Bilder Upload

Trix Express - Guss an Bakelit

#1 von Spielkind , 09.06.2018 22:59

Hallo zusammen,

ich hatte keine Lust mehr bei der sommerlichen Hitze auf den Winter zu warten und habe daher vorzeitig die Moba-Saison eingeleitet.

Diesmal Guss an Bakelit (bzw. Guss auf Bakelit), etwas für Feinschmecker!

Zu dem beliebten Sommerloch-Thema, welches das beste Gleis sei, hier nun mein Beitrag:

Die Gleisanlage:



1. Eine einzige Stromeinspeisung, sehr gute Strom-Leitfähigkeit sowohl bei Wechselstrom als auch bei Gleichstrom. Mitte- und Aussengleis wird mit Gleichstrom betrieben, Mitte- und Innengleis wird mit Wechselstrom betrieben.
2. Superschneller Aufbau der Anlage: 1h - 1,5h, danach spielen. Abbau geht noch schneller.
3. Keine kaputten Gleise nach Auf- und Abbau. Es sei denn, man wirft sie aus 1 Meter Höhe auf die Fliesen, dann zerspringt das Bakelit wie Glas. Muss man aber nicht machen!

Der Bahnhof:



Die Züge:

E94 alias Trix Express 20 60:









E50 alias Trix Express 2235:







Der nächste Winter kann kommen! ;-)

Und zum Abschluss noch ein kleines Video:



Ich hoffe, Euch haben die Bilder und das Video gefallen.

Viele Grüße,

Volkmar


Märklin Schaufensteranlage von 1981


Folgende Mitglieder finden das Top: geopiri, Solidcentrerail, hundewutz, isebahner, Gleis3601, *3029* und aus_Kurhessen
isebahner und Glienicker haben sich bedankt!
 
Spielkind
Beiträge: 639
Registriert am: 21.12.2013

zuletzt bearbeitet 09.06.2018 | Top

RE: Trix Express - Guss an Bakelit

#2 von gs800 , 10.06.2018 09:22

Hallo Volkmar,

dein Trix Express scheppert und rasselt herrlich.

Das kann ich auch im Sommer vertragen.


Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


Spielkind und Gleis3601 haben sich bedankt!
 
gs800
Beiträge: 3.133
Registriert am: 26.02.2012


   

Neues vom Stammtisch NERFÜ
Schwerin

Xobor Ein eigenes Forum erstellen