Trix-Modell: Class A2 Peppercorn

#1 von Georg , 18.12.2020 23:52

An anderer Stelle im Forum traten Unsicherheiten auf, ob eine Diesellok von Trix, England oder von Liliput, Wien gefertigt wurde.
ebay: TrixLiliput

Die Firma Trix Ltd. in Northampton, England hatte den Trend zum in Großbritannien üblichen Maßstab 00 (in Großbritannien wird dieser Maßstab 4 mm Scale bezeichnet, weil beim Maßstab 1:76 ein Fuß 4 mm entspricht. verpaßt. Die englischen Trix-Modelle waren im 3,5 mm Scale (1:87) und damit sichtbar kleiner, als die der Mitbewerber Hornby, TriAng und Wrenn. Auch hatte man länger am Wechselstrombetrieb festgehalten, als die deutsche Trix Express. So geriet man immer weiter ins Hintertreffen. Um das Angebot aufzustocken, tat man sich mit Liliput, Wien zusammen. Liliput, Wien trat erstmals 1958 mit der Firma Miniature Construction Ltd. am britischen Markt an. 1967 kaufte Trix, Nürnberg die Werkzeuge von Trix, Northampton. Diese Werkzeuge kaufte 1973 Liliput und begann im Jahr darauf unter Firmenbezeichnung Liliput Model Railways (UK) mit der Fabrikation von Modellen mit den alten Trix-Formen. Die Fabrikation endete 1992. 1992 gelangte Liliput (zwischenzeitlich im Besitz von Herpa) an Bachmann. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, wenn man da ein Modell mal mit mehr Trix, ein anderes Mal mit mehr Liliput für sein Geld erhält.

Das Trix-Modell der British Rail Class A2 "Peppercorn" wurde schon im obigen Link erwähnt. Hier möchte ich auf die Versionen dieses Trix-Modells hinweisen, die im Laufe der Produktionsjahre entstanden sind..

Zunächst mal ein Bild:

https://images.hattons.co.uk/products/11...0388_Qty1_1.jpg

https://lacyscottknight.blob.core.window...=63668017802680

Es gibt zunächst eine Version mit einem sehr ähnlichen Fahrgestell der Trix International Baureihe 01. Es fehlt der Schornsteinträger. Der kräftige Trix Permalmotor befindet sich im Führerhaus. An Stelle der in Großbritannien nicht üblichen Frontbeleuchtung hat die Lok ein zusätzliches Gewicht. Das Lokgehäuse ist wie das Tendergehäuse aus Plastik.
https://www.worthpoint.com/worthopedia/1...ete-6-275278109

Der Trix-Motor ist zwar sehr robust, aber auch laut. So versah man die Lok mit enem Liliput-Tenderantrieb und einem eigenen Motor.
https://www.worthpoint.com/worthopedia/t...epair-476128510
Das gezeigte Tenderfahrgestell ist inzwischen krumm wie eine Banane (leider kein Einzelfall!) und ein gutes Beispiel, warum manche spöttisch Lilikaputt oder Lilischutt sagen.


Und dann wurde der Tender auf den vorher in der Lok befindlichen Trix Permamotor umkonstruiert.
https://www.worthpoint.com/worthopedia/1...-lner-275278017

Falls man sich mit dem Kauf einer Peppercorn beschäftigt, sollte man klären, welche Version der Käufer anbietet.

Die Version mit dem Trix-Motor im Führerhaus läßt sich mit den Radsätzen und dem Mittelschleifer der Trix Express BR 01 oder BR 18 sehr leicht für Trix Express umrüsten. Für die Nachlaufachse der Lok und den motorlosen Tender benötigt man Verstärkungsringe für die Spurkränze. Diese Peppercorn-Achsen haben Außenlagerung. Daher sind die Trix Express Radsätze der E10, 110, 111, 140 usw. zwar brauchbar, aber deren Achsen sind zu kurz.


papa blech, klein.uhu, spark49, longjohn und Skl haben sich bedankt!
Georg  
Georg
Beiträge: 1.107
Registriert am: 08.08.2007

zuletzt bearbeitet 19.12.2020 | Top

RE: Trix-Modell: Class A2 Peppercorn

#2 von toy-doc , 19.12.2020 01:16

Moin Georg!

Die "Worthpoint"-Links laufen bei mir allesamt ins Nirwana.


Gruß
toy-doc


longjohn hat sich bedankt!
 
toy-doc
Beiträge: 3.802
Registriert am: 28.08.2011


RE: Trix-Modell: Class A2 Peppercorn

#3 von Georg , 19.12.2020 11:35

Danke für den Hinweis. ich habe die Links nun geändert. Hoffentlich funktioniert's nun.

VG Georg


Skl hat sich bedankt!
Georg  
Georg
Beiträge: 1.107
Registriert am: 08.08.2007


RE: Trix-Modell: Class A2 Peppercorn

#4 von toy-doc , 19.12.2020 11:42

Ja, bestens, Georg!


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.802
Registriert am: 28.08.2011


RE: Trix-Modell: Class A2 Peppercorn

#5 von SNCF231E , 19.12.2020 14:35

Ich mag die Trix / Liliput-Lokomotiven sehr, deshalb habe ich einige:

• 1182: British Railways 60103 A3 Flying Scotsman
• 1185: British Railways 60525 A2 AH Peppercorn
• 1190: LNER 4468 A4 Mallard







Weitere Bilder in meinem E-Book über LNER-Pacific Lokomotiven: http://sncf231e.nl/lner-pacifics-and-nyc-hudsons/
Gruss
Fred


Meine Webseite: http://sncf231e.nl/


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech und longjohn
Charles, longjohn und Skl haben sich bedankt!
 
SNCF231E
Beiträge: 592
Registriert am: 05.03.2017


   

Ganz schön voll - Schwerine "auf Zeche"
Trix in alten Filmen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz