Schloss ab 18:11, Karlsruhe ab 19:00 mit ICE 1102 (Basel - Hannover) ohne Umsteigen bis Dortmund.

Bis denne also

Klaus Hinrich


Blech hat sich bedankt!
 
KaHaBe
Beiträge: 3.728
Registriert am: 20.11.2012


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#2 von telefonbahner , 15.10.2019 15:12

Hallo Klaus -Hinrich,
da müsste aber noch ganz viel passieren das ich mit diese "Mammuttour" antue!
Von 3.30 Uhr bis nach Mitternacht unterwegs,dabei von 12 bis 16 Uhr in Gaggenau und das ganze noch für den derzeitigen Preis von über 50 € mit BC 25.

Gruß Ede und Gerd aus Dresden

Ergänzung:
Da fahren wir doch lieber in 3 Wochen nach Türkenfeld/Eresing/Kaltenberg

Gruß Ede und Gerd aus Dresden


Eisenbahn-Manufaktur findet das Top
 
telefonbahner
Beiträge: 16.020
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 15.10.2019 | Top

RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#3 von erikelch , 15.10.2019 15:23

Hallo zusammen,

der kleine Elch und ich haben auch schon im neuen Jahresfahrplan 2020 unter www.bahn.de geblättert.

Wenn es KaHaBe schafft, den ICE 101 in Mannheim endlich mal auf den ICE 591 aus Hannover warten zu lassen, so dass der Umsteigeanschluß klappt, dann können wir von Mannheim bis Bad Rotenfels Schloß gemeinsam fahren.

Das ist leider ein trauriger "running gag", denn in den letzten 3 Jahren hat jedesmal der ICE 101 nicht auf den ICE 591 gewartet, so dass wir eine Stunde später im Unimog-Museum ankamen. Vermutlich klappt der Anschluß nur alle 4 Jahre in Schaltjahren am 29. Februar ...

Für die Heimfahrt ab Karlsruhe werden wir entweder den ICE 275 (Abfahrt 18:01 Uhr nach Berlin) oder den ICE 1172 (Abfahrt 20:00 Uhr nach Hamburg mit Halt in Lüneburg (zitröhn !!!!) benutzen.

Viele Grüße
MIchael und die Elche


Blech hat sich bedankt!
erikelch  
erikelch
Beiträge: 1.665
Registriert am: 19.10.2011


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#4 von Blech , 15.10.2019 16:32

Was Gerd -
Dresden - Gaggenau und zurück kosten nur 50 Euro?
Habe ich das richtig verstanden?
Wenn, dann finde ich das doch sehr günstig.
Oder wo ist der Haken?
Schöne Grüße in meine Lieblingsstadt
Botho
übrigens, Alice will mal wieder auf den Striezelmarkt!
Das geht dann -hin und her usw- nicht mit 50 Euro ab...


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 15.10.2019 | Top

RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#5 von KaHaBe , 15.10.2019 17:26

Zitat von erikelch im Beitrag #3
Hallo zusammen,

der kleine Elch und ich haben auch schon im neuen Jahresfahrplan 2020 unter www.bahn.de geblättert.

Wenn es KaHaBe schafft, den ICE 101 in Mannheim endlich mal auf den ICE 591 aus Hannover warten zu lassen, so dass der Umsteigeanschluß klappt, dann können wir von Mannheim bis Bad Rotenfels Schloß gemeinsam fahren.

Das ist leider ein trauriger "running gag", denn in den letzten 3 Jahren hat jedesmal der ICE 101 nicht auf den ICE 591 gewartet, so dass wir eine Stunde später im Unimog-Museum ankamen. Vermutlich klappt der Anschluß nur alle 4 Jahre in Schaltjahren am 29. Februar ...

Für die Heimfahrt ab Karlsruhe werden wir entweder den ICE 275 (Abfahrt 18:01 Uhr nach Berlin) oder den ICE 1172 (Abfahrt 20:00 Uhr nach Hamburg mit Halt in Lüneburg (zitröhn !!!!) benutzen.

Viele Grüße
MIchael und die Elche



Jo, Michael,

nix ICE 101 für mich. Ich fahr 'ne Stunde später, mit ICE 275 dann ab Mannheim bis Karlsruhe. Wie oben geschrieben, geht es auch eine Stunde später zurück.

Schade, dass ich es nach Berlin nicht geschafft habe.

Liebe Grüße

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.728
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 15.10.2019 | Top

RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#6 von Heinz-Dieter Papenberg , 15.10.2019 18:28

Hallo Leute,

ich habe auch gerade gebucht Duisburg ab 06.07 Uhr ICE 525 Frankfurt Flughafen an 07:33 Uhr Frankfurt Flughafen ab 07;53 Uhr ICE 101 Karlsruhe an 08:58 Uhr. Dann geht es aber für mich erst um 10:10 Uhr mit S 81 weiter Gaggenau Bf an 10:36 Uhr und gegen 11 Uhr wäre ich dann im Museum. Ich habe extra den sehr großen Puffer gewählt weil schon 2 Minuten Verspätung mir zu schaffen machen würde, denn schnell Laufe ist nicht mehr.

Zurück geht es ab Gaggenau BF um 17:21 Uhr Karlsruhe an 17:49 Uhr Karlsruhe ab auch erst später um 19:00 Uhr mit ICE 1102 Duisburg an 21:45 Uhr. Für alle 3 ICE habe ich eine Platzkarte jeweils im Wagen 23 Platz 91.

Aber mal sehen wenn meine Portokassse gut gefüllt ist nehme ich vielleicht wieder von Karlsruhe eine Taxe. Der Aufenthalt in Karlsruhe ist natürlich lang, aber ich möchte es nicht noch einmal erleben das die S 81 Verspätung hat und nach einem Dauerlauf zum ICE Bahnsteig , hinter mir war eine rote Spur, das war meine Zunge, und dann fuhr der ICE vor der Nase ab. Nein das möchte ich nicht noch einmal erleben.

Ach so habe ja noch was vergessen. Der Fahrpreis beträgt Hin und Zurück 47,80 € incl. Platzreservierung.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.460
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 15.10.2019 | Top

RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#7 von blechgleis1977 , 16.10.2019 08:24

Hallo zusammen,

...knapp 50 € - als noch nicht mal 25 € Einfach für eine Fahrt über mehrere hundert Kilometer durch halb Deutschland inklusive Sitzplatreservierung ?? Da sag noch einer die Bahn sei teuer und vergleiche mal mit dem was die Fahrt mit dem Pkw kosten würde-vom Klima/Umweltschutzgedanken mal ganz abgesehen...!!

Ich werde aller Voraussicht auch nach Gaggenau kommen- bei nur rund 60 km Fahrtstrecke ist das fast schon ein "Heimspiel" ...!

Gruss Bernd


Blech hat sich bedankt!
blechgleis1977  
blechgleis1977
Beiträge: 378
Registriert am: 02.05.2012


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#8 von Heinz-Dieter Papenberg , 16.10.2019 08:32

Hallo Bernd,

wenn man frühzeitig bucht ist die Bahn nicht teuer, das ist richtig. Teuer wird es nur wenn man wenige Tage vor der Fahrt bucht. Ich habe z.B. für meine Fahrt am 30.11.2019 nach Nürnberg auch nur 43,80 plus 9 € Platzreservierunng gezahlt, aber schon 6 Monate im Voraus. Wenn man sich seine Zeit einteilen kann sollte man immer ca, 6 Monate vor der Fahrt buchen


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.460
Registriert am: 28.05.2007


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#9 von Preussenhusar , 16.10.2019 09:06

Guten Morgen,

Ich werde wieder mit dem Auto anreisen, schließlich ist es für mich nur gut 1 Stunde Fahrzeit,
da "lohnt" eine Bahnfahrt nicht wirklich.

Kommt Ihr am Sonnabend oder Sonntag ?

Gruß
Stefan


Preussenhusar  
Preussenhusar
Beiträge: 1.366
Registriert am: 10.05.2017

zuletzt bearbeitet 16.10.2019 | Top

RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#10 von Heinz-Dieter Papenberg , 16.10.2019 09:12

Hallo Stefan,

ich komme am Samstag und werde wenn alles klappt gegen 11 Uhr vor Ort sein.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.460
Registriert am: 28.05.2007


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#11 von Eisenbahn-Manufaktur , 16.10.2019 09:24

Hallo Leute,

ich habe gerade mal den Routenplaner befragt:

306 km mit dem Auto, 3 Stunden Fahrzeit, ich glaube, die kennen mein Auto nicht....

Ich schau dann mal lieber nach einer Bahnverbindung.....


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.838
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 16.10.2019 | Top

RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#12 von Blech , 16.10.2019 10:00

Klaus -
war das nicht mal ein schöner Käfer, wenn ich mich nicht irre.
Gibts den noch?
Schöne Grüße aus Südhessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#13 von Eisenbahn-Manufaktur , 16.10.2019 10:51

Botho,

klar gibt es meinen 52er noch, schließlich habe ich den am 08. Oktober genau 40 Jahre gehabt! Was natürlich mit einem leckerem Bier gefeiert wurde!

Du kannst bei uns wählen zwischen:

VW Brezel-Käfer 1952
VW Mexiko-Käfer 1984
Lada Niva 2018

Alles Autos, bei denen man spätestens bei 100 km/h den Fuß vom Gas nimmt (beim Brezel schon früher)... Also: was schert mich Tempo 130 ?


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.838
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 16.10.2019 | Top

RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#14 von Zitröhn , 16.10.2019 11:52

Moin,
die Nordost-Niedeesachsentruppe spielt auch mit dem Gedanken der Anwesenheit. Aber ich glaube nicht, dass wir mit meiner Ente anrasen....

Viele Grüsse
Nils


meine MÄRKLIN: Gußklumpen und Blechgedöns, das macht mir Freude :-)


 
Zitröhn
Beiträge: 1.462
Registriert am: 11.01.2009


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#15 von Eisenbahn-Manufaktur , 16.10.2019 14:54

Zitat von Zitröhn im Beitrag #14
Moin,
....Aber ich glaube nicht, dass wir mit meiner Ente anrasen....

Viele Grüsse
Nils


Schade, Nils, das hätte doch Stil! Im Es-Juh-Wie anreisen kann doch jeder.....


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.838
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 16.10.2019 | Top

RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#16 von erikelch , 16.10.2019 15:32

Hallo Freunde der alten Modellbahnen,

zur Veranstaltung "Tischbahn trifft Unimog" werden der kleine Elch und ich am Samstag, den 29.02.2020, stilgemäß per Bahn reisen.

Mit Bahncard 25 kostet der Ausflug insgesamt 38,80 Euro - also 19,40 Euro je Richtung. Für das Geld fahre ich mit meinem Opel Diesel von Nordosthessen nach Gaggenau nicht hin und her.

Wenn denn endlich mal der Anschluß am gleichen Bahnsteig in Mannheim klappt, werden wir gegen 10:00 Uhr am Unimogmuseum sein.

Ab Mannheim werden wir mit dem Forenchef-ICE 101 bis Karlsruhe fahren. Dazu muss HDP nur noch dafür sorgen, dass der ICE 101 in Mannheim Hbf auf den ICE 591 aus Hannover wartet ...

:-)

Zurück fahren wir um 17:11 ab dem Haltepunkt Bad Rotenfels Schloß und ab Karlsruhe dann mit dem ICE 274 (275 war gestern ein Tippfehler).

Wir freuen uns schon mächtig darauf, viele Forenmitglieder im Unimogmuseum (wieder) zu treffen.

Viele Grüße
Michael und die Elche


erikelch  
erikelch
Beiträge: 1.665
Registriert am: 19.10.2011


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#17 von Eisenbahn-Manufaktur , 16.10.2019 15:43

Leute, Frage in die Runde (zwecks Bildung einer kleinen Reise-Gruppe):

Wer aus dem Raum Köln / Bonn / Rhein-Sieg-Kreis fährt denn auch nach Gaggenau?


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.838
Registriert am: 11.02.2012


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#18 von Heinz-Dieter Papenberg , 16.10.2019 15:47

Hallo Michael,

Zitat
Ab Mannheim werden wir mit dem Forenchef-ICE 101 bis Karlsruhe fahren. Dazu muss HDP nur noch dafür sorgen, dass der ICE 101 in Mannheim Hbf auf den ICE 591 aus Hannover wartet ...



mal sehen was sich machen lässt, aber vielleicht hat ja der ICE 101 auch Verspätung, was nicht selten ist. Ihr fahrt dann wohl mit der S 8 ab Bahnhofsvorplatz ?? ich habe mich dazu entschlossen mit der S 81 zu fahren. Ist zwar eine Stunde aufenthalt in Karlsruhe, aber das ist für mich der sichere Weg. Wenn der ICE 101 Verspätung hat und wenn es nur 2 Minuten sind schaffe ich den Weg zur Haltestelle nicht in ca. 4 Minuten.

Sollte allerdings meine Portokasse gut gefüllt sein, dann fahre ich ab Karlsruhe ganz gemüdlich mit dem Taxi nach Gaggenau


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.460
Registriert am: 28.05.2007


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#19 von claus , 16.10.2019 16:01

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg im Beitrag #18


Sollte allerdings meine Portokasse gut gefüllt sein, dann fahre ich ab Karlsruhe ganz gemüdlich mit dem Taxi nach Gaggenau


Hallo Heini,

die Portokasse wird gut gefüllt sein, da allerspätestens am 29.2. die Rente auf deinem Konto gebucht ist....


Viele Grüsse,

Claus


M-Nostalgiker findet das Top
 
claus
Beiträge: 20.657
Registriert am: 30.05.2007


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#20 von M-Nostalgiker , 16.10.2019 16:20

6 Monate im Voraus planen, ich glaub ich träum.
Events von Interesse kommen bei mir in eine Datei im Hirn (oder eher selten auf den Wischiwaschifon).
Die Entscheidung ob oder ob nicht wird gefällt ein paar Stunden davor, vielleicht mal ein Tag oder zwei, maximal.

Wer weiss ob ich in 6 Monaten noch bin


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 5.046
Registriert am: 17.09.2012


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#21 von Heinz-Dieter Papenberg , 16.10.2019 16:24

Hallo Claus,

Zitat von claus im Beitrag #19
Zitat von Heinz-Dieter Papenberg im Beitrag #18


Sollte allerdings meine Portokasse gut gefüllt sein, dann fahre ich ab Karlsruhe ganz gemüdlich mit dem Taxi nach Gaggenau


Hallo Heini,

die Portokasse wird gut gefüllt sein, da allerspätestens am 29.2. die Rente auf deinem Konto gebucht ist....



das ist zwar richtig, aber das liegt dann bei meiner Sparkasse und ich bin am 29.02. unterwegs und kann da kein Geld abholen. Außerdem hat die Kasse am Samstag nicht auf und einen Geldautomaten werde ich so lange es eben geht nie benutzen, genausowenig werde ich mit der Sparkassenkarte irgendwo etwas bezahlen. Für mich zählt immer noch Omas alter Spruch "nur Bares ist wahres".


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


binneuhier findet das Top
 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.460
Registriert am: 28.05.2007


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#22 von KaHaBe , 16.10.2019 17:05

Moinsen in die Runde,

also, meine Rentenzahlungen für Februar sind am Freitag, den 28. Februar 2020 auf dem Konto. So ich noch lebe, wovon ich optimistischwerweise ausgehe.
Sogar Pensionäre können dann über ihre Ruhestandsbezüge für März verfügen, wie auch der eine oder andere Rentner mit der Gnade der frühen Geburt.

Aber ob von meiner Rente am 1. März 2020 noch viel übrig ist, wer weiß? Den Weg zur Volksbank in Bad Rotenfels kenne ich ja...

Schönen Tag noch

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.728
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 16.10.2019 | Top

RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#23 von metallmania , 16.10.2019 17:08

Hallo zusammen,

wir werden diese erst sonntags spät kommen können, da das Wochenende bereits anderweitig verplant ist.
Und mit der Bahn geht sowas überhaupt nicht; von der Pampa in die Pampa mit 3 x umsteigen und den normalen Zeitverlusten.
Also Auto am Sonntag gegen 14 Uhr, mehr ist diesmal nicht drin.


Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


 
metallmania
Beiträge: 3.535
Registriert am: 03.12.2014


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#24 von Heinz-Dieter Papenberg , 16.10.2019 17:11

Hllo Serge,

wenn ich zu Veranstaltungen gehe die im Umkreis von Moers, Duisburg sind und ich fahre da mit dem Auto, dann plane ich auch nicht vor, aber wenn es nach Hamburg, Nürnberg oder auch Gaggenau geht dann buche ich die Fahrt immer ca. 6 Monate vorher. Nur ein Beispiel die Fahrt nach Nürnberg am 30.11.2019 hat hin und zurück 46,30 € gekostet. Alleine die Fahrt heute von Nürnberg nach Duisburg würde schon 74,90 kosten, also mehr als ich für die hin und rückfahrt gezahlt habe.

Da Buche ich doch lieber 6 Monate vorher und kann mich auf den Tag der Reise freuen und wenn ich in der Zwischenzeit den Löffel abgeben sollte, wen wurde es stören das die DB dann eine Spende erhalten hätte ??


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


M-Nostalgiker hat sich bedankt!
 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.460
Registriert am: 28.05.2007


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#25 von Ffm-Gleis , 16.10.2019 18:32

Guten Abend,

wenn es doch so einfach wäre mit den Vorausplanungen.

Natürlich komme ich nach Gaggenau - aber ......

und jetzt kommt im Hintergrund die Familie mit ihren
Wünschen und Anforderungen ins Spiel.

Aber ich werde jetzt doch mal auf der DB - homepage nach einer
Fahrkarte schielen, das Auto bleibt dann immer noch als backup.

Gibt es schon einenSchwerpunkt für 2020 in Gaggenau,
vielleicht wieder ein Jubiläum wie letztes Jahr mit Primex?

Grüße aus Frankfurt
und AN ALLE Gaggenau-Fans aus Frankfurt
Konrad


Märklin HO seit 1954 - bevorzugt Epoche I - III
Fahre analog (M-Gleis) und digital (C-Gleis) auf einer Anlage


Blech hat sich bedankt!
 
Ffm-Gleis
Beiträge: 1.041
Registriert am: 13.12.2017


   

04.04.2020 Dresden Kleinserienmesse
29.02. und 01.03. Heidenau (b.Dresden) MEC "Müglitztal"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz