Bilder Upload

ROKAL,in OPAHAUSEN

#1 von Opahausen , 14.11.2017 21:44

Hallo zusammen,

auf meiner H0 Anlage --siehe GFN Anlagen /Opahausen
war ursprünglich geplant in der 4 Ebenen zum Zwecke
der Tiefenwirkung ein paar Rokal Züge etc. fahren zu lassen.
Entsprechend wurden kleine Häuser ,Kirche Bäume etc.
aufgebaut.
Hier ein paar Fotos --die 4 Ebene ist kaum zu erkennen.










weitere Bilder werden folgen
Gruß aus Berlin
Hartmut



Opahausen  
Opahausen
Beiträge: 28
Registriert am: 29.10.2017

zuletzt bearbeitet 14.11.2017 | Top

RE: ROKAL,in OPAHAUSEN

#2 von Klein_Elektro_Bahn , 15.11.2017 09:56

Hallo Hartmut,

eine tolle Idee, auf Deiner H0-Anlage mittels TT-Einbindung im Hintergrund (Rollmaterial und Gebäudemodelle) etwas mehr Tiefenwirkung zu erzielen! Das gefällt mir!

Danke für das Zeigen der schönen Bilder ...

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de


 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 1.008
Registriert am: 15.08.2008


RE: ROKAL,in OPAHAUSEN

#3 von aus_Kurhessen , 15.11.2017 12:23

Hallo Hartmut,

den Fotos nach zu urteilen, hat es mit der gewünschten Tiefenwirkung geklappt. Macht sich gut.

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.702
Registriert am: 10.01.2014


RE: ROKAL,in OPAHAUSEN

#4 von Opahausen , 21.11.2017 11:28

Hallo Jürgen ,
mit der Tiefenwirkung stimmt --es war aber nur eine Stellprobe.
Für die kurze Strecke wo die Züge zu sehen sind ist der
Aufwand zu hoch .

Hallo K_E_B
es freut mich wenn ich auch euer Interesse geweckt habe, weitere
Bilder werden noch folgen--die ersten Bilder sind schon mal hier unten.

Hallo zusammen,

die Rokal Loks benötigten mal etwas Auslauf , darum der Ausflug
zum Bahnhof " Opahausen".
Die anderen Loks und Wagen werden folgen.





Viel Spaß wünscht
Hartmut



Opahausen  
Opahausen
Beiträge: 28
Registriert am: 29.10.2017

zuletzt bearbeitet 21.11.2017 | Top

RE: ROKAL,in OPAHAUSEN

#5 von mobafan2210 , 26.11.2017 14:15

Zitat von Opahausen im Beitrag #1
Hallo zusammen,

auf meiner H0 Anlage --siehe GFN Anlagen /Opahausen
war ursprünglich geplant in der 4 Ebenen zum Zwecke
der Tiefenwirkung ein paar Rokal Züge etc. fahren zu lassen.
Entsprechend wurden kleine Häuser ,Kirche Bäume etc.
aufgebaut.
Hier ein paar Fotos --die 4 Ebene ist kaum zu erkennen.










weitere Bilder werden folgen
Gruß aus Berlin
Hartmut




Hallo Hartmut.

Finde,die Felsgestaltung auf Deiner Bahn ist einfach klasse.
Habe mal eine Frage,fährt das Rokalrollmaterial ohne Probleme
über die Dreiwegweiche ? Um welchen Hersteller handelt es sich da ?

Gruß.Wolfgang


mobafan2210  
mobafan2210
Beiträge: 169
Registriert am: 25.03.2013

zuletzt bearbeitet 26.11.2017 | Top

RE: ROKAL,in OPAHAUSEN

#6 von Klein_Elektro_Bahn , 26.11.2017 14:24

Hallo Wolfgang,

so wie ich Hartmuts Beiträge verstanden habe, ist das eine Fleischmann-H0-Anlage und der ROKAL-Zug oben auf dem Berg vor der Hintergrundmalerei ist nur eine gleislose Stellprobe. Auf der H0-"Dreiwegeweiche" am Bahnhof "Opahausen" fährt also kein ROKAL-TT ...

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de


 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 1.008
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 27.11.2017 | Top

RE: ROKAL,in OPAHAUSEN

#7 von aus_Kurhessen , 26.11.2017 23:38

Zitat von Opahausen im Beitrag #4
...




.... und hier hat der Hartmut mal eben ROKAL-Gleise auf die H0-Gleise gelegt.

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.702
Registriert am: 10.01.2014


RE: ROKAL,in OPAHAUSEN

#8 von mobafan2210 , 27.11.2017 01:33

Zitat von Klein_Elektro_Bahn im Beitrag #6
Hallo Wolfgang,

so wie ich Hartmuts Beiträge verstanden habe, ist das eine Fleischmann-H0-Anlage und der ROKAL-Zug oben auf dem Berg vor der Hintergrundmalerei ist nur eine gleislose Stellprobe. Auf der H0-"Dreiwegweiche" am Bahnhof "Opahausen" fährt also kein ROKAL-TT ...

K_E_B


Alles paletti.


mobafan2210  
mobafan2210
Beiträge: 169
Registriert am: 25.03.2013


RE: ROKAL,in OPAHAUSEN

#9 von Uwe011 , 27.11.2017 14:52

Das wäre es: eine ROKAL-Dreiwegeweiche!


Uwe011  
Uwe011
Beiträge: 109
Registriert am: 14.03.2008


   

ROKAL: Tender - Prototyp, Handmuster...???
Digi Marke X auf Rokal Weichen etc?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen