Bilder Upload

Identifizierung Spur 0 Wagen

#1 von sinterklaas64 , 04.03.2018 22:08

Guten Abend,

ich habe ein kleines Konvolut an älteren Spur 0 Wagen erstanden und möchte Euch
bitten, mir bei der Identifikation zu helfen. Hier sind schon mal die ersten beiden Wagen.

Welche Firmen stecken dahinter und von wann ungefähr sind der Personen.- und der Gepäckwagen?

Vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße André





 
sinterklaas64
Beiträge: 150
Registriert am: 07.05.2015


RE: Identifizierung Spur 0 Wagen

#2 von joha30 , 04.03.2018 22:45

1. Märklin mit falscher Kupplung (Carette)
2. Bub


Viele Grüße, JoHa


joha30  
joha30
Beiträge: 2.216
Registriert am: 11.02.2013


RE: Identifizierung Spur 0 Wagen

#3 von sinterklaas64 , 05.03.2018 09:16

Vielen Dankl!

Der BUB ist Nachkriegsware?
Der Märklin denn auch?

Viele Grüße

André



 
sinterklaas64
Beiträge: 150
Registriert am: 07.05.2015


RE: Identifizierung Spur 0 Wagen

#4 von sinterklaas64 , 05.03.2018 19:59

... und hier sind die restlichen Wagen.

Der LMS und der Bananenwagen sind von Hornby England. Sind die Märklin Kupplungen denn
original? Der Gepäckwagen ist von BUB, ohne Kupplungen. Bisschen ärgerlich, gibts denn noch welche?

Schönes Samelsurium, möglicherweise ohne Sinn und Verstand. Ich erfreue mich aber
an der Schönheit und Patina der Wagen.

Kann mir noch jemand etwas zum Alter der Waggons sagen?






Die Katzendame ist übrigens 8 Jahre alt, heisst Pinkie und hat schon den einen
oder anderen Wagon vom Tisch gefegt.

André



 
sinterklaas64
Beiträge: 150
Registriert am: 07.05.2015


RE: Identifizierung Spur 0 Wagen

#5 von Kieffer , 06.03.2018 09:18

Hallo,

die Kupplungen bei Hornby sind nicht original. Der Banana Van Nr1 ist eine fruhe version mit klapptueren, fruh 30-er Jahre . Danach hatten sie Schiebetuere. Der andere ist der Brake Van. Gab es von 1920 bis zum Weltkrieg. Gibt's auch mit zwei Balkons. Die erste Versionen waren verschraubt und hatten grosse Kupplungen, und tin plated Raeder. Nachher waren die Kupplungen kleiner. Sind in Massen produziert ueber Jahre, und noch immer gut zu finden.

Gruss, Kieffer



Kieffer  
Kieffer
Beiträge: 148
Registriert am: 06.03.2016


RE: Identifizierung Spur 0 Wagen

#6 von sinterklaas64 , 06.03.2018 10:37

Hej Kieffer,

vielen Dank für die Informationen. Ich habe ein bisschen britische Spur 00 zu Hause, daher kenne ich den Break-Van.
Das die beiden Modelle schon so alt sind, hätte ich nicht gedacht. Dann könnten die Märklin Kupplungen ja auch wieder runter.
Oder ich suche noch die passende Lok dazu. :-)

Vielen Dank nochmals!

André



 
sinterklaas64
Beiträge: 150
Registriert am: 07.05.2015


RE: Identifizierung Spur 0 Wagen

#7 von Kieffer , 06.03.2018 10:54

Hallo Andre,

wie denn auch, mit oder ohne Original Kupplung und so, tolle Sachen hast Du da! Hornby war ausser Frankreich nicht so prominent auf dem Festland. Trotzdem ist auf Ebay doch noch viel und nicht alle sehr teuer wass zu finden. Einmal auf dem Geschmack und da hat man schon wieder neue Interessen. Bei mir ging's auch so bei Lionel, Japanblech, DDR, und so weiter. Erst nicht so mein Ding, dann aber...
Viel Spass, deine Katze scheint's auch zu interessieren!

Gruss, Kieffer



Kieffer  
Kieffer
Beiträge: 148
Registriert am: 06.03.2016


RE: Identifizierung Spur 0 Wagen

#8 von sinterklaas64 , 12.03.2018 15:03

Hallo Kieffer,

vielen Dank noch für die nette Rückmeldung.

Die Sachen gab es bei den Kleinanzeigen und ich konnte nicht nein sagen, obwohl ich nicht mal passenden Schienenmaterial habe.
Die Wagen machen sicher auch in der Vitrine einen guten Eindruck.

Ja, meine Katzendame findet Modellbahn spannend, insbesondere Spur N. Das passt von der Größe wohl besser!

Viele Grüße

André



 
sinterklaas64
Beiträge: 150
Registriert am: 07.05.2015


   

Distler Spur 0 Drehstromlok
Warum wird der einmalige Zarenzug / Coupe Vent Lok von Alois Bommer / Technorama bei Hohenstaufen verkauft?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen