Frage zu Trix Kesselwagen "airBP" Art.-Nr. 23544

#1 von Jerry ( gelöscht ) , 18.09.2009 20:29

Hallo Trixianer,

seit einiger Zeit bin ich stolzer Besitzer eines Trix airBP-Kesselwagens der Art.-Nr. 23544, der aber über keinen Normschacht verfügt. :

Fragen: Ist es möglich diesen nachzurüsten? Wie zerlegt man ggf. das gute Stück? Hatte der später angebotene, äußerlich baugleiche airBP-Kesselwagen 23804 einen Normschacht?

Danke für alle sachdienlichen Hinweise und Infos!
Ach ja - hier ein Bild meines Schätzchen, ganz links zusammmen mit zwei anderen airBPs:


Schönes Wochenende,

Jerry


Jerry

RE: Frage zu Trix Kesselwagen "airBP" Art.-Nr. 23544

#2 von Georg , 18.09.2009 23:34

Jerry,

es gibt von Trix einen Kupplungsadapter.
Art. Nr.: Trix 66699.

So sieht der aus:

http://www.lokpavillon.de/shop/bildergross/870-66699.jpg

Auf dem Bild zeigt allerdings die Unterseite noch oben. Die alte Kupplung kann man durch kräftiges Ziehen entfernen. Der Adapter wird dann dafür eingeschoben. Dazu ist ein Zerlegen des Wagens nicht nötig. Natürlich hast Du keine Kurzkupplungskulisse und kannst nicht Puffer an Puffer fahren. Aber Du kannst dann jeden beliebigen Kupplungskopf verwenden.

Wie man die Trix - Kesselwagen zerlegt, ist im Verlauf dieses Threads an einem vierachsigen Wagen gezeigt:

http://stummi.foren-city.de/htopic,39447...n+zerlegen.html

Da die Kesselwagen sehr schwer zerlegbar sind, sollte man ihn aus purer Neugierde nicht zerlegen, sondern nur wenn sich das Beschwerungsgewicht gelöst hat oder die Kupplungsrichtfeder ausgehakt ist. Ansosten: Finger weg!

Viele Grüße Georg


Georg  
Georg
Beiträge: 1.079
Registriert am: 08.08.2007


RE: Frage zu Trix Kesselwagen "airBP" Art.-Nr. 23544

#3 von Jerry ( gelöscht ) , 19.09.2009 14:00

Hallo Georg,

Danke für Deine Infos!

Den Kesselwagen-Typ gibt es doch mittlerweile von Märklin/Trix auch mit KKK. Lässt sich diese nicht nachrüsten?


Grüße,

Jerry


Jerry

RE: Frage zu Trix Kesselwagen "airBP" Art.-Nr. 23544

#4 von Georg , 19.09.2009 18:23

Jerry,

wirtschaftlich ist nur die Lösung mit dem Adapter. Abgesehen von der schlechten Zerlegbarkeit müßtest Du Dir neben den 2 Kupplungsdeichseln und den 2 Stabfedern auch einen kompletten Wagenboden beschaffen. Das sind Teile, die es als Ersatzteile von Trix nicht erhältlich sind. Und dann befindet sind an dem Wagenböden ein Teil der Wagenansschriften. Höchstwahrscheinlich wird die nicht passen. Da muß Du warten, bis Dir mal ein Wagen mit Kupplungskulisse über den Weg läuft, auf den ein Lötkolben gefallen ist...

Im Falle es Trix 23544 (oder Trix Express 33544) heißt die Lösung 23804; das ist der gleiche Wagen mit Kurzkupplungskulisse.

Viele Grüße Georg


Georg  
Georg
Beiträge: 1.079
Registriert am: 08.08.2007


RE: Frage zu Trix Kesselwagen "airBP" Art.-Nr. 23544

#5 von Jerry ( gelöscht ) , 19.09.2009 18:44

Danke für Deine Infos Georg!


Schönes Wochenende,

Jerry


Jerry

   

Zuwachs im Fuhrpark...
Bis wann fand die rote Schmuckschachtel Verwendu

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz