Bilder Upload

Faller N Bus

#1 von gn800 , 17.10.2016 11:44

Hallo Leute, ich habe eine Packung Nr. 401 mit dem Faller N Bus bekommen. Leider kenne ich mich damit nicht aus.

Ich würde das Ganze gerne einmal testen. Es ist keine Anleitung dabei, wie es angeschlossen wird.

Kann ich das Fahrgerät einfach an die Lichtbuchse eines alten Märklin- Trafos anschließen?

Grüße

Johannes


Schrott wird flott - Geht nicht gibt´s nicht. Alles eine Frage des Aufwandes.


 
gn800
Beiträge: 3.716
Registriert am: 31.10.2009

zuletzt bearbeitet 17.10.2016 | Top

RE: Faller N Bus

#2 von gs800 , 17.10.2016 12:37

Hallo Johannes,

das Faller AMS System und auch der N-Bus fährt mit Gleichspannung.

Einfach einen Gleichrichter an die Bahnstrombuchsen anschliessen und den Trafo dann bis max. 12 V aufdrehen.

Mehr als 12 V verträgt der kleine N-Bus nicht.

Der Reagiert auch sehr empfindlich auf oxidierte oder verschmutzte Kontakte in der Fahrbahn.


Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.114
Registriert am: 26.02.2012


RE: Faller N Bus

#3 von Charles , 17.10.2016 13:46

Hallo,

zum Testen kann man auch eine 9 Volt Batterie an die Stromleiter oder an die Schleifer halten.


Grüße aus dem Odenwald

Charles


 
Charles
Beiträge: 3.704
Registriert am: 31.03.2009


RE: Faller N Bus

#4 von loddar m , 22.10.2016 06:08

Hallöle

Der Unterschied zwischen "normalen" Fallermotoren und dem N-Bus sind die Kohlen und Kontakte am Motor, die sind 4 Eckig.
Wir fahren die Rennen immer mit 15V bei Faller und Co und da ist mir zumindest seit den letzten 10 Jahren kein Wagen abgeraucht.
Die einzigen mir bekannten Autos ( Slotcars) die nur 12V vertragen, sind die C160, da schmoren gern die Anker durch.

Je nachdem wie lange der Wagen nicht bewegt wurde, würde ich einen Hauch von Öl ab die beiden Ankerlager machen und dann den 9V Blockbatterie test machen.


Schöne Grüße
Lothar


loddar m  
loddar m
Beiträge: 534
Registriert am: 04.09.2007


   

Carrera 160 Servo
Märklin sprint Autorennbahn 1:32

Xobor Ein eigenes Forum erstellen