Piko Ersatzteilhandel

#1 von Bahnler1951 ( gelöscht ) , 12.01.2018 19:53

Guten Abend,

für meine alte Piko-Lok BR 89-262 suche ich Ersatzteile.
Habe mir schon viele einschlägige Händler-Seiten durchgesehen - leider vergebens.

Ich benötige den Zylinderblock, sowie den Kreuzkopf - rechte Seite.

Ein Bastlermodell ist leider ebenfalls zur Zeit nicht im Angebot.

Kann mit bitte jemand einen Händler-Adresse nennen,, bei welcher ich obige Teile bestelle ?

Vielen Dank und Grüße aus Schwetzingen
Thomas


Bahnler1951
zuletzt bearbeitet 31.01.2018 18:21 | Top

RE: Piko BR 89262 - Teilesuche

#2 von Skl , 13.01.2018 14:24

Hallo Thomas,
das wird schwer werden.
Kreuzköpfe sind schon seit Jahrzehnten aus. Da hilft nur Geduld und Auschau halten. Der Zylinderblock spült dich dann schon fast als "Kolateralschaden" mit an.


Liebe Grüße

Wolfgang

Unter solchen Umständen wie heute sind nicht notwendige Dinge zwingend notwendig.


 
Skl
Beiträge: 678
Registriert am: 09.07.2010

zuletzt bearbeitet 18.01.2018 | Top

RE: Piko BR 89262 - Teilesuche

#3 von Bahnler1951 ( gelöscht ) , 14.01.2018 13:49

danke Wolfgang für deine Antwort.

Bleiben eben zwei Alternativen - entweder Abstellung innerhalb eines BW oder aber Ausschau halten.

Wir Modelleisenbahner haben ja viel Geduld - oder sollten haben.

Einen schönen Sonntag aus Schwetzingen
Thomas


Bahnler1951

RE: Piko BR 89262 - Teilesuche

#4 von spark49 , 14.01.2018 16:55

Hallo Thomas ! Ich habe mir etwa 2011 Teile für die BR 89 (u.a. auch den Kreuzkopf) bei Petra Wawrzyniak besorgen können. E-Mail: Petra-Wawrzyniak@-online.de oder Fax: 034205/417330 . Ob diese Privatleute heute noch mit ihrem Fundus handeln entzieht sich meiner Kenntnis. Ich erhielt damals auf Anfrage eine recht umfangreiche Liste. MfG. Bernd


spark49  
spark49
Beiträge: 49
Registriert am: 15.09.2011


RE: Piko BR 89262 - Teilesuche

#5 von Bahnler1951 ( gelöscht ) , 19.01.2018 11:37

Guten Morgen Bernd,

kam leider erst jetzt dazu, deine Zeilen zu lesen.

Vielen Dank für diesen Tip. Setze mich mal mit dieser Anbieterin in Verbindung. Eventuell klappt ja etwas.

Einen schönen tag aus Schwetzingen

Gruss
Thomas


Bahnler1951

RE: Piko BR 89262 - Teilesuche

#6 von opa67 , 19.01.2018 22:49

Die gute Frau inseriert schon seit geraumer Zeit auch im "Modelleisenbahner", so auch im Heft 2/18 auf Seite 42 mit Telefonnr.: 034205/ 423077 und postalischer Anschrift in 04420 Markranstädt-Kulkwitz, Strasse der Einheit 4.
Vielleicht hilft dir ein Anruf ob der Verfügbarkeit der Teile eher weiter.


Grüße von dem, der den Dom von Süden sieht


 
opa67
Beiträge: 200
Registriert am: 02.07.2014


RE: Piko BR 89262 - Teilesuche

#7 von Bahnler1951 ( gelöscht ) , 20.01.2018 14:18

guten tag,

habe zunächst einmal die Dame per E-Mail angeschrieben.
Mal sehen, ob etwas dabei heraus kommt. Melde mich dann gerne wieder.


Schönes Wochenende und Gruss aus Schwetzingen

Thomas


Bahnler1951

RE: Piko BR 89262 - Teilesuche

#8 von Bahnler1951 ( gelöscht ) , 25.01.2018 16:59

Guten Abend,

hatte mich mit Frau Wawrzyniak in Verbindung gesetzt.

Piko-Ersatzteile und auch Teile von Fa. Gützold, sind dort zu bekommen. Also - sofern jemand alte Ersatzteile dieser Firmen benötigt, dorthin wenden.

Also die Kreuzköpfe bestellt - Klappte einwandfrei.

Vielen Dank für die Hilfestellung.

Schönen Gruß aus Schwetzingen
Thomas


Bahnler1951

RE: Piko BR 89262 - Teilesuche

#9 von Pikologe , 05.09.2018 20:40

Hallo,
irgendwie läuft das seltsam, keine Ahnung. Von vorn:
Ich hatte dort angerufen und für die 89er nach schwarzen und grünen Gehäusen, Bodenplatten und Zylinderblöcken gefragt. Man müsse nachschauen -okay, ich soll am nächsten Tag anrufen. Gesagt getan. Die Teile wären verfügbar, außer dem grünen Gehäuse. Ich bekam Preise genannt: Gehäuse 25 EUR, Bodenplatte 8,75 EUR, Zylinderblock 10 EUR. Auf meine Frage, ob die Teile neu wären oder schon einmal verbaut waren, wurde eingeräumt, dass es die Teile gar nicht mehr neu gäbe und zuletzt vor 30 Jahren hergestellt wurden. Also alles Gebrauchtteile und kein Fundus. Lieferung würde ein paar Tage dauern.
Wenn ich mir die Preis beim Kaufhaus mit vier Buchstaben angucke, dann komme ich besser mir dort einen Ersatzteilspender zu kaufen. Da liege ich auch nicht groß über 43,75 EUR und habe dann noch Reserven...
Auf meine Frage, ob auch ein gelbes Gehäuse der Gützold Junior V100 da wäre, kam "kaum zu kriegen"...
Ich meine, wenn es um Kleinteile geht, dann ist es ja interessant, aber mehr auch nicht.
Viele Grüße in die Runde


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

„Er hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“


Folgende Mitglieder finden das Top: Bastelfritze und hannes
 
Pikologe
Beiträge: 4.995
Registriert am: 26.06.2010

zuletzt bearbeitet 05.09.2018 | Top

RE: Piko BR 89262 - Teilesuche

#10 von Aloe , 06.09.2018 18:52

Hallo Pikologe,

bei Piko anzurufen ist nicht verkehrt. In Sonneberg werden die neuen Modelle der BR89 produziert. Paßt aber nichts zu den alten Piko-Modellen der BR89. Als Wilfert alles übernommen hatte soll dort richtig ausgemistet worden sein. Durch Gerüchte ist überliefert , daß alles Alte auf eine Deponie kam. Nun gibt es auch den Tag der offenen Tür bei PIKO. Ob es da auch Altteiile gibt ist mir nicht bekannt. Von neuen Modellen wird viel verkauft.
Es ist besser mit Geduld defekte BR89 bei Ebay zu erwischen. Zylinderblock , Bodenplatte und Kreuzkopf sind schlecht zu bekommen. Gehäuse gibt es da schon eher.

Piko kann kein gelbes Gehäuse der Junior-Lok von Gützold haben. Frage aber mal hier nach bei diesem Anbieter:
https://www.ebay.de/itm/Neuwertig-Lokgeh...:SzsAAOSwFNZWuI

Hat vor der Geschäftsübergabe bei Gützold viel gekauft. Ansonsten beim neuen Geschäftsführer FISCHER , fischer-modell GmbH in Lüchow , nachfragen. Findest Du alles im Internet. Auch wenn Du GÜTZOLD eingibst. Du solltest aber die alte Artikel-Nummer parat haben.

Gruß Ebi

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Aloe
Beiträge: 2.150
Registriert am: 20.07.2014


RE: Piko BR 89262 - Teilesuche

#11 von spark49 , 07.09.2018 10:52

Hallo Pikologe u. Ebi ! Der genannte Anbieter betreibt in Plauen, Pausaerstr 68 ein besuchenswertes AuV-Modellbahngeschäft. U.a. ein umfangreiches Angebot an DDR-Mobatechnik;. aber auch z.T. recht preiswerte Angebote an Neufahrzeugen. MfG. Bernd


Aloe und Pikologe haben sich bedankt!
spark49  
spark49
Beiträge: 49
Registriert am: 15.09.2011


RE: Piko BR 89262 - Teilesuche

#12 von Pikologe , 07.09.2018 11:13

Zitat von Aloe im Beitrag #10
Hallo Pikologe,

bei Piko anzurufen ist nicht verkehrt. In Sonneberg werden die neuen Modelle der BR89 produziert. Paßt aber nichts zu den alten Piko-Modellen der BR89. Als Wilfert alles übernommen hatte soll dort richtig ausgemistet worden sein. Durch Gerüchte ist überliefert , daß alles Alte auf eine Deponie kam. Nun gibt es auch den Tag der offenen Tür bei PIKO. Ob es da auch Altteiile gibt ist mir nicht bekannt. Von neuen Modellen wird viel verkauft.
Es ist besser mit Geduld defekte BR89 bei Ebay zu erwischen. Zylinderblock , Bodenplatte und Kreuzkopf sind schlecht zu bekommen. Gehäuse gibt es da schon eher.

Piko kann kein gelbes Gehäuse der Junior-Lok von Gützold haben. Frage aber mal hier nach bei diesem Anbieter:
https://www.ebay.de/itm/Neuwertig-Lokgeh...:SzsAAOSwFNZWuI

Hat vor der Geschäftsübergabe bei Gützold viel gekauft. Ansonsten beim neuen Geschäftsführer FISCHER , fischer-modell GmbH in Lüchow , nachfragen. Findest Du alles im Internet. Auch wenn Du GÜTZOLD eingibst. Du solltest aber die alte Artikel-Nummer parat haben.

Gruß Ebi



Hallo Ebi,
ich meinte auch nicht, dass Piko ein gelbes Gützoldgehäuse haben kann. Beim Ersatzteilausverkauf bei Gützold vor Jahren, konnte ich nur ein gelbes Dach noch bekommen. Gut manche Auktion bei ebay habe ich auch verpasst...
Grüße vom Pikologen


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

„Er hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“


 
Pikologe
Beiträge: 4.995
Registriert am: 26.06.2010


   

Die lieben Kleinen...
RE: MEB BR62

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz