[Dingler] Bahnpostwagen Deutsche Post (010226)

#1 von telefonbahner , 14.10.2018 18:45

Hallo zusammen,
wieder mal ein Exot der mir vor die Füße gekullert ist:







Nie gehört als Hersteller von H0-Modellen aber man lernt ja immer wieder mal was neues altes kennen...

Gruß Gerd aus Dresden


Folgende Mitglieder finden das Top: Eisenfresser, Ffm-Gleis und Skl
 
telefonbahner
Beiträge: 16.023
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 17.10.2018 | Top

RE: [Dingler] Bahnpostwagen Deutsche Post

#2 von Bastelfritze , 14.10.2018 18:58

Hallo Gerd!

Dahinter steckt Dingler Präzisionsmodelle GmbH aus Meckenbeuren, ein Kleinserienhersteller.

http://www.dingler.de/index.html

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.199
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 14.10.2018 | Top

RE: [Dingler] Bahnpostwagen Deutsche Post

#3 von Eisenfresser , 14.10.2018 19:59

Sehr schöner Wagen Gerd.

Glückwunsch.

Viele Grüße,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge


 
Eisenfresser
Beiträge: 1.964
Registriert am: 01.01.2016


RE: [Dingler] Bahnpostwagen Deutsche Post

#4 von Wellnessi , 14.10.2018 23:00

Moin Gerd und FAMsler,

Dingler hat einige Postwagen in H0 über Deutsche Post Philatelie vertrieben, die m.W. nie bei Dingler selbst gelistet waren.

Den habe ich auch noch nie gesehen. Kannst Du bitte mal ein Foto mit der seitlichen Wagenbezeichnung machen und hier einstellen. Ich kann auf den Bildern leider nur 138 ?? erkennen.

Falls interesse bestehen sollte, würde ich gerne einen Thread aufmachen, der sich nur der Post - Bahn, KFZ, Gebäude in H0 erstellen. Muss dafür aber meine Lustobjekte erstmal richtig Photografieren können. Der "Deutzfahrer" u.a. hat die Latte so hoch gelegt. Und Auspacken muss ich die auch noch alle. Und finden.

Hier mal zu "anfixen"


LG
Wolfgang - der Postfreund


Märklinist - Fallerist - Gitarrist - und das gnadenlos Analog ( geht das noch ? ) - FuBa

Die WKB


Skl findet das Top
Ralf-Michael und regalbahner haben sich bedankt!
 
Wellnessi
Beiträge: 556
Registriert am: 05.04.2012


RE: [Dingler] Bahnpostwagen Deutsche Post

#5 von Ralf-Michael , 16.10.2018 22:01

Hallo Wolfgang,
gute Idee.Dingler hat auch mal in H0 eine V60 der Bundespost produziert,da würden mich mal Bilder interessieren.Die habe ich vor ca.15 Jahren mal kurz gesehen,eine genaue Erinnerung habe ich aber nicht mehr.Grüße,Ralf


Ralf-Michael  
Ralf-Michael
Beiträge: 337
Registriert am: 26.01.2013


RE: [Dingler] Bahnpostwagen Deutsche Post

#6 von telefonbahner , 16.10.2018 22:41

Hallo Wolfgang,
wenn dir dieses Bild reicht...

Zitat von Wellnessi im Beitrag #4
Moin Gerd

Den habe ich auch noch nie gesehen. Kannst Du bitte mal ein Foto mit der seitlichen Wagenbezeichnung machen und hier einstellen. Ich kann auf den Bildern leider nur 138 ?? erkennen.

LG
Wolfgang - der Postfreund





Sonst muss ich mich noch mal versuchen.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.023
Registriert am: 20.02.2010


RE: [Dingler] Bahnpostwagen Deutsche Post

#7 von Wellnessi , 16.10.2018 22:57

Hej Gerd und FAMsler,

Dir sei gedankt. Ich geh dann mal auf Forschungsreise

LG
Wolfgang - der sich z.Z. ausnahmsweise mal über DHL aufregt - klappt bei uns sonst immer super.


Märklinist - Fallerist - Gitarrist - und das gnadenlos Analog ( geht das noch ? ) - FuBa

Die WKB


 
Wellnessi
Beiträge: 556
Registriert am: 05.04.2012


RE: [Dingler] Bahnpostwagen Deutsche Post

#8 von regalbahner , 16.10.2018 23:00

Hallo Gerd -aus Dresden,
Glückwunsch zu Deinem neuen Postwagen. Dieses Modell habe ich noch nie gesehen.
Kann es sein, daß es ein älteres Modell ist ?
Die Firma Dingler produzierte eine ganze Reihe wichtiger Postwagen. Ein aktueller
Post 2a 13 hat aber eine andere Schrifttype, daher meine Vermutung siehe Zeile 2.
Gruß
regalbahner


regalbahner  
regalbahner
Beiträge: 349
Registriert am: 13.11.2017


RE: [Dingler] Bahnpostwagen Deutsche Post

#9 von telefonbahner , 16.10.2018 23:11

Hallo Rudolf,
all zu alt kann das Modell aber wohl noch nicht sein, immerhin verfügt er über die NEM-Kupplungsschächte.
Verpackung gabs ja wie meist bei den Exoten in den Ramsch-Sammelsoriumskästen keine dazu so das ich da auch keine weiteren Angaben dazu gefunden habe.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.023
Registriert am: 20.02.2010


RE: [Dingler] Bahnpostwagen Deutsche Post

#10 von Herr Mertens , 17.10.2018 12:53

Hallo Gerd,

der Wagen gefällt mir sehr gut.

Dingler hatte ihn für die Deutsche Post Philatelie gefertigt. Artikelnummer 010226. Wenn ich die Aufschrift richtig deute, müßte es ganz frühe Epoche III sein: München und noch nicht Bundespost.

Vielen dank für's Zeigen

Viele Grüße

Hans-Christian

P.S.: kurzer Nachtrag, der Güterwagen ist ein ehemaliger Reichspost-Kühlwagen, die Form hatte Dingler 2008 vorgestellt (010213):

http://www.muehlenroda.de/messe/spielwarenmesse2008/original/dingler3_DSC_0785.html


hgb hat sich bedankt!
 
Herr Mertens
Beiträge: 878
Registriert am: 14.06.2007

zuletzt bearbeitet 17.10.2018 | Top

RE: [Dingler] Bahnpostwagen Deutsche Post

#11 von Charles , 17.10.2018 16:18

Hallo,

Reichspost Kühlwagen gab es auch schon von Märklin :

https://www.lokmuseum.de/spur_h0/guterwagen/bilder/4329d.jpg

Sendungen mit wärmeempfindlichem Inhalt (Butter, Eier, Fische usw.) wurden in der DRG-Zeit nach Möglichkeit in besonderen Kühlwagen befördert :

https://web.hs-merseburg.de/~nosske/Epoc...w/e2v_rppp.html

So etwas wird die Bundespost wohl demnächst auch erfinden aber mit Gummirädern.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 4.972
Registriert am: 31.03.2009


RE: [Dingler] Bahnpostwagen Deutsche Post

#12 von pete , 17.10.2018 18:31

Hallo Hans-Chrsitian,

Zitat von Herr Mertens im Beitrag #10
...

P.S.: kurzer Nachtrag, der Güterwagen ist ein ehemaliger Reichspost-Kühlwagen, die Form hatte Dingler 2008 vorgestellt (010213):

http://www.muehlenroda.de/messe/spielwarenmesse2008/original/dingler3_DSC_0785.html


jetzt verstehe ich wenigstens die komischen Bleche oder Bretter am Wagenkasten! Aber interessanter Wagen ist es auf alle Fälle.

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 12.070
Registriert am: 09.11.2007


RE: [Dingler] Bahnpostwagen Deutsche Post

#13 von Ffm-Gleis , 17.10.2018 19:36

Guten Abend Gerd und
guten Abend in die Runde

vielen Dank für Deinen Beitrag.

Ich habe sofort in meinem Schrank bei den Briefmarkenalben nachgeschaut.
Und siehe da: Postwagen!

War schon lange aus meinem Gedächtnis verschwunden (werde alt)

Grüße aus Frankfurt
Konrad


Märklin HO seit 1954 - bevorzugt Epoche I - III
Fahre analog (M-Gleis) und digital (C-Gleis) auf einer Anlage


 
Ffm-Gleis
Beiträge: 1.041
Registriert am: 13.12.2017


RE: [Dingler] Bahnpostwagen Deutsche Post

#14 von regalbahner , 17.10.2018 23:23

Hallo Gerd aus Dresden,
danke für die Ergänzung, die KKK ist ein überzeugendes Argument.
Ich muss mich übrigens korrigieren, bei genauerer Betrachtung
meines Dingler Wagen mit Lupe scheint die Schrift identisch zu der
Deines Wagen zu sein.
Wie auch immer, ein schöner Wagen!!
Gruß
regalbahner


regalbahner  
regalbahner
Beiträge: 349
Registriert am: 13.11.2017


   

Schnabel Schienenreinigungswagen
Tesmo V80

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz