Bilder Upload

Allgemeine Frage, welche H0 Motoren sind sehr flach?

#1 von Sammelwahn , 04.02.2019 22:09

Hallo,
ich plane momentan eine kleine Lok ähnlich historischer Tischbahngröße. Dafür fehlt noch ein passender Motor. Märklin u.ä. ist viel zu hoch. Welche Fahrwerke mit Motoren sind sehr flach und schmal gebaut? Egal ob AC oder DC.

mit bestem Gruß
Arne


Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.404
Registriert am: 30.03.2010

zuletzt bearbeitet 04.02.2019 | Top

RE: Allgemeine Frage, welche H0 Motoren sind sehr flach?

#2 von bremerbastler , 04.02.2019 23:03


ad ultimum mortui numerantur
H0 zu 98.426% Fleischmann
bemerke langsames Anfixen mit Spur 0, befürchte eine neue Sucht.....


 
bremerbastler
Beiträge: 162
Registriert am: 19.01.2018


RE: Allgemeine Frage, welche H0 Motoren sind sehr flach?

#3 von Sammelwahn , 05.02.2019 00:10

Hallo Jörg,
danke für die Info, ist aber immer noch zu hoch. Gibt es nichts mit einem liegenden Motor?

mit bestem Gruß
Arne


Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.404
Registriert am: 30.03.2010


RE: Allgemeine Frage, welche H0 Motoren sind sehr flach?

#4 von pete , 05.02.2019 07:51

Hallo Arne,

weiß ja nicht was deine Lok zu tun kriegt, aber möglicherweise reicht ja ein N-Motor? Ansonsten gib doch mal Maße an, da kann man vsicher besser helfen.

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.734
Registriert am: 09.11.2007


RE: Allgemeine Frage, welche H0 Motoren sind sehr flach?

#5 von Eisenbahn-Manufaktur , 05.02.2019 08:22

Hallo Arne, ist hier was für Dich dabei?

https://www.sb-modellbau.com/index.php?p...000579/00000563


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.865
Registriert am: 11.02.2012


RE: Allgemeine Frage, welche H0 Motoren sind sehr flach?

#6 von Sammelwahn , 05.02.2019 13:37

Hallo Klaus,
danke für den Link, das sieht sehr interessant aus. Ist zwar wohl nichts für mein aktuelles Projekt, aber die wären super für meinen Nachbau vom Carette Metro Zug in Spur 0, damit mal beide Achsen angetrieben werden.

Hallo Peter,
die Idee mit dem Spur N Motor ist super, hätte ich selber dran denken können.
Eine genaue Größe liegt noch nicht fest, es geht um eine Motorisierung einer Tischbahn im Stil von Bing / Bub. Bei den Orginalen waren die Elektrischen immer mit seitlichen Wasserkästen und zu hohem Führerhaus, da sonst der Motor nicht passte, ausserdem gab es nur das 1-B Fahrwerk. Ich möchte etwas ähnliches bauen, aber ohne die Wasserkästen und mit C Fahrwerk. Dementsprechend muss der Antrieb kleiner werden.
Ein N Motor sollte auf jeden Fall ausreichend sein, mehr als 2-3 Wagen soll die nicht ziehen.

mit bestem Gruß
Arne


Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.404
Registriert am: 30.03.2010


RE: Allgemeine Frage, welche H0 Motoren sind sehr flach?

#7 von telefonbahner , 05.02.2019 14:07

Hallo Arne,
wie wäre denn diese Lösung?
Der Motor bei der BR 23 von PIKO steckt im Kessel!





Gruß Gerd aus Dresden


Sammelwahn hat sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 10.501
Registriert am: 20.02.2010


RE: Allgemeine Frage, welche H0 Motoren sind sehr flach?

#8 von Sammelwahn , 05.02.2019 14:19

Hallo Gerd,
der sieht perfekt aus und mit dem Kronenrad hat der auch kein hemmendes Getriebe.
Jetzt muss ich nur noch einen solchen finden.

mit bestem Gruß
Arne


Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.404
Registriert am: 30.03.2010

zuletzt bearbeitet 05.02.2019 | Top

RE: Allgemeine Frage, welche H0 Motoren sind sehr flach?

#9 von Es(s)bahner , 05.02.2019 16:34

Hallo.
Noch eine Möglichkeit wäre ein alter Motor aus einem Kassettendeck. Die Regelelektronik wird weg geschnitten und dann hat man einen kräftigen Motor mit einer geringen Bauhöhe. Ich habe das bereits mehrfach beim Ersatz von alten ausgeleierten Allstrommotoren in Bub-Lokomotiven in der Baugröße S gemacht. Bei einigen habe ich auch Antriebe von ausrangierten CD-Laufwerken verbaut. Dabei waren außer 2 Bohrungen für die Befestigungsschrauben keine weiteren Veränderungen nötig. So viel größer ist S ja nun auch nicht, daß so etwas nicht auch in H0 gehen sollte.


BR 05 von Bub


BR 05 von Bub


Antrieb aus Fahrwerk Mod.49 von Bub gewonnen

Grüße vom Es(s)bahner


Es(s)bahner  
Es(s)bahner
Beiträge: 13
Registriert am: 06.01.2019

zuletzt bearbeitet 05.02.2019 | Top

RE: Allgemeine Frage, welche H0 Motoren sind sehr flach?

#10 von tischbahn , 05.02.2019 18:01

Zitat von Es(s)bahner im Beitrag #9
Hallo.
So viel größer ist S ja nun auch nicht, daß so etwas nicht auch in H0 gehen sollte

Grüße vom Es(s)bahner


Hallo Steffen,

naja...., kommt darauf an, aus welcher Perspektive du das siehst


Ciao,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.354
Registriert am: 23.11.2007

zuletzt bearbeitet 09.02.2019 | Top

RE: Allgemeine Frage, welche H0 Motoren sind sehr flach?

#11 von Sammelwahn , 05.02.2019 19:28

Hallo Horst,
danke für den Größenvergleich, das bringt es auf den Punkt. Ich möchte den Tischbahn-Kessel gerade runterziehen und die Wasserkästen fallen weg. Der Antrieb muss in den Kessel passen.

mit bestem Gruß
Arne


Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.404
Registriert am: 30.03.2010


RE: Allgemeine Frage, welche H0 Motoren sind sehr flach?

#12 von Es(s)bahner , 05.02.2019 19:35

Hallo nochmal.
Ich wollte es nur als Denkanstoß geben. Das sollten ja auch nur Bespiele sein, wie man auch fernab von Modellbahn/-bau etwas passendes finden kann. Die Motoren aus den CD- oder auch Diskettenlaufwerken sind so klein, daß sich darunter sicherlich auch welche für H0 finden werden. Trotz der geringen Baugröße der Motoren bringen die Loks bei mir die gleiche Zugleistung wie mit den originalen Motoren.

Grüße vom Es(s)bahner


Es(s)bahner  
Es(s)bahner
Beiträge: 13
Registriert am: 06.01.2019


RE: Allgemeine Frage, welche H0 Motoren sind sehr flach?

#13 von Jaakfrans , 06.02.2019 20:01

Jouef liegende Motor.z.b.aus alte BB6700.War auch in.Jouef 1/43 slotcars eingebaut.Oder kraftfoller Motoren aus Scalectrix Gama Ninco oder Fleischmann Slotcars.


Go east,young man.


Jaakfrans  
Jaakfrans
Beiträge: 22
Registriert am: 22.02.2012


RE: Allgemeine Frage, welche H0 Motoren sind sehr flach?

#14 von Sammelwahn , 08.02.2019 17:00

Ich danke euch allen für die Ideen. Jetzt habe ich erstmal was passendes, bei Ebay eine TT Schrottlok gekauft, keine Ahnung welcher Hersteller. Bei dieser hat der Motor einen Durchmesser von 20 mm und mein geplanter Kesseldurchmesser ist ca 22 mm, passt also. Jetzt noch ein paar Zahnräder und die H0 Räder dran.



mit bestem Gruß
Arne


Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.404
Registriert am: 30.03.2010


   

Pocher "Lincoln-Wagen"
Hanns Heinen Modellbau, Solingen; Heinzl, Reutlingen?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen