Bilder Upload

ET 88 auf Liliput Basis

#1 von noppes , 22.03.2017 20:09

Hallo zusammen,

was hab ich den da aus der Bucht geangelt? Mein erster Verdacht war ein Heinzl ET 88, aber so ganz scheint das nicht hinzukommen. Die ET´s von Heinzl die ich gesehen habe waren irgendwie feiner in der Detailierung und auch anders gemacht. Fahren soll das gute Stück auf 3L GS, was ich aber ggfs. noch in AC ändern werde.

Das Gehäuse sollte meines Wissens aber eines auf Basis des Liliput Abteilwagen sein. Vielleicht kann man mir hier im FAM ein wenig zur Aufklärung der Herkunft sagen? Die Bilder habe ich gerade mit meinem Handy gemacht....











Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 6.723
Registriert am: 24.09.2011


RE: ET 88 auf Liliput Basis

#2 von timmi68 , 22.03.2017 20:41

Hallo Norbert,

da hast Du ja wieder was tolles aufgetrieben. Herzlichen Glückwunsch Dazu!
Ich habe mal etwas gestöbert und ein paar Seiten gefunden:

http://as.rumia.edu.pl/tt/files/MIBA/MIB....06.272-273.pdf

http://www.rbd-breslau.de/71-tips/23_reko_et_88/et_88.html

Bei beiden wird von einer Liliput Basis gesprochen. Auch von einem Günther-Umbausatz habe ich gehört.

Viele Grüße
Jörg


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 2.730
Registriert am: 13.11.2013


RE: ET 88 auf Liliput Basis

#3 von noppes , 22.03.2017 22:17

Hallo Jörg,

der in dem "Restaurationsbericht" beschriebene ET 88 kommt dem meinem sehr nahe. Einen waschechten Heinzl habe ich auch noch und wenn ich mit meinem Umzug fertig bin werde ich diesen hier auch mal zum Vergleich zeigen.

Danke fürs stöbern!!

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 6.723
Registriert am: 24.09.2011


   

PLAMA
Unbekannter Personenwagen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen