Kupplung Sachsenmodelle 15925

#1 von Lok-Helmut , 17.02.2019 17:17

Hallo

Habe gestern meinen Bahnpostwagen von Sachsenmodelle bekommen.
Der Wagen stammt aus einem großen Internet-Auktionshaus.
Die Artikelnummer ist 15925 und war ein Sondermodell vom Postshop aus dem Jahre 1999 mit der Artikelnummer 67 118.

Nach dem auspacken habe ich festgestellt, daß beide Kupplungen fehlen.


Ersatzteilliste habe ich keine im Netz gefunden.


Jetzt meine Frage:

Welche Kupplungen sind original verbaut und wo bekomme ich 2 Stück?
Ersatzteilnummer wäre sehr hilfreich.


Dank und Gruß

Helmut


Lok-Helmut  
Lok-Helmut
Beiträge: 59
Registriert am: 20.01.2010


RE: Kupplung Sachsenmodelle 15925

#2 von Bastelfritze , 17.02.2019 20:04

Hallo Helmut!

NEM-Schacht oder klassisch?

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.102
Registriert am: 12.03.2011


RE: Kupplung Sachsenmodelle 15925

#3 von rolfuwe , 17.02.2019 20:56

https://www.google.de/search?q=Sachsenmo...iw=1280&bih=676
Die Bilder zeigen einen NEM Schacht:
https://www.morop.eu/downloads/nem/de/nem362_d.pdf
Die Kupplungsaufnahme gestattet die Anbringung von austauschbaren Kupplungsköpfen.


Gruß aus Dresden, Uwe (Rolf-Uwe)


 
rolfuwe
Beiträge: 665
Registriert am: 24.02.2012


RE: Kupplung Sachsenmodelle 15925

#4 von Lok-Helmut , 17.02.2019 21:23

Hallo

Der Wagen hat NEM-Schacht.

Ich würde gerne die originalen Kupplungen dran machen.

Falls es natürlich keine Original-Kupplungen mehr geben sollte, würde ich natürlich andere dran machen.

Gruß

Helmut


Lok-Helmut  
Lok-Helmut
Beiträge: 59
Registriert am: 20.01.2010

zuletzt bearbeitet 17.02.2019 | Top

RE: Kupplung Sachsenmodelle 15925

#5 von klein.uhu , 18.02.2019 00:03

Zitat von Lok-Helmut im Beitrag #4
Hallo

Der Wagen hat NEM-Schacht.

Ich würde gerne die originalen Kupplungen dran machen.

Falls es natürlich keine Original-Kupplungen mehr geben sollte, würde ich natürlich andere dran machen.

Gruß

Helmut

Moin Helmut,

Wenn der Wagen einen NEM-Schacht hat und der noch dran ist, dann ist die Kupplungsdeichsel noch vorhanden. Sonst wäre es schwieriger. In diesen Schacht kannst Du jeden Kupplungskopf für NEM einsetzen. Ursprünglich war da wohl ein Kupplungskopf für Bügelkupplungen drin, es paßt aber auch jeder andere: Roco Universalkupplung, Fleischmann Profi-Kupplung, ...

Welche Kupplungen verwendest Du denn?

Gruß klein.uhu


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 940
Registriert am: 19.09.2009


RE: Kupplung Sachsenmodelle 15925

#6 von Lok-Helmut , 18.02.2019 08:14

Hallo

Danke für die Antwort.

Werde mir die Kupplungen besorgen.
Roco dürfte kein Problem sein.

Gruß
Helmut


Lok-Helmut  
Lok-Helmut
Beiträge: 59
Registriert am: 20.01.2010


   

Schicht Prefo 4achs. Rekowagen Bghwe
Piko Wagen Korrektur: Hersteller Dietzel,Leipzig

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz