RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#1 von Pogo1104 , 29.02.2020 20:10

Hallo

Hier mal ein paar Bilder aus Gaggnau.



Ein SUPER Austellung. D A N K E an alle Aussteller.

Wieder nette Leute getroffen.
Leider waren ja einige von Euch verhindert.

War doch die 1000-mal bessere Alternative zu den Hamsterkäufen im Supermarkt


Gruß Andreas


Hier zunächst Bilder von der Märklin Anlage 13, Hafenbahn
aus der Broschüre 0350.
Eine super, schöne Anlage


















































































Modellbahn-Impressionen


 
Pogo1104
Beiträge: 1.762
Registriert am: 05.08.2013

zuletzt bearbeitet 01.03.2020 | Top

RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#2 von Pogo1104 , 29.02.2020 20:18

Hallo nochmal

Hier noch die Märklin-Schaufensteranlage 0472 aus dem Jahr 1969 von Familie Vesper.




Die Anlage kannte ich bis jetzt noch gar nicht.

Danke an Familie Vesper, die mich wie immer freundlichst beim Filmen unterstützten.


Gruß Andreas


Modellbahn-Impressionen


 
Pogo1104
Beiträge: 1.762
Registriert am: 05.08.2013


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#3 von Pogo1104 , 29.02.2020 20:30

Hallo nochmal

Hier noch ein paar Eindrücke aus dem Unimog-Museum 2020.

Gruß Andreas


So viel Stromlinienloks auf einem Haufen hab ich bis jetzt auch noch nicht gesehen.
Beindruckend.

























































.









































Modellbahn-Impressionen


 
Pogo1104
Beiträge: 1.762
Registriert am: 05.08.2013

zuletzt bearbeitet 29.02.2020 | Top

Bilder aus dem Unimog Museum in Gaggenau 2020

#4 von Heinz-Dieter Papenberg , 29.02.2020 20:34

Hallo Leute,

hier könnt Ihr Eure Bilder aus Gaggenau posten.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 23.080
Registriert am: 28.05.2007


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#5 von Pogo1104 , 29.02.2020 20:38

Hallo hier noch ein paar schöne Eindrücke ...


Gruß Andreas

























































Modellbahn-Impressionen


 
Pogo1104
Beiträge: 1.762
Registriert am: 05.08.2013


RE: Bilder aus dem Unimog Museum in Gaggenau 2020

#6 von Pogo1104 , 29.02.2020 20:48

Prima, dann geht es hier weiter.


Gruß Andreas










































































Modellbahn-Impressionen


 
Pogo1104
Beiträge: 1.762
Registriert am: 05.08.2013

zuletzt bearbeitet 29.02.2020 | Top

RE: Bilder aus dem Unimog Museum in Gaggenau 2020

#7 von Pogo1104 , 29.02.2020 21:03

Hallo

hier geht's weiter ...


Gruß Andreas







































































































Modellbahn-Impressionen


 
Pogo1104
Beiträge: 1.762
Registriert am: 05.08.2013


RE: Bilder aus dem Unimog Museum in Gaggenau 2020

#8 von Pogo1104 , 29.02.2020 21:07

Hallo nochmal

Hier noch ein paar bilder von der Märklin-Schaufensteranlage 0472 aus dem Jahr 1969 von Familie Vesper.


Gruß Andreas











































































Modellbahn-Impressionen


 
Pogo1104
Beiträge: 1.762
Registriert am: 05.08.2013

zuletzt bearbeitet 01.03.2020 | Top

RE: Bilder aus dem Unimog Museum in Gaggenau 2020

#9 von Pogo1104 , 29.02.2020 21:14

Hallo

So das war es erstmal von mir.








Ich hoffe die Daheim-Gebliebenen konnten sich ein wenig daran erfreuen.

Gruß Andreas



Modellbahn-Impressionen


 
Pogo1104
Beiträge: 1.762
Registriert am: 05.08.2013

zuletzt bearbeitet 01.03.2020 | Top

RE: Bilder aus dem Unimog Museum in Gaggenau 2020

#10 von Pogo1104 , 29.02.2020 21:37

Hallo

Hier noch ein Film über die Märklin Anlage Nr. 13 aus
der Broschüre 0350
.

Gruß Andreas




Modellbahn-Impressionen


Folgende Mitglieder finden das Top: claus, juerje, niko0801, Einmotorer, Haennie, *3029*, nodawo, Knolle und koef2
binneuhier, claus, M-Nostalgiker, peter42, ginne2, Einmotorer, henning, pvmann, Blech, hundewutz, Physikus und nodawo haben sich bedankt!
 
Pogo1104
Beiträge: 1.762
Registriert am: 05.08.2013

zuletzt bearbeitet 01.03.2020 | Top

RE: Bilder aus dem Unimog Museum in Gaggenau 2020

#11 von Pogo1104 , 29.02.2020 21:43

Hier noch der Luftschiff-Bahnhof von Kibri im Film.

Wunderschön.


Gruß Andreas



Modellbahn-Impressionen


Folgende Mitglieder finden das Top: juerje, niko0801, peter42, *3029*, nodawo, Knolle und koef2
binneuhier, Es(s)bahner, peter42, pvmann, maeflex, Blech, hundewutz und nodawo haben sich bedankt!
 
Pogo1104
Beiträge: 1.762
Registriert am: 05.08.2013


RE: Bilder aus dem Unimog Museum in Gaggenau 2020

#12 von claus , 29.02.2020 21:47

Hi Andreas,

ganz herzlichen Dank für die sehr gut gelungene Fotosession...!


Viele Grüsse,

Claus


Pogo1104 hat sich bedankt!
 
claus
Beiträge: 18.484
Registriert am: 30.05.2007


RE: Bilder aus dem Unimog Museum in Gaggenau 2020

#13 von Ffm-Gleis , 29.02.2020 21:54

Guten Abend,

der Bilderflut möchte ich keine Konkurrenz machen

Zuerst einmal mein ganz persönlicher Dank an die
Veranstalter:
Gaggenau 2020 003.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Die nachfolgende Anlage passt zwar in jeden Raum, aber
die Fahrzeuge sind halt so graziel - das ist nichts mehr für mich.
Schade - hätte ich später ins Altersheitm mitgenommen:

Gaggenau 2020 007.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Gaggenau 2020 009.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Neben dem schon gezeigten Zeppelin, hat mich Bothos
Achterbahn besonders fasziniert:
.
Gaggenau 2020 040.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Gaggenau 2020 034.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Gaggenau 2020 041.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Gaggenau 2020 042.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
.
Und die Köln-Bonner-Uferbahn von Ritter MUSS ich auch noch haben.
.
Gaggenau 2020 174.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Grüße aus Frankfurt
bis zum nächsten Treffen in Gaggenau 2021
Konrad


Märklin HO seit 1954 - bevorzugt Epoche I - III
Fahre analog (M-Gleis) und digital (C-Gleis) auf einer Anlage


 
Ffm-Gleis
Beiträge: 876
Registriert am: 13.12.2017

zuletzt bearbeitet 01.03.2020 | Top

RE: Bilder aus dem Unimog Museum in Gaggenau 2020

#14 von juerje , 01.03.2020 08:10

Herzlichen Dank an alle, für die schönen Bilder und Videos


Gruß
Jürgen

Spielbahnen
https://youtu.be/yR3cLwhpJ0Y


Pogo1104 hat sich bedankt!
 
juerje
Beiträge: 2.195
Registriert am: 24.07.2010


RE: Bilder aus dem Unimog Museum in Gaggenau 2020

#15 von Preussenhusar , 01.03.2020 09:09

Schönen Sonntag,

hier mal meine Bilderchen,
vor lauter Eindrücken kam ich kaum zum Fotogafieren

Mein Dank gilt den Organisatoren und Ausstellern,
mit Hagen von Ortloff konnte ich etwas fachsimpeln,
ein sehr netter und aufgeschlossener Herr.





















Gruß
Stefan


Preussenhusar  
Preussenhusar
Beiträge: 1.048
Registriert am: 10.05.2017


RE: Bilder aus dem Unimog Museum in Gaggenau 2020

#16 von Ffm-Gleis , 01.03.2020 11:11

Guten Morgen,

Gaggenau ist ja primär keine Börse, aber es
wird doch einiges offeriert:
.
Gaggenau 2020 054.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Gaggenau 2020 055.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Gaggenau 2020 064.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Gaggenau 2020 182.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Gaggenau 2020 183.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Ach, ich hätte so gerne ein "Andenken" mitgebracht.
Aber es war für mich nicht das passende dabei

Ich habe anderen FAM-Kollegen neidvoll hinterhergeblickt,
die etwas passendes gefunden hatten.

Grüße aus Frankfurt
insbesondere an alle glücklichen Schnäppchenjäger
Konrad


Märklin HO seit 1954 - bevorzugt Epoche I - III
Fahre analog (M-Gleis) und digital (C-Gleis) auf einer Anlage


Folgende Mitglieder finden das Top: niko0801, juerje und Knolle
nodawo, Pogo1104, pvmann, papa blech, Blech, Physikus und Blechnullo haben sich bedankt!
 
Ffm-Gleis
Beiträge: 876
Registriert am: 13.12.2017

zuletzt bearbeitet 01.03.2020 | Top

RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#17 von Einmotorer , 01.03.2020 20:20

Zitat von Pogo1104 im Beitrag #1

Hier zunächst Bilder von der Märklin Werksanlage von 1956, Hafenbahn.
Eine super, schöne Anlage






Hallo, Andreas!
Herzlichen Dank für die vielen Bilder von meiner MÄRKLIN-Lieblingsanlage, der MODELLEISENBAHN-ANLAGE 13 aus dem Gleisanlagenbuch 0350 und auch für das lange Video.
Bei der Jahreszahl bin ich jedoch stutzig geworden. Das kann aber doch keine Werksanlage von 1956 sein, denn auf ihr finden sich zwei Lichthauptsignale 7188, die erst 1959 gekommen sind. Ist die Werksanlage von 1956 nicht eher die MODELLEISENBAHN-ANLAGE 14 aus der Vorgängerbroschüre 0330?
Viele Grüße aus dem Siebengebirge
Johannes


 
Einmotorer
Beiträge: 1.553
Registriert am: 10.01.2015


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#18 von Preussenhusar , 01.03.2020 20:35

Hallo Johannes,

die aus 0330 hatte rechts nicht die Parallelstrecke,
das paßt schon, bei den Signalen wäre ich nicht so sicher.

Gruß
Stefan


Preussenhusar  
Preussenhusar
Beiträge: 1.048
Registriert am: 10.05.2017


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#19 von Pogo1104 , 01.03.2020 20:53

Zitat von Einmotorer im Beitrag #17
Zitat von Pogo1104 im Beitrag #1

Hier zunächst Bilder von der Märklin Werksanlage von 1956, Hafenbahn.
Eine super, schöne Anlage






Hallo, Andreas!
Herzlichen Dank für die vielen Bilder von meiner MÄRKLIN-Lieblingsanlage, der MODELLEISENBAHN-ANLAGE 13 aus dem Gleisanlagenbuch 0350 und auch für das lange Video.
Bei der Jahreszahl bin ich jedoch stutzig geworden. Das kann aber doch keine Werksanlage von 1956 sein, denn auf ihr finden sich zwei Lichthauptsignale 7188, die erst 1959 gekommen sind. Ist die Werksanlage von 1956 nicht eher die MODELLEISENBAHN-ANLAGE 14 aus der Vorgängerbroschüre 0330?
Viele Grüße aus dem Siebengebirge
Johannes


Hallo Johannes,

Du hast Recht. Es war mein Fehler.
Es handelt sich um die Anlage 13 aus dem Gleisplanheft
0350.

Werde das mal gleich in den Überschriften ändern.
Hatte es aus der Übersicht und nicht gemerkt,
Dass da 3 Anlagen gemeint waren.
1. Die Werksamlage von 1956
2. Die Hafenbahn Anlage 13 aus 0350
3. Das Märklin Riesenrad.

Es tut mir leid, aber Johannes hat zum Glück aufgepasst.

Gruß Andreas


Modellbahn-Impressionen


Einmotorer hat sich bedankt!
 
Pogo1104
Beiträge: 1.762
Registriert am: 05.08.2013

zuletzt bearbeitet 01.03.2020 | Top

RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#20 von metallmania , 02.03.2020 02:28

Hallo zusammen,

nach der Bilderflut gestern hier einige ausgewählte von unserem Besuch am Sonntag. Wiederholungen sind nicht ausgeschlossen, ich bitte um Nachsicht.

Die Hafenanlage mit einigen Nahaufnahmen:

























Weiter geht's mit dem Rundgang:






Daneben stand eine mit dem originalen Reichsbahnadler der 40er Jahre












Die Rheinuferbahn in H0 seehr selten zu sehen






Ein nicht so preiswerter BÜ von Märklin 1938 ff.


Auf der Fleischmannanlage mit der Schrägseilbrücke standen am Samstag Westernhäuser. Die wurden komplett verkauft.


Am Sonntag standen diese Häuser auf der Anlage, die wurden von mir für sehr kleines Geld mitgenommen. Die Häuser aus einem Anlagenabbau sind in sehr gutem Zustand mit nur wenigen oder gar keinen Fehlteilen. Nur eine Grundreinigung steht an. Innen ist meist mit Silberpapier abgedichtet.




Ein weiteres Beutestück war ein Blechstellpult von Märklin 474/4 und der Losgewinn, ein magn. Unimog für den Kühlschrank.









Heljangebäude








Für die Häuslebauer:
























Und Winnetou

















Der Rundgang endet mit der Blechvilla von Märklin


Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


 
metallmania
Beiträge: 2.757
Registriert am: 03.12.2014


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#21 von KaHaBe , 02.03.2020 15:21

Ihr Lieben,

auch ich bin wieder gut zu Hause gelandet. Gemeinerweise 14 Minuten eher, als der Verspätungsalarm angegkündigt hatte, also pünktlich um 23:21; gemein deswegen.
weil die 15 Minuten spätere Straßenbahn in Dortmund Busanschluss hat und ich dann nicht hätte 10 Minuten laufen müssen.

Aber inwzwischen war ich ja durchgetrocknet. MS 800 und ich sind auf der Fahrt nach Karlsruhe in Bad Rotenfels Schloß bei einem Gewitter schön durchnässt worden.
Der Unterstand an der Station nützte garnichts, weil der Wind den Regen da reinfegte...

Ein paar Bilder noch.

Von der 4,5 V - Batteriebahn von JEP, die Claudia (cmnhorsebreeder) diesmal vorgestellt hat. Auch mit Trafobetrieb, diese Spur S - Bahn mit 24 mm Spurweite.











Da ich um 12 Uhr eintraf, durfte ich gleich damit spielen; war garnicht so einfach, da die Regelung sowohl über Volt als auch Ampere funktioniert. Hat richtig Spaß
bereitet. Und Claudia konnte sich derweil um Hund und Leib und Wohl kümmern...

Auch aus dem Norden hat Nils (Zitröhn) diese Eigenbauten von Mitteleinstiegswagen (MÄRKLIN 24 cm-Wagen) mitgebracht.







Später liefen sie mit einer 23er, Tender voraus, mit Lichtwechselschaltung an Lok und Hasenkasten-Steuerstand.

Und die moderne Kirche CM 461 musste ich auch abbilden.





Der Turm ist hiervon inspiriert





St. Nicolai in Dortmund, Deutschlands erste Kirche in Sichtbetonbauweise. Da habe ich 1948 ordentlich geschrieen. Hinter den 3 kleinen Fenstern unten, in der Taufkapelle,
wo ich mit Wasser bespritzt wurde.

Und irgendwie muss diese Kirche auf meine Anlage. Nicht einfach, da maßstäblich nicht machbar und insoweit zu MÄRKLIN um 1960 auch nicht passend. Ma kucken...

Liebe Grüße

Klaus Hinrich


Folgende Mitglieder finden das Top: SNCF231E, papa blech und Knolle
Blech, papa blech, Blechnullo, Fritz Erckens und 459MG haben sich bedankt!
 
KaHaBe
Beiträge: 3.501
Registriert am: 20.11.2012


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#22 von Eisenbahner , 02.03.2020 16:55

Hallo zusammen,
bin auch gerade wieder zu Hause angekommen.
Dieses Jahr war ich, wie in den Vorjahren, von Freitag morgen bis Montag unterwegs.

Um 8.30 Uhr bin ich am Freitag morgen mit dem Wagen Richtung Gaggenau gestartet,
um 12 Uhr war ich schon am Unimog Museum.
Nach einer kleinen Stärkung im dortigen kleinen Restaurant habe ich dann mit Peter Berg
die 6 m Anlage aufgebaut.
Nach dem die Anlage dann stand, wurde sie elektrifiziert und die Gleise gesäubert.
Anschließend begann das Auspacken der Fahrzeuge und der kleinen Werkstatt, die ich für
Gaggenau immer dabei habe.
Gegen 18.00 war dann alles auf der 6 m Anlage an Ort und Stelle und die ersten Probefahrten
konnten beginnen.
Danach wurde sich im Museums Restaurant gestärkt und man konnte danach noch einige Zeit
auf den Anlagen fahren, auch schöne Nachtfahrten bei Anlagenbeleuchtung im Halbdunkel
wurden gemacht.

Hier einige Bilder vom Aufbau am Freitag Nachmittag

k-IMG_20200228_144707.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

k-IMG_20200228_144742.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

k-IMG_20200228_144755.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

k-IMG_20200228_144807.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

k-IMG_20200228_144835.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

k-IMG_20200228_144843.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

k-IMG_20200228_144900.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

k-IMG_20200229_172952.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
2 Krokodile aus Blech nach Märklin Vorbild aus der VK Zeit, oben in Spur 00 und unten in Spur 1.


Hier sind noch einige bewegte Bilder der 6 m Anlage mit einem Güterzug fast ohne Ende ...


DL 800 + 30 Vierachser, ein Zug von 6 m Länge




Dann haben wir noch einen weiteren braunen DL 800 davor gespannt und etwas Fahrt aufgenommen






Noch eine weitere Aufnahme mit drei anderen Zügen auf der Anlage





Gaggenau hat wieder riesigen Spaß gemacht, 2 einhalb Tage volles Fahrprogramm, tolle, nette Freunde und Besucher, was will man mehr.



Gruß
Hans-Gerd



 
Eisenbahner
Beiträge: 1.998
Registriert am: 30.03.2008

zuletzt bearbeitet 02.03.2020 | Top

RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#23 von Ffm-Gleis , 02.03.2020 19:31

Guten Abend,

hier im Forum wird ja immer wieder von Fertiganlagen
berichtet und darüber diskutiert.
.
Auch in Gaggenau waren wieder diverse Anlagen ausgestellt.
z.B.
.
Gaggenau 2020 011.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Gaggenau 2020 013.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
..
.
Gaggenau 2020 015.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Gaggenau 2020 017.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Gaggenau 2020 019.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
.
.
Grüße aus Frankfurt
insbesondere an alle FAMler, die solch' eine Anlage
zu Hause haben

Konrad


Märklin HO seit 1954 - bevorzugt Epoche I - III
Fahre analog (M-Gleis) und digital (C-Gleis) auf einer Anlage


 
Ffm-Gleis
Beiträge: 876
Registriert am: 13.12.2017


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#24 von gs800 , 02.03.2020 22:15

Hallo zusammen,

hier mal ein paar Fotos von mir dazu.

Unsere 6,60m Anlage in Totale

Das Ganze wurde mit Modellgleisen 3800/3900 und VB Gleisen erbaut.

Rollmaterial und Zubehör hauptsächlich aus der Zeit 1953 - 57.

Erbauer: Anselm, Michael und ich


Gaggenau 2020 - 3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gaggenau 2020 - 4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gaggenau 2020 - 10.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gaggenau 2020 - 11.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gaggenau 2020 - 18.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Unfreiwillige Entladung

Gaggenau 2020 - 9.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)




Die Egger-Bahn darf auch nicht fehlen

Aufbau und Betrieb durch Wolfgang/Weichenschmierer


Gaggenau 2020 - 5.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gaggenau 2020 - 6.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



Ein Blick von der Empore bevor der Publikumsandrang losgeht


Gaggenau 2020 - 7.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gaggenau 2020 - 8.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



Eine erstaunliche Anzahl SK 800 und darauf basiernder Schnabeltiere


Gaggenau 2020 - 12.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



Die roten Bogenbrücken sind auch nicht zu verachten


Gaggenau 2020 - 13.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



Die 56er Werksanlage

Gaggenau 2020 - 14.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Mittlerweile sind alle Mitfahrer und ich wieder in heimatlichen Gefilden angelangt.

Das Material ist wieder verstaut und das Modellgleis-Szenario wird sicher wieder mal in Gaggenau zu sehen sein.


Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.419
Registriert am: 26.02.2012


RE: 29. 02. + 01.03.2020 Tischbahn trifft Unimog im Unimog-Museum Gaggenau

#25 von metallmania , 02.03.2020 22:32

Hallo Rei,

wie hat sich denn das Modellgleis in den Gaggenauer Tagen bewährt?
Träume immer noch von einem Parallelgleis daheim, wenns der Platz nur zuließe.
Hattet Ihr auch Begegnungsverkehr mit D-Zügen bei 50 mm Gleismittenabstand?


Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


 
metallmania
Beiträge: 2.757
Registriert am: 03.12.2014


   

50 Jahre MEC Glauchau

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz