Bilder Upload

RE: Kraus-Fandor Konvolut

#51 von Fritz Erckens , 19.04.2018 15:00

Hallo Udo,
danke für den YT-einstellhinweis. Man lernt immer noch dazu, auch wenn das Alter fortgeschritten ist....

Die angehängten Tankwagons im Video sind jedoch von BING. Die machen mehr her.

Viele Grüsse von Fritz


 
Fritz Erckens
Beiträge: 941
Registriert am: 13.11.2009


RE: Kraus-Fandor Konvolut

#52 von Udo , 21.04.2018 22:40

Hallo, Tom,

wann kommen die von allen so sehnsüchtig erwarteten Bilder ?

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 3.835
Registriert am: 10.02.2014


RE: Kraus-Fandor Konvolut

#53 von Fritz Erckens , 22.04.2018 16:32

Hallo zusammen,

meine grösste Lok von KRAUS-FANDOR ist die 1030 1-B-1 Die Qualität ist hervorragend.
Die Treibräder aus Eisenguss. Imposant die Frontlichter.

Den lieben Tom erinnere ich nochmals freundlich wie Udo auch an Fotos seines KF-Fund.
Die hohe Anklickquote dieses Freds zeigt, daß KRAUS-FANDOR sehr viele Freunde hat.

Schönen Sonntagabend wünscht F. E .




 
Fritz Erckens
Beiträge: 941
Registriert am: 13.11.2009


RE: Kraus-Fandor Konvolut

#54 von pvmann , 22.04.2018 16:56

Hallo Fritz,

das ist ja wirklich eine der "top of the line" Kraus Lokomotiven! Sehr schön, sehr Nürnbergisch und sehr "Kraussisch" meine ich. Sie gehören zu einer Liga mit Udo's toller 2B Dampflok.

Anbei noch ein Foto von einer Kraus Spur 1 Brücke, aber leider nicht mit Kraus Wagen besetzt.
Einen schönen Sonntagabend allerseits!
Gruß, Sandor


 
pvmann
Beiträge: 264
Registriert am: 12.11.2013


RE: Kraus-Fandor Konvolut

#55 von aus_Kurhessen , 22.04.2018 23:57

Hallo Ihr Kraus-Freunde,

ich hätte da noch ein paar Fotos aus dem Modellbahnmuseum in Losheim (Eifel), die vielleicht hierher passen könnten:









Leider kenne ich mich mit der Materie nicht so gut aus und Erläuterungen gab es auch keine. Auf Grund der Rückwanddekorationen bin ich davon ausgegangen, dass es sich um Kraus-Material handelt.

Gruß
Jürgen


Neuer Anfang mit ROKAL
Es war einmal...


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.683
Registriert am: 10.01.2014


RE: Kraus-Fandor Konvolut

#56 von Udo , 23.04.2018 00:25

Hallo, Jürgen,

danke für die Interessanten Bilder.

Doch, das ist Kraus-Fandor, zumindest, was den rollenden Teil angeht. Im ersten Bild sieht man im Vordergrund eine dreiachsige E-Lok von Kraus, die Kraus aus der BING-Produktion übernommen und weiter gefertigt hat. Sie ist mehr als extrem selten. Auch die anderen Stücke sind sehr schön und vor allem in der Regel gut erhalten.

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 3.835
Registriert am: 10.02.2014


RE: Kraus-Fandor Konvolut

#57 von Udo , 23.04.2018 08:32

Hallo,

diese von dir gezeigte ziemlich seltene Kraus-Brücke gab es auch mit elektrischer Beleuchtung.







Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 3.835
Registriert am: 10.02.2014


RE: Kraus-Fandor Konvolut

#58 von nürnberger , 20.05.2018 19:57

Hallo Kraus-Fandor Freunde,
In einem früheren Beitrag hatte ich darauf hingewiesen, dass ich (?dummerweise?) vor längerer Zeit meine fast komplette KRAUS Spur 0 Sammlung an das Museum ARS-TECNICA in Losheim /Eifel verkauft hatte. Ein Teil davon ist in Beitrag Nr. 55 von Jürgen in Vitrinen zu sehen.
Heute hätte ich die Teile gerne noch.
Für die Ausstelluung "Nürnberger Blechbahnen" am 7.und 8. Juli im Industriemuseum Lauf (bei Nürnberg) suchen wir noch aktive Teilnehmer, die Kraus zeigen könnten.
Viele andere Nürnberger sind dort bereits gut vertreten.
Mein Appell geht an die Diskutanten dieser Beitragsfolge, sich zur Teilnahme zu melden - entweder über PM in diesem Forum oder über bubbing@web.de
Manfred


nürnberger  
nürnberger
Beiträge: 171
Registriert am: 04.09.2014

zuletzt bearbeitet 20.05.2018 | Top

RE: Kraus-Fandor Konvolut

#59 von pvmann , 05.06.2018 20:38

Guten Abend allerseits,

eindlich ist ein kleiner Kraus Viehwagen in Spur 1 eingetroffen.

Schöne Abendsgrüße!
Sandor


Udo findet das Top
 
pvmann
Beiträge: 264
Registriert am: 12.11.2013


   

Für Freunde amerikanischer Modellbahnen
Brimtoy, kleine Zugpackung 400/3 von 1938

Xobor Ein eigenes Forum erstellen