DISTLER – Spurweite 0 aber Baugrösse S, 00, H0…?

#1 von spurnullo , 09.07.2016 17:07

Werte Kollegen
Mir ist ein 6er Set fast neuwertiger Distler-Güterwägelchen zugerollt:

Was mich verwirrt: sie sind Spurweite 0, aber die Aufbauten passen eher zu Spur S oder noch kleiner: 00 / H0; sie sind gerade mal 35mm breit. Die Fahrgestelle sind 44m breit und dann nach innen abgewinkelt auf die Breite des Aufbaus.
Ich habe etwas Distler-Rollmaterial, die E94, die 1B1 Dampflok, dazu 4achsige Güter- und Personenwagen: Aufbauten 50mm breit. Dieses "schmaler als üblich" habe ich auch schon bei Beckh und KB gesehen - aber 35mm....?
Ihr merkt schon, ich hab wenig bis keine Ahnung von Distler. Deshalb die Frage: Hat Distler etwas in Spur S oder 00 / H0 gebaut oder geplant? Und für so Kaufhaus-Bahn-Sets diese schmalen Aufbauten einfach auch Spur 0 Fahrgestelle gesetzt?
Besten Dank für Hinweise.
Schönes WE wünscht, mit blechernem Gruß
spurnullo


 
spurnullo
Beiträge: 445
Registriert am: 21.06.2012


RE: DISTLER – Spurweite 0 aber Baugrösse S, 00, H0…?

#2 von pete , 09.07.2016 18:48

Hallo Spurnullo,

Distler H0 gab es auf alle Fälle. Die Aufbauten waren, dem Motor geschuldet, auch etwas zu hoch. Also könnte deine Vermutung schon passen

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 12.120
Registriert am: 09.11.2007


RE: DISTLER – Spurweite 0 aber Baugrösse S, 00, H0…?

#3 von Hacki , 10.07.2016 09:01

Hallo Spurnullo,

ich hatte mal zwei Personenwagen von Distler als Beifang aus der Bucht mit den gleichen Größenverhältnissen wie deine Wagen.
Hier mal ein Bild mit einer Zeuke Lok als Größenvergleich.



Da die Wagen nicht zu meiner Zeuke Anlage passen, habe ich sie wieder in der Bucht versenkt.
Im Internet hatte ich davon eine Zugpackung entdeckt, eine Lok mit zwei Personenwagen in rot mit Karton.
Daher wusste ich das meine Wagen auch von Distler sind.

MfG Detlef


 
Hacki
Beiträge: 292
Registriert am: 04.10.2010

zuletzt bearbeitet 10.07.2016 | Top

RE: DISTLER – Spurweite 0 aber Baugrösse S, 00, H0…?

#4 von spurnullo , 10.07.2016 10:30

Hallo Peter, Hallo Detlef
Danke für die Hinweise. Die Wägelchen sind wirklich arg klein - aber richtig schön "spiel-blechig" :-)
Hat jemand vielleicht einen Distler-Katalog, in dem diese Wägelchen aufgeführt sind? Weitere Hinweise zu Distler Spur 0 - Spur 00/H0 - Vermählung?
Noch was ganz anderes: Detlef, hast du in deinem Zeuke-Fundus ein Gehäuse einer T 55 über? So eins wollte ich schon lange mal, für eins meiner vielen Bastel-Projekte.....
beste Grüße - spurnullo


 
spurnullo
Beiträge: 445
Registriert am: 21.06.2012


RE: DISTLER – Spurweite 0 aber Baugrösse S, 00, H0…?

#5 von Hacki , 10.07.2016 10:52

Hallo Spurnullo,

leider habe ich kein Gehäuse einer T55 zu liegen. Tut mir leid .

MfG Detlef


 
Hacki
Beiträge: 292
Registriert am: 04.10.2010


RE: DISTLER – Spurweite 0 aber Baugrösse S, 00, H0…?

#6 von *3029* , 10.07.2016 22:48

Hallo Spurnullo,

sehr schöne Wägelchen sind das, besonders in dem tollen Zustand.
Die gehören allerdings nicht zur Distler Spur H0-Bahn.

Ab 1957 stellte Distler die Spur H0 auf 16,5 mm Pappschwellengleis als Batteriebahn vor.
Es gab u.a. eine E 44, V 200, BR 80 - sowie die BR 01 mit Trix Fahrwerk.
Alle Fahrzeuge waren aus Blech gefertigt - mit einfachen Hakenkupplungen.

Selbst habe ich so eine Bahn (Zugpackung mit V 200, 3 Touropa-Wagen, Gleisoval
und Batteriekasten (ähnlich Trix) ca. 1960 zu Weihnachten bekommen.

Mehr zu Distler Spur H0 siehe http://spur00.de/Distler/distler.htm

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.185
Registriert am: 24.04.2012


RE: DISTLER – Spurweite 0 aber Baugrösse S, 00, H0…?

#7 von pete , 10.07.2016 22:57

Hallo Hermann,

klar gehören die nicht zu H0, die sind ja auch 0

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 12.120
Registriert am: 09.11.2007


RE: DISTLER – Spurweite 0 aber Baugrösse S, 00, H0…?

#8 von *3029* , 10.07.2016 23:17

Hallo Peter,

schon klar, habe ich das geschrieben weil:

#4
Hat jemand vielleicht einen Distler-Katalog, in dem diese Wägelchen aufgeführt sind? Weitere Hinweise zu Distler Spur 0 - Spur 00/H0 - Vermählung?

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.185
Registriert am: 24.04.2012


RE: DISTLER – Spurweite 0 aber Baugrösse S, 00, H0…?

#9 von spurnullo , 11.07.2016 18:30

Hallo Hermann
Vielen Dank für den Link zur Distler H0. Für eine Batteriebahn beeindruckend die BR 01! „Weitere Hinweise zu Distler Spur 0 - Spur 00/H0 - Vermählung?“, genau das ist die Frage. Also ob diese „für Spur 0 zu klein geratenen“ Wägelchen sozusagen ein Vorbote für z.B. die Spur H0 waren, dass aus Kostengründen zur damaligen Zeit ein Aufbau gefertigt wurde, der verschiedenartig verwendet werden konnte. Deinem Link entnehme ich, dass die Güterwagen von Distler H0 andere Aufbauten haben - das passt also nicht. Höchstens der Shell Tank Aufbau, das könnte das gleiche Teil sein.
Beste Grüße – spurnullo


 
spurnullo
Beiträge: 445
Registriert am: 21.06.2012


RE: DISTLER – Spurweite 0 aber Baugrösse S, 00, H0…?

#10 von *3029* , 12.07.2016 23:06

Hallo spurnullo,

dass deine vom Aufbau verkleinerten Spur 0-Güterwagen auch bei der Spur H0-Batteriebahn Verwendung fanden
kann ich mit grosser Sicherheit ausschliessen, das damalige H0-Wagensortiment ist mir noch gut erinnerlich.

Bei uns in Köln gab es nahe Eigelsteintor ein kleines Radio-Geschäft, das sämtliche Distler-Batteriebahnen führte.
An dem Schaufenster dieses Ladens habe ich viele Stunden verbracht ...
Zu Weihnachten lag dann die "Touropa"-Zugpackung mit der V 200 unter dem Tannenbaum,
die ich mit meiner Fleischmann Batteriebahn kombiniert habe.

Allerdings gab es zu der genannten Zeit bei der Kaufhalle bzw. Woolworth noch billigste Spur 0 Blech-Uhrwerkbahnen
(Dampflok, Tender, 2 Wagen, Schienenkreis), wo die von dir gezeigten Wagen zu gehört haben könnten (?)
Diese Züge haben weniger meine Beachtung gefunden.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.185
Registriert am: 24.04.2012


RE: DISTLER – Spurweite 0 aber Baugrösse S, 00, H0…?

#11 von spurnullo , 13.07.2016 19:25

Hallo Hermann
Danke für den weiteren Input. Zusammen mit den von Hacki gezeigten Personenwagen ergibt sich ein Sortiment von "Size XS" Rollmaterial, noch kleiner als das französische LR - Le Rapide.... Vielelicht waren es einfach wirtschaftliche Überlegungen: kleiner = weniger Blech-Material und weniger grosse Verpackungen = billiger anzubieten.
Wer trägt Weiteres bei, wo sind die Distler-ianer?
Gruß – spurnullo


 
spurnullo
Beiträge: 445
Registriert am: 21.06.2012


RE: DISTLER – Spurweite 0 aber Baugrösse S, 00, H0…?

#12 von Hacki , 14.07.2016 14:53

Hallo Spurnullo,

ich habe diese Distler Zugpackung im Netz gefunden.

hier

Auf den Bildern ist deutlich das breite Fahrwerk und der schmalere Wagenkasten zu erkennen.

MfG Detlef


 
Hacki
Beiträge: 292
Registriert am: 04.10.2010


RE: DISTLER – Spurweite 0 aber Baugrösse S, 00, H0…?

#13 von spurnullo , 14.07.2016 15:39

Detlef,
Bingo! Danke!
Dies die Personenwagen, so wie sie du auch hattest. Da gab’s wohl auch Starpackung mit den Güterwagen.
Sehe ich das richtig: 2-Leiter 2-Schienen Betrieb, Stromzufuhr aus Batteriekasten-„Trafo“. Das erinnert mich an eine Lima Spur 0 Startpackung aus den 1970ern... Alles schon mal dagewesen, bei Distler ;-)
Beste Grüße – spurnullo


 
spurnullo
Beiträge: 445
Registriert am: 21.06.2012


RE: DISTLER – Spurweite 0 aber Baugrösse S, 00, H0…?

#14 von Hacki , 15.07.2016 15:30

Hallo Spurnullo,
ich habe noch diese eBay Kleinanzeige entdeckt (ist nicht meine!).

Kleinanzeige

Hier soll die Lok laut Beschreibung mit Federwerk sein. Der abgebildete Personenwagen sieht aber größer aus. Die Güterwagen sehen aus wie deine.

MfG Detlef


 
Hacki
Beiträge: 292
Registriert am: 04.10.2010


RE: DISTLER – Spurweite 0 aber Baugrösse S, 00, H0…?

#15 von Swiss-Tinplater , 31.07.2016 16:00

Hallo spurnullo

Auch diese Distler-Garnitur passt ins Thema.


Die komplette "Anlage" aus dieser Packung, die auch das "Unverhältnis" zwischen Gleis und Rollmaterial aufzeigt.


Der Märklin-Wagen demonstriert das Grössenverhältnis bei gleicher Spurweite!


Mit verregneten Sonntagsgrüssen
Swiss-Tinplater

PS. Das Positive: Das Wetter erlaubt es, sich mit dem Hobby zu beschäftigen!


 
Swiss-Tinplater
Beiträge: 1.144
Registriert am: 11.02.2010


RE: DISTLER – Spurweite 0 aber Baugrösse S, 00, H0…?

#16 von spurnullo , 31.07.2016 16:19

Hallo SwissTinplater
Tolle Bilder, danke!
Distler hat wirklich einen auf „klein aber oho“ gebaut ;-) Bleibt die Frage nach dem warum so klein. Wie schon in #11 geschrieben vermute ich wirtschaftliche Überlegungen, aber nur das passt irgendwie nicht. Wer weiss mehr?
Mit ebenso verregneten Grüßen, aber zum Glück aus der trockenen Werkstatt – spurnullo


 
spurnullo
Beiträge: 445
Registriert am: 21.06.2012


RE: DISTLER – Spurweite 0 aber Baugrösse S, 00, H0…?

#17 von hgb , 04.01.2017 21:09

Hallo zusammen,

von diesen kleinen Wägelchen der Spur 0 sind mir auch ein paar zugeflogen, zunächst wohl auch Distler, 2 -achsiger Pesonenwagen rot, 14 cm lang, mit Treppe 4,5 cm breit und 6 cm hoch.





Dann noch ein 2. Personenwagen, der sich in der Größe von dem oberen Spur S von Bub unterscheidet. Kasten 9,7 lang, Fahrgestell 10,3cm. Breite 4,5 cm Fahrgestell.





Ist das auch Distler? Auffällig ist hier die starre Kupplung mit ovalem Fenster für den Haken. Die Ovale sind an meinen Wagen aber nicht gleich!
Hier zwei Güterwagen:




Länge Kasten 8,7 cm L über Kupplung 11cm, Höhe ~6cm
TAnkwagen Länge 9,5 ohne Haken, der ist abgebrochen, Breite 4,5cm



Und hier noch die unterschiedlichen Öffnungen für den Haken:


Ist das nun alles von Distler???
Anscheinend sind das alles Nachkriegsstücke aus der Kiste Kaufhausbahn, nur noch nicht auf 00 bzw. H0 gesetzt.

Gruß Hans - Günther


Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
J W v G


hgb  
hgb
Beiträge: 543
Registriert am: 27.12.2016


   

[Gelöst Moskabel] Unbekanntes russiche Wagen Spur 0
Baureihe 38

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz