1957

#1 von Dietmar , 15.08.2009 17:03

Hallo

Vor drei Jahren, als der Euregio- Stammtisch noch in Hauset seine Treffen abhielt, hatte ich dieses BW-Modul für eine Ausstellung wieder ansehnlich gemacht. Es wurde auf der Kirmes ausgestellt und es sollte darauf etwas Betrieb stattfinden.
Bevor es auf die Ausstellung ging, hatte ich noch eine Stellprobe mit den gebäuden gemacht und die Betriebsmöglichkeiten getestet.
dabei entstanden diese Bilder aus der ich eine geschichte gebastelt hatte.
Also lade ich euch ein, einen fiktiven Rundgang durch irgendein BW der DB im Jahre 1957 zu machen.
Es ist schon Nachmittag, und die Loks machen sich fertig für den Feierabendverkehr.
Noch herrscht der Dampf vor, aber die Dieseltraktion macht sich langsam bemerkbar.
Dem VT 04 000, der „Fliegende Hamburger“ , stehen seine letzten Einsätze bevor. Gerade erst wurde er durch die Abschaffung der 3. Kl. in ein 1. Kl. Fahrzeug umgezeichnet. Sowieso dient er nur noch als Verstärkung für die VT 08 und anderen SVT. Nach dem Planwechsel im Sommer wird er abgestellt. Ebenso das Einzelstück VT 62 904, der urige Triebwagen mit Stangenantrieb. Er wird in kürze einen irreparablen Rahmenriss an einem Drehgestell haben und ausgemustert werden. Auch er wurde noch kürzlich in ein 2. Kl. Fahrzeug umgezeichnet. Seine Ablösung ist schon da, ein VT 98 wird später seine Aufgaben übernehmen.
Die 42 wird bald ausgemustert, die 01 und die 18er haben noch einige Jahre. Die 01 sogar noch bis in Anfang der 70er, einige wenige bis heute bei Museumsbahnen. Ebenso die 64er und sogar die 24 und die 54er schaffen es noch bis in die 60er. Die 80er wird sich in einigen Jahren auf einer Zeche im Ruhrgebiet wieder finden und sogar noch im neune Jahrtausend auf einer Museumsbahn dampfen. Und die 38? Ja die ex Bay P3/5 ist schon lange abgestellt. Sie tat in den letzten Jahren Dienst als Heizlok.
Ich hoffe der Rundgang hat gefallen? Vielleicht gibt es ja bald noch einen aus den 60ern oder sonst was.
Zum BW –Modul und der Geschichte sowie den schönen Weichen mit Unterflurantrieb aus alten Weichenantrieben kommt noch ein gesonderter Bericht.
Grüße
Dietmar













© Alle Rechte an Bild und Text bleiben beim Verfasser.
Veröffentlichungen nur mit Einverständnis des Verfassers.


Dietmar  
Dietmar
Beiträge: 1.565
Registriert am: 17.02.2008

zuletzt bearbeitet 19.10.2014 | Top

BW- Rundgang

#2 von longjohn , 15.08.2009 23:04

Hallo Dietmar,

ein launiger und schöner Bericht.

Du hast das BW wieder toll hinbekommen (NEID!!!).

Herzlich

Frank


 
longjohn
Beiträge: 494
Registriert am: 02.03.2009


RE: 1957

#3 von ikonengold , 25.08.2009 01:21

Speziell die 38 ist ja cool, ich habe selbst nur die "International" Version davon, dafür aus "besseren Zeiten" (bayerische Version) ... wobei das "besser" sicher relativ zu sehen ist, Anfang der 20er als die Loks ausgeliefert wurden, war das Alltagsleben sicher noch deutlich schwieriger als 1957....

LG
Thomas


ikonengold  
ikonengold
Beiträge: 307
Registriert am: 14.06.2007


   

Märklin und Röwa goes Trix Express
Containertragwagen Lbs 598 für Express

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz