Trix Weichenlaternen dimmen

#1 von knuldes , 25.10.2009 13:33

Hallo Freunde
Ich habe hier ein technisches Problem.
Ich betreibe auf unseren diversen Anlagen die alten Weichen mit Laterne.
Leider leuchten diese viel zu hell und gehen deshalb schneller kaputt.
Ich brauch aber mindestens 16 Volt Einspeisung(Weichenschaltung über digital Weichendecoder) um die Weichen anständig zu schalten.
Kann man das Kabel, welches für die Beleuchtung der Weichen zuständig ist irgendwie dimmen? Ein Kabel geht ja direkt an eine Birne, das andere ist die Masse.
Ich habe mal einen alten Trix Fahrregler dazwischen geklemmt, das bringt aber auch nichts.
Oder muss ich bei jeder Laterne eine Widerstand dazwischen setzen?
Und wenn ja, welcher sollte es sein?
Ich muss erwähnen, das ich die Lämpchen alle an ein Kabel angelötet habe, weil dies zuverlässiger funktioniert als die alten Kontaktplättchen.
Danke für eure Hilfe.
mfg
Rei


knuldes  
knuldes
Beiträge: 1.102
Registriert am: 02.01.2008


RE: Trix Weichenlaternen dimmen

#2 von Ulrich A , 25.10.2009 14:27

Hallo Rei,

Hier ist eine Idee: Die Weiche wird ja mit Wechselstrom gespeist. Loete in die Leitung, die zur Birne (nicht in die Masseleitung) geht, eine Diode (1A belastbar) ein. Diese laesst den Strom nur in eine Richtung durch, was die effektive Spannung am Birnchen halbiert. Dies ist sicherlich einfacher, als die Birnchen ueber eine separate Spannung zu versorgen, die den Masseleiter mit dem Schaltstrom teilt.

Toll Eure Pension,

Ulrich


Ulrich A  
Ulrich A
Beiträge: 608
Registriert am: 09.01.2008


RE: Trix Weichenlaternen dimmen

#3 von Gleis_3600 , 25.10.2009 14:31

Hallo,

gibt es die Birnchen nicht auch als 24V Version?


Gruß
Volker


Gleis_3600  
Gleis_3600
Beiträge: 849
Registriert am: 26.05.2009


RE: Trix Weichenlaternen dimmen

#4 von plastiklok , 25.10.2009 14:43

Hallo Rei,

schließe mich Ulrich an. Eine Diode 1N4001 .

Eine andere Idee wäre die Lampe durch eine gelbe Leuchtdiode plus Vorwiderstand zu ersetzen.

Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.548
Registriert am: 07.04.2009


RE: Trix Weichenlaternen dimmen

#5 von knuldes , 25.10.2009 16:27

Hallo
danke für eure Tipps.
Ich werde mal Ulrichs Variante testen.
mfg
Rei


knuldes  
knuldes
Beiträge: 1.102
Registriert am: 02.01.2008


   

Kleinbahn auf TE umrüsten?
Bericht vom TTRCA-Treffen Nuneaton 24.10.2009 on

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz