Distler Batteriebahn H0

#1 von IMG , 19.09.2019 10:25

Hallo und guten Morgen Mobakollegen,

seit gestern bin ich durch einen Kellerfund Besitzer einer Distler Batteriebahn in H0 geworden.

Folgende Teile waren vorhanden

Ein Originalkarton ( leider sehr stark zerfleddert)
Ein dreiteiliger Triebwagen mit der Bezeichnung TD 5000
Neun gebogen Schienen
Eine gebogene Anschlussschiene
Zwei gerade Schienen.

Zu diesem Zugset hätte ich jetzt folgende Fragen:

aus welchem Zeitraum stammt die Batteriebahn ( 60er Jahre ?)
Wird an die Anschlussschiene nur eine externe Batterie angeschlossene, Falls ja welche Stromstärke muss benutzt werden.
Wie wird den die Geschwindigkeit des Triebwagen geregelt ?, gibt es dazu so eine Art von "Batterietrafo".
Bei dem Zwischenwagen fehlt ein Radsatz. Gibt es eine Bezugsquelle für Ersatzteile ?
Mit welchem Mittel kann man denn am besten Rost an den Schienen entfernen ?

Ich gehe mal davon aus das mir hier noch einige Teile fehlen. Wenn ja wäre es prima wenn ihr mir erläutern könntet welche Teile das sind, damit ich den Zug mal auf Funktionalität prüfen kann.

Im voraus schon mal vielen Dank für euer Feedback und Unterstützung.

Viele Grüße

Günter

**************************************************************






































Viele Grüße und vielen Dank

Günter
Insider seit 1993


ulixes findet das Top
Blech hat sich bedankt!
IMG  
IMG
Beiträge: 234
Registriert am: 29.06.2012

zuletzt bearbeitet 19.09.2019 | Top

RE: Distler Betteriebahn H0

#2 von ulixes , 19.09.2019 10:46

Hallo Günter,

Ein Super-Fund!!

Alle Infos findest Du auf dieser fantastischen Seite:

https://spur00.de/distler

Die Distler-Batterieloks fahren mit 3 V, die alten Laschenbatterien, mit denen ich andere Kaufhausbahnen betreibe sind zu stark.

Ich habe aus dem Elektronikhandel einen Batteriehalter mit Schalter für 2 AA-oder AAA- Batterien besorgt, damit laufen meine Distler-Loks ganz prima.

Grüße und viel Spaß mit dem Triebwagen

Florian


IMG hat sich bedankt!
ulixes  
ulixes
Beiträge: 84
Registriert am: 15.09.2015


RE: Distler Betteriebahn H0

#3 von Krokodil-Tante , 19.09.2019 19:04

Netter Zug :-) Darfst den Zug auch gerne mit bis zu 6 Volt betreiben. Distler war seinerzeit eng mit Trix verbandelt. Die Schienen entsprechen den Trix-Express Pappgleisen, bis auf den Mittelleiter, der eben fehlt. Gut zu sehen ist das auch am Anschlussgleis, das zwischen den beiden Klemmen noch einen freien Platz für den Mittelleiter hätte. Falls Du also günstig Gleise suchst .... Trix Express Pappgleise bkommst Du "hinterhergeworfen" ;-) Auch die Weichen passen! Übrigens hatte Trix Ende der 50er, Anfang der 60er eine eigene Batteriebahn vertrieben (mit Distler-Motor), die zum Teil auch günstig zu bekommen ist. Die Trafos dazu oder auch das Battteriegerät passt bestens.


ulixes findet das Top
IMG hat sich bedankt!
Krokodil-Tante  
Krokodil-Tante
Beiträge: 30
Registriert am: 18.09.2019

zuletzt bearbeitet 19.09.2019 | Top

   

Wer kennt diese Blecheisenbahn?
Johann Distler HO Dieseltriebwagen Batteriebahn in OVP

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz