Der Distler - Motor für Selbstbau

#1 von tug_baer , 05.05.2021 00:28

Hallo ins Forum,
im ersten Marx- Thread wurde er schon erwähnt, daher soll er hier auch einmal ins Bild gerückt werden:

Der legendäre Distler - Motor.
Er taucht bereits in den früher 1950'er Jahren auf dem Markt auf und ist sogar 1970 noch im Graupner- Katalog zu finden.
In einer Zeitschrift (wahrscheinlich Hobby) schrieb Hans- Dieter Heck (mir eher aus dem Modellbootbau bekannt) ihm den Wirtschaftswunderjahren zu, bereits bei 0,3 Volt anzulaufen (aus wenigen frühen Solarzellen gespeist) und fast unendliche Zeit gespeist aus einer Taschenlampenbatterie zu laufen (wer denkt da nicht an die stete Käfer- Werbemühle: und läuft und läuft und läuft....).
Die Drehzahl liegt so cirka bei 900 U/min/Volt im Leerlauf.

Ein paar Bildchen aus meiner Sammlung dazu:

distler.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
So sehen heut die meisten von ihnen aus

IMGP1382.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
So nur die wenigsten

schnittbild_distler_motor.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Das Geheimnis des Erfolgs: Glockenanker , Kugellager und kleinstmöglicher Kollektordurchmesser

IMGP1710.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Das ist die Version mit dem dreistufig schaltbaren Getriebe (wie im Distler- Porsche)

standard_antrieb_gr_spät_b.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
So sah der Standard- Schiffsantrieb von Graupner aus

siegrid_offen.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Und das ist die Situation im Schiff

So weit der kleine Exkurs.

Nun die Frage: Wer kennt Selbstbau- oder Kleinserienfahrzeuge mit diesem Motor?

Gruß Gerrit


soweit nichts abweichendes angegeben ist, stammen alle Bilder in meinen Posts aus eigener Cam,
weitere Bilder gerne im DSO - HiFo unter gleichem Nick


 
tug_baer
Beiträge: 421
Registriert am: 14.04.2021

zuletzt bearbeitet 05.05.2021 | Top

RE: Der Distler - Motor für Selbstbau

#2 von trolleyriker , 05.05.2021 12:20

Guten Tag,

hier noch ein Serien-"Fahrzeug" für die Kurven im Männergesicht:

https://www.ebay.de/itm/DISTLER-piccolo-...redirect=mobile

Gruß,

Peter

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

tug_baer hat sich bedankt!
trolleyriker  
trolleyriker
Beiträge: 110
Registriert am: 28.12.2011


RE: Der Distler - Motor für Selbstbau

#3 von Georg , 05.05.2021 12:45

Hallo zusammen,

.. und dann gab es das Phono-Trix , ein Tonbandgerät mit 8 cm großen Spulen, angetrieben von einem Distler-Motor. Anfangs mit variabler Geschwindigkeit bedingt durch den Aufwickeldurchmesser der Spule. Später mit fester Geschwindigkeit.

http://www.jogis-roehrenbude.de/Oldies/P.../Phono-Trix.htm

Es gab mehrere Versionen, die hier aufgeführt sind.

http://www.tonbandmuseum.info/historie-trix.html

Viele Grüße Georg


Es(s)bahner, tug_baer, klein.uhu und BW Neustadt haben sich bedankt!
Georg  
Georg
Beiträge: 1.152
Registriert am: 08.08.2007


RE: Der Distler - Motor für Selbstbau

#4 von Haennie , 05.05.2021 16:14

Moin zusammen,
in diesem Zusammenhang erinnerte ich mich an ein altes "hobby" Magazin (Dezember 1954).
Es handelt sich hier wohl auch um diesen Motor.
Gruß Hans




und immer Ha Ho He, Hertha BSC


peter schäfer findet das Top
Altbahnfan, Preussenhusar und tug_baer haben sich bedankt!
 
Haennie
Beiträge: 1.069
Registriert am: 10.09.2007


RE: Der Distler - Motor für Selbstbau

#5 von tug_baer , 05.05.2021 16:54

Danke Hans für die Datierung,
genau diesen Artikel meinte ich.

Gruß Gerrit


soweit nichts abweichendes angegeben ist, stammen alle Bilder in meinen Posts aus eigener Cam,
weitere Bilder gerne im DSO - HiFo unter gleichem Nick


Gleis3601 hat sich bedankt!
 
tug_baer
Beiträge: 421
Registriert am: 14.04.2021


RE: Der Distler - Motor für Selbstbau

#6 von Haennie , 05.05.2021 18:21

Hallo zusammen,
woher ich genau dieses Magazin vor über 50 Jahren erhalten habe, ist mir völlig unklar. Bemerkenswert ist das Cover, bezugnehmend auf einen alten Hans Albers Film von 1932...
Grund genug für mich, diesen "Schatz" aufzuheben. Ein weiterer Bericht handelt vom Triebwagen Selbstbau in TT..
Gruß Hans


und immer Ha Ho He, Hertha BSC


peter schäfer findet das Top
Gleis3601 und gs800 haben sich bedankt!
 
Haennie
Beiträge: 1.069
Registriert am: 10.09.2007


RE: Der Distler - Motor für Selbstbau

#7 von tug_baer , 24.05.2021 10:25

Hallo Jungs,

nicht nur in Hobby wurde kräftig (werbetechnisch) getrommelt.

Hier noch ein Auszug aus :
Mechanikus, Heft 12 / 1954:

_me_1954_12_distler_motor_Bild3856.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Werbung für den Distler Porsche in Mechanikus 12 / 1954.

Gruß Gerrit


soweit nichts abweichendes angegeben ist, stammen alle Bilder in meinen Posts aus eigener Cam,
weitere Bilder gerne im DSO - HiFo unter gleichem Nick


Minormanie findet das Top
Altbahnfan hat sich bedankt!
 
tug_baer
Beiträge: 421
Registriert am: 14.04.2021


   

Fotos Modell H0: Steuerung Gestänge Dampflok - (1 ... 5)
Unbekanntes Getriebe - gelöst: Brawa / Eheim / Sommerfeldt

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz