kleiner Mattel Hot Rod

#1 von UKR , 20.07.2018 17:17

Beim Sichten meine Modellboxen hab ich einen kleinen Mattel aus meiner Jugend gefunden, den ich euch nicht vorenthalten wollte, vielleicht kennt ja jemand noch mehr davon



Harzliche Grüsse

Ulrich


UKR  
UKR
Beiträge: 382
Registriert am: 18.03.2018


RE: kleiner Mattel Hot Rod

#2 von Gelöschtes Mitglied , 20.07.2018 23:07

Moin,

ist der wirklich von Mattel? Die Hot Wheels hatte ich 1970 auch - musste man damals haben! Aber die waren recht hochwertig verarbeitet mit Metallic- Lackierung und silbern eloxierten Felgen, dazu meistens noch Dekor im Stil der Zeit.

Ich habe später alle Spielzeugautos an jüngere Kinder verschenkt mit der Begründung: Kinderkram! Erwachsen wollte ich sein und so kam ich auf die Eisenbahn...

Hätte ich die Matchbox- Mattel- Siku- Dinky- Corgi- Sammlung mal nicht weggegeben, sage ich heute. Und vor allem: hätte ich sie nie ausgepackt, damit gespielt und beschädigt!: Was wäre das alles heute wert! Na und? Was hätte ich dann aber für eine Kindheit gehabt! Musste erst gestern dran denken, als ich einen Trix- Express-Zug von 1935 bekam: Ziemlich gebraucht, aber da hatte einer aus der Generation meines Vaters offensichtlich oft mit gespielt.
Andere würden so etwas nicht kaufen, waren ja Kratzer dran, aber für mich ist es Geschichte live.

Ich halte das Exponat eher für ein frühes Überraschungsei. Hongkongkram. Hot Wheels waren wirklich eine andere Liga...

Martin



RE: kleiner Mattel Hot Rod

#3 von Dumper , 21.07.2018 01:10

Zitat von united.trash im Beitrag #2
Moin,
ist der wirklich von Mattel? (...)
Ich halte das Exponat eher für ein frühes Überraschungsei. Hongkongkram. Hot Wheels waren wirklich eine andere Liga...


N'abend,

das Autochen ist tatsächlich von Mattel. Wurden als "Fun Buggies" oder "Hot Wheels Zowees" verkauft.
Viele Hot Wheels Modelle sind Hongkongkram, hab noch einen RRRumbler - der ist auch Made in Hong Kong...



 
Dumper
Beiträge: 1.125
Registriert am: 16.11.2016

zuletzt bearbeitet 21.07.2018 | Top

RE: kleiner Mattel Hot Rod

#4 von Kieffer , 21.07.2018 17:12

Zitat von united.trash im Beitrag #2
Moin,

ist der wirklich von Mattel? Die Hot Wheels hatte ich 1970 auch - musste man damals haben! Aber die waren recht hochwertig verarbeitet mit Metallic- Lackierung und silbern eloxierten Felgen, dazu meistens noch Dekor im Stil der Zeit.


Martin


Hallo Martin, und die federnde Achsen!

Gruss, Kieffer


Kieffer  
Kieffer
Beiträge: 210
Registriert am: 06.03.2016


RE: kleiner Mattel Hot Rod

#5 von Gelöschtes Mitglied , 22.07.2018 12:00

ja, die federnden Achsen, das waren ursprünglich Saiten von einer Gitarre oder einem Baß, hat es mal geheißen!

ich hatte eine Bahn, die wurde oben am Schreibtisch befestigt, dann hatte sie einen Looping und am Ende knallten die Autos gegen die Tür vom Kinderzimmer. Meine Eltern hat's gefreut...

Es gab auch eine Oval- Bahn mit einem batteriebetriebenen Beschleuniger, in dem Schaumstoffrollen rotierten, die den Wagen herausgeschossen haben, aber das hatte ich nicht.

Martin



RE: kleiner Mattel Hot Rod

#6 von Kieffer , 24.07.2018 00:25

Hallo Martin,

ich hatte eine Oval Bahn mit Beschleuniger, mit Gummiband Antrieb, auch Mattel. Mit zwei Hebeln womit man den Katapult spannen konnte. Der sollte dann wenn ein Auto weggeschleudert war wieder automatisch spannen. Ja ja, Theorie vielversprechend, Praxis sah anderes aus...
Die plastik Schienen waren gelb orange mit zwei hardplastik Kurven. Und blaue Verbindungsteilchen. Ein echter Carrera Bahn habe ich nie gehabt, meine Mutti fand das zu teuer und meinte auch dass sowas gleich kaputt ging.

Gruss, Kieffer


Kieffer  
Kieffer
Beiträge: 210
Registriert am: 06.03.2016

zuletzt bearbeitet 24.07.2018 | Top

RE: kleiner Mattel Hot Rod

#7 von Kieffer , 24.07.2018 08:05

muss da ein bischen korrigieren: man musste den Hebel ständig runterdrücken, dass ging nicht automatisch. Es gab glaube ich eine Ausführung mit Doppelbahnen und Einzelne. Und welche wo der Schleuder getarnt war als Garage/Station? Und, Springschanzen waren auch dabei, zwei Rampen.
Aber wie gesagt, leider leider habe ich sie nicht mehr. Dass war nun mal so ein Art Spielzeug was schnell verschwand, weiter gegeben an jungere Cousins usw. Was blieb waren meist die Autos.

Gruss, Kieffer


Kieffer  
Kieffer
Beiträge: 210
Registriert am: 06.03.2016


RE: kleiner Mattel Hot Rod

#8 von Gelöschtes Mitglied , 24.07.2018 08:46

Hallo Kieffer,

ja, die Sprungschanze, ich erinnere mich!

Bei mir war das Ding auch eher eine Eintagsfliege und verschwand relativ schnell. Mit diesen ganzen Dragstern und Hot- Rods konnte ich als Kind nicht viel anfangen, die gab es in meiner Lebensrealität einschl.
TV nämlich nicht. Da war Carrera schon interessanter, sahen die Autos doch wirklich so aus wie die von Jackie Ickx und H.-J. Stuck!

Martin



   

Revell Bausatz Volkswagen Microbus, 1958
Revell Sportwagen Bausatz Porsche Speedster Carrera 1960, 1/25

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz