Bilder Upload

unverglaste Wiking Autos

#1 von Bahnsteigschaffner , 12.02.2019 16:28

Liebe Kollegen,
ich habe eine Frage: Nun ich finde offen gestanden die unverglasten Wikingmodelle nicht so prickelnd. Ich weiß, daß jetzt wieder einige sauer werden, aber eben Geschmacksache.

Da ich aber ein unverbesserlicher Anhänger von Borgward bin, habe ich mir einen Hansa 1500 und einen Goliath GP 700 über Ebay ersteigert.
Nun, den Hansa 1500 habe ich farblich ausgebessert, die Fenster ausgefrässt und dem eine Inneneinrichtung verpasst und versucht ihm Fenster zu geben. Das Ergebnis haut mich nicht so vom Hocker. Dazu kommt, daß der Hansa nicht annähernd im Maßstab 1:90 ist, aber den Goliath GP 700 ( 1:90 | 044-2-6 (4g) 1957-1959)
der wie ich ausgemessen habe, auch 1:90 ist, habe ich bisher nur farblich ein wenig ausgebessert und hab jetzt eine Frage, was würdet ihr mit den Scheiben machen?
So wie sie jetzt sind gefallen die mir nicht. Habt ihr einen Tip, wie man die besser bemalen kann.. schwarz, grau, blau?
Danke herzlich für eure Antworten.
Klaus.


Märkliner, Fallerer, Kibrier, Volmerer u. Auhagener
Nichts verletzt tiefer als die Wahrheit.


Bahnsteigschaffner  
Bahnsteigschaffner
Beiträge: 129
Registriert am: 22.08.2018


RE: unverglaste Wiking Autos

#2 von HanseWikinger , 12.02.2019 16:48

Hallo Klaus,

von Wiking selber kam mal der Tipp, die Scheiben mit einem Bleistift zu schraffieren. Dabei entstehen einerseits dunkle Flächen, andererseits spiegelt und glänzt es etwas wie eine Verglasung.
Zum Ende der unverglasten Ära gab es auch ab Werk gesilberte Scheiben, dann natürlich nicht mit Bleistift, sondern mit der silbernen Farbe, die auch für die Scheinwerfer benutzt wurde.

Silber glänzt dann natürlich sehr. Schwarz habe ich auch schon gesehen, finde ich aber zu dunkel. Ausgefräste Scheiben gibt es auch manchmal, sind aber schwierig und überzeugen auch nicht, weil dann eben nichts mehr reflektiert.
In ausgefräste Scheiben wieder eine Verglasung einzusetzen, habe ich noch nie gesehen, stelle ich mir aber sehr schwierig vor. Gegen das Ausfräsen spricht auch u.a. die Materialstärke, die ist bei den Unverglasten recht hoch.

An deiner Stelle würde ich mal die Variante mit einem Bleistift versuchen.

Gruß,
Carsten


 
HanseWikinger
Beiträge: 224
Registriert am: 31.07.2012

zuletzt bearbeitet 12.02.2019 | Top

RE: unverglaste Wiking Autos

#3 von Bahnsteigschaffner , 12.02.2019 17:24

Danke Carsten...
vielleicht versuche ich es mal mit Silber und einem kleinen Tropfen Schwarz. Schade, daß Siku den Hansa und GP 700 nicht mehr als Veteranen ins Programm auf genommen hat.

Liebe Grüße
Klaus.


Märkliner, Fallerer, Kibrier, Volmerer u. Auhagener
Nichts verletzt tiefer als die Wahrheit.


Bahnsteigschaffner  
Bahnsteigschaffner
Beiträge: 129
Registriert am: 22.08.2018


RE: unverglaste Wiking Autos

#4 von pete , 12.02.2019 18:56

Hallo Klaus,

das mit dem Bleistifft sieht wirklich ganz gut aus, bei silber musst du matt nehmen, das ist auch ok.

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.734
Registriert am: 09.11.2007


RE: unverglaste Wiking Autos

#5 von *3029* , 12.02.2019 19:11

Hallo zusammen,

Klaus,

das schaut bei den mit Bleistift schraffierten Fensterflächen bei dem Büssing so aus:
(leider vom Vorbesitzer ausgeführt)

Faller 101 mit alten Wiking-Modellen von 1948 (T 9 VW), 1949 (T 2a Sportviersitzer) und 1952 (T 47 Büssing 8000)

© by Hermann

Viele Grüsse



Droge Dampf hat sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 8.757
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 12.02.2019 | Top

RE: unverglaste Wiking Autos

#6 von blackmax , 12.02.2019 19:22

Hallo!
Habe auch ein paar Unverglaste......












LG, Thomas


WIKING-Modelle - Gute Modelle


Folgende Mitglieder finden das Top: hgb, Fedono58, maeflex, *3029*, Schwelleheinz, U 406er, Ffm-Gleis und Pico Express Chemnitz
 
blackmax
Beiträge: 192
Registriert am: 25.08.2011


RE: unverglaste Wiking Autos

#7 von *3029* , 12.02.2019 21:25

* Allererstes Bild meiner unverglasten Wiking-Modelle *

Hallo zusammen,

mit den unverglasten Modellen begann meine lebensbegleitende Wiking-Sammel-Geschichte -
dazu möchte ich Euch mein erstes Bild, das ich im Juni 1959 "geknipst" habe, zeigen.
Die Wiking-Autos habe ich auf einem Strassenplan aufgestellt.
Anregung dazu war die Schaufenster-Dekoration eines nicht mehr existierenden Spielwarengeschäfts.


© by Hermann
Das Foto entstand ohne Blitzlicht mit einer "Agfa Isola", die ich kurz vorher bekommen hatte.

Ich hoffe, trotz der schlechten Bildqualität ist einiges zu erkennen.
Es war eines der ersten Bilder mit der Kamera, die ich "geschossen" habe.

Viele Grüsse



Fedono58 findet das Top
 
*3029*
Beiträge: 8.757
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 12.02.2019 | Top

RE: unverglaste Wiking Autos

#8 von *3029* , 12.02.2019 21:30

Hallo zusammen,

noch ein frühes Bild meiner unverglasten Wiking-Modelle,
aufgestellt in etwa nach dem Nummern-Schema der Wiking-Bildpreisliste:


© by Hermann

Die Autos befinden sich noch in meiner Sammlung.

Viele Grüsse



Folgende Mitglieder finden das Top: Fedono58 und Ffm-Gleis
 
*3029*
Beiträge: 8.757
Registriert am: 24.04.2012


RE: unverglaste Wiking Autos

#9 von Bahnsteigschaffner , 12.02.2019 23:16

Hallo Kollegen,
vielen Dank für eure Antworten und für die schönen Bilder.. ich habe meinen GP 700 mit Bleistift "verglast".

LG
Klaus.


Märkliner, Fallerer, Kibrier, Volmerer u. Auhagener
Nichts verletzt tiefer als die Wahrheit.


Bahnsteigschaffner  
Bahnsteigschaffner
Beiträge: 129
Registriert am: 22.08.2018


RE: unverglaste Wiking Autos

#10 von pete , 13.02.2019 07:27

Hallo Klaus,

dann musst du ihn jatzt nur noch zeigen ...

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.734
Registriert am: 09.11.2007


RE: unverglaste Wiking Autos

#11 von SJ-Express , 13.02.2019 12:22

Hallo,
hier unverglaste und verglaste Wiking Autos im Vergleich: Nur die beiden Mercedes sind verglast

die Scheiben der unverglasten Autos sind Revell schwarz glänzend gemischt mit Revell Mittelgrau seidenmatt ausgelegt.
So standen sie bei mir von den 70er-90er Jahren auf der Modellbahn

Gruß Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.


Folgende Mitglieder finden das Top: hundewutz und Tysker
Bahnsteigschaffner hat sich bedankt!
 
SJ-Express
Beiträge: 1.045
Registriert am: 12.08.2011

zuletzt bearbeitet 13.02.2019 | Top

RE: unverglaste Wiking Autos

#12 von *3029* , 13.02.2019 14:01

* Märklin Liliputautos aus Thermoplastik Serie 860/x *

Hallo zusammen,

zum Vergleich Märklin:



© by Hermann

Viele Grüsse



 
*3029*
Beiträge: 8.757
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 13.02.2019 | Top

   

4 schoene Tankwagen (u.v.a.)
Auto + Abschleppwagen...

Xobor Ein eigenes Forum erstellen