[Bachmann] Tram ? Triebwagen?

#1 von telefonbahner , 27.01.2019 22:32

Keine Ahnung was Kohli und Ede sich mit diesem Kauf gedacht haben...



..vielleicht wars ein "Frustkauf" weil es weder Bierwagen, Mittagsbier noch RhB-Modelle zu kaufen gab

Gruß Gerd und die beiden Nasen da aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 14.719
Registriert am: 20.02.2010


RE: [Bachmann] Tram ? Triebwagen?

#2 von pvmann , 27.01.2019 22:41

Hallo Gerd,

das ist das Modell eines San Francisco Cable Cars. Sehr üblich in vielen Varianten und Größen in der USA.

Viele Grüße!
Sandor


telefonbahner hat sich bedankt!
 
pvmann
Beiträge: 601
Registriert am: 12.11.2013


RE: [Bachmann] Tram ? Triebwagen?

#3 von pvmann , 27.01.2019 22:48

Anbei noch ein Foto von zwei Tinplate Varianten mit Schwungradantrieb. Zum Größenvergleich stehen sie vor einem ca. 29cm lang American Flyer Spur 0 Wagen.

Viele Grüße!
Sandor


telefonbahner findet das Top
telefonbahner hat sich bedankt!
 
pvmann
Beiträge: 601
Registriert am: 12.11.2013


RE: [Bachmann] Tram ? Triebwagen?

#4 von rolfuwe , 27.01.2019 23:37

Mit so einem Ding auf dem Dach https://www.sommerfeldt.de/de/H0-Strasse...omabnehmer.html
könnten wir bei mir mal eine Probefahrt machen. Aber, wenn ich einen Schlitz zwischen die Schienen säge, bekomme ich Probleme mit der Statik meiner Anlage.


Gruß aus Dresden, Uwe (Rolf-Uwe)


 
rolfuwe
Beiträge: 680
Registriert am: 24.02.2012


   

One of the finest and most famous model railroad layouts in the United States in HO scale
Brass Union Pacific

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz