? BR 80 - 1321? Elektrik

#1 von Martin Kayser , 24.06.2018 18:25

Hallo zusammen,

meine BR80 - 1321 mit dem Stempel 7/2, gebraucht erstanden, weil sie nicht läuft, habe ich jetzt wieder zum Leben erweckt, es fehlten die Motorschleifkohlen und die Beleuchtung war defekt. Nach der Reparatur habe ich zuerst am Trafo die Beleuchtung geprüft: brennt; dann den Antrieb, mit ein paar Tropfen Öl, läuft. Wunderbar, so dachte ich. Nur, bau ich das ganze zusammen und im Zuge dessen, auch den Draht von der Beleuchtung an den Motor angeklemmt, läuft die Lok, aber das Licht nicht. Leider ist die Betriebsanleitung da sehr sparsam.
Wo dran liegt's?? Wo muss der Draht der Beleuchtung angeschlossen werden, oder hat das noch eine andere Ursache?

Lieben Dank für jeden Hinweis.....

Martin


Martin Kayser  
Martin Kayser
Beiträge: 196
Registriert am: 11.04.2012

zuletzt bearbeitet 24.06.2018 | Top

RE: ? BR 80 - 1321? Elektrik

#2 von Startset1000 , 24.06.2018 21:17

Hallo Martin,

wenn wir über die selbe Lok reden, dann sitzt die Beleuchtung in der Gehäuseschale und ist über ein Kabel, das gerne abreißt oder eingequetscht wird, mit dem vom Fahrgestell isolierten Pol des Motors verbunden. Die Rückleitung des Lichtstroms geht geht über ein Blech, das oben im Gehäuse sitzt und die beiden Lichtmodule verbindet. Die Gehäuseschraube führt durch eine Bohrung in diesem Blech und leitet den Strom zum Fahrgestell. Ich hatte schon mal den Fall, dass die Schraube keinen Kontakt mit dem Blech hatte. Geholfen hat, die Befestigungsschrauben des Bleches zu lockern und das Blech ein bisschen zu Seite verschoben wieder zu festzuschrauben, so dass es fester gegen die Gehäuseschraube drückt.

Falls das nicht hilft, bitte Fotos einstellen.

Gruß
Harald


 
Startset1000
Beiträge: 546
Registriert am: 26.03.2013

zuletzt bearbeitet 24.06.2018 | Top

RE: ? BR 80 - 1321? Elektrik

#3 von Martin Kayser , 25.06.2018 18:15

Hallo Harald,

dann will ich das mal probieren, vielleicht ein längeres Kabel anlöten. Aber wo genau?

Lieben Gruß

Martin


Martin Kayser  
Martin Kayser
Beiträge: 196
Registriert am: 11.04.2012


RE: ? BR 80 - 1321? Elektrik

#4 von Startset1000 , 25.06.2018 18:57

Zitat von Martin Kayser im Beitrag #3
(...)
Aber wo genau?
(...)



Da:


Oder an der in Fahrtrichtung vorne liegenden Kohlenhalterung.

Gruß
Harald


 
Startset1000
Beiträge: 546
Registriert am: 26.03.2013


RE: ? BR 80 - 1321? Elektrik

#5 von Martin Kayser , 26.06.2018 17:16

Danke, Harald,

genau die Lötöse fehlt! Dann werde ich mal klemmen, und zwar den Draht an der Kohlenhalterung.

Werde berichten.

Danke und liebe Grüße

Martin


Martin Kayser  
Martin Kayser
Beiträge: 196
Registriert am: 11.04.2012


RE: ? BR 80 - 1321? Elektrik

#6 von Startset1000 , 26.06.2018 21:29

OK, dann vielleicht so wie in diesem älteren Exemplar:



Gruß
Harald


 
Startset1000
Beiträge: 546
Registriert am: 26.03.2013


Löppt!: ! BR 80 - 1321! Elektrik

#7 von Martin Kayser , 01.07.2018 11:45

Hallo Harald,

das war der entscheidende Tipp, den Draht habe ich erneuern müssen und an den von Dir genannten Motorpol gelötet. Dann habe ich aber den Draht durchtrennt und mit einer kleinen Lüsterklemme, nach Einbau des Gewichts, wieder zusammen gesteckt. Die Fummelei wollte ich mir denn doch beim nächsten Mal nicht mehr antun.

Wie seggt de plattdüütschen: wenn't löppt, nich dran fummeln!

Danke

veel grööt ut'n Rheinland

Martin


Martin Kayser  
Martin Kayser
Beiträge: 196
Registriert am: 11.04.2012

zuletzt bearbeitet 01.07.2018 | Top

   

Eine alte neue 1364 G...
Frage an die Experten Fleischmann ICE Farbveränderung am Kunstoff

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz