Märklin Werbemodell der Serie 8000

#1 von Volker8000 , 23.10.2016 10:00

Guten Morgen liebe Sammler Freunde,
hier ein weiteres Thema im Rahmen der Märklin Automodelle Serie 8000.
Märklin hat in den 50/60-iger Jahren (wie den meisten sicher bekannt) neben dem Katalog Programm auch Werbemodelle für Unternehmen geliefert.
Diese Werbemodelle wurde sicher immer nur in kleinen bzw. kleinsten Stückzahlen produziert und als Jahresgabe oder Messemodelle von den Auftragsgebern verwendet.
Der Älteste dürfte mit Sicherheit der Lanz Ackerschlepper für die Fa. Ottomeyer gewesen sein. Weiterhin die geliebten und heiß begehrten VW T1 Bus Modelle und dann der Tankwagen auf Basis des 8032 für die Fa. Hoyer (Spedition - existiert noch Heute). Hier ein paar Bilder meines Hoyer Tankwagens.
Hat jemand von euch vielleicht Kenntnisse, wie es zu diesem Modell gekommen ist?
Für den Fuchs Bagger in blau gab es als Werbeträger eine schön bedruckte Schachtel - das Modell ist Serie.
Lese und sehe gerne alles Weitere, Wissenswerte zu diesem Thema.
Allen einen schönen Sonntag!
volker


Volker8000  
Volker8000
Beiträge: 12
Registriert am: 15.10.2016


RE: Märklin Werbemodell der Serie 8000

#2 von gs800 , 23.10.2016 12:01

Hallo Volker,

der MB Hoyer Tanker ist ja ein tolles Modell.
Habe ich so nicht nie gesehen.
Der Tankaufbau entspricht aber nicht dem MB Aral-Tankwagen.
Wäre interessant zu wissen, on das eine Märklin Sonderfertigung ist oder von einem Zulieferer stammt.

Hoyer Werbemodelle gab es auch von Wiking ab Anfang der 70er Jahre.

Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.580
Registriert am: 26.02.2012


RE: Märklin Werbemodell der Serie 8000

#3 von MS 800 , 23.10.2016 17:45

Hallo, zusammen,

ich sehe den Tankauflieger von Hoyer als Eigenbau an. Da gibt es ein paar "unsaubere" Stellen, die m.E. weder Märklin noch eine der bekannteen MoBa-Pimp-Werkstätten hätten durchgehen lassen.

Trotzdem ist er eine schöne Ergänzung des Fuhrparks auf einer Anlage im Maßstab 1:45.

VlG

MS 800


VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


 
MS 800
Beiträge: 4.050
Registriert am: 08.01.2011

zuletzt bearbeitet 23.10.2016 | Top

RE: Märklin Werbemodell der Serie 8000

#4 von Volker8000 , 23.10.2016 18:52

Danke für eure Meinungen.
Ja. das Thema mit dem Hoyer Tankwagen ist sicher nicht so einfach.
Ein Einzelstück bzw. Eigenbau ist er definitiv nicht. In den letzten Jahren sind mir allein 3 Exemplare begegnet, die "gehandelt" wurden.
Auch kenne ich einen Sammler der einen vergleichbaren Tankwagen seit vielen Jahren besitzt.

Richtig ist sicher, dass die Machart des Aufliegers nicht die gewohnte Märklin Bauweise wiederspiegelt.
Eine meiner persönl. Ansätze wäre, dass die Fa. Hoyer (sicher damals kein uninteressanter Kunde) einige Prototypen angefordert hat, um dann über einen Auftrag für
eine echte Werbemodell-Serie zu entscheiden.
Vielleicht lässt sich ja noch etwas herauas finden.
Auf jeden Fall ist dieser Tanker eine tolle Ergänzung zum MAN und Mercedes Serien Tanker.

Hier auch zum Vergleich 2 Bilder des Messer-Griesheim Werbemodells (gab es in 3 Beschriftungs-Varianten) zusammen mit einem 8032 Aral.
Gruß
Volker


Volker8000  
Volker8000
Beiträge: 12
Registriert am: 15.10.2016


RE: Märklin Werbemodell der Serie 8000

#5 von Blech , 24.10.2016 08:57

Leute,
dem Hoyer-Wagen sehr ähnliche Tankwagen (und andere Umbauten auf Märklin-Basis)
sah ich vor einiger Zeit (2014?) auf der Hofheimer Börse bei einem Anbieter mit schwäbischem Dialekt.
Da standen gleich mehrere Griesheim -alle neu.
Alles schön gemacht, auch Umbauten am Guss.
Neu-Schöpfungen gabs reichlich -auch aus dem Militärbereich 1:45.
Mich interessierte ein BP-Tanker und ein VW-T1(?) mit Märklin-Beschriftung.
Er meinte dazu: "Abziehbilder? Koi Kunscht!"
Letztlich war mir aber der geforderte Preis für einen Umbau zu hoch.
Einen Nachguss als Ladegut habe ich dann doch gekauft...
Schöne Grüße aus Hessen
Blech

PS
Zur Vorsicht:
Damit will ich nichts gegen oder über den gezeigten Hoyer sagen!
Dazu bin ich nicht genug Fachmann in Sachen Märklin-Gussautos.
bgw


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 24.10.2016 | Top

   

Ford Taunus P5 17M - 20M in H0 und N
unbekannter Moskwitsch 408

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz