Fleischmann E 52 - Br 152

#1 von Siegstrecke , 24.07.2019 20:57

Hallo werte Modellbaugemeinde!
Das ist nun mein erster Thementhread und ich hoffe, dass ich nicht damit auf die Nase falle, weil das Thema "ein alter Hut" ist oder die Lok zu neu erscheint (aber die wird ja auch noch mal alt).
Die E 52 kam im Jahre 2017 auf den Markt. Deutsche Reichsbahn (Nr. 21 501) und Deutsche Bundesbahn Epoche III (Nr. 52 07). Im Jahre 2018 kam die Bundesbahnausführung Epoche IV (Nr. 152 011-3) hinzu.
Die Lok soll seitlich ausziehbare Aufstiegsleitern besitzen. Ich würde gerne wissen, ob man die Profigleis-Weichenstraßen befahren kann, ohne die Leitern auszuziehen. Das gleiche gilt für die Befahrbarkeit der Profigleis-Radien. Vielleicht kann jemand Auskunft geben?

Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.954
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 29.07.2019 | Top

RE: E 52 - Br 152

#2 von Märklin 3095 , 24.07.2019 21:38

Moin Martin,
ich würde nicht sagen auf die Nase fallen, aber auf Grund des Alters des Modelles
wird dieses hier kaum jemand sein Eigen nennen. Darum dürfte es nur wenige
Antworten geben.

Viele Grüße Rudi


Viele Grüße Rudi


Märklin 3095  
Märklin 3095
Beiträge: 380
Registriert am: 27.05.2017


RE: E 52 - Br 152

#3 von timmi68 , 24.07.2019 21:40

Hallo Martin,

Dein Thread wäre vielleicht im Bereich "Aktuelle Modellbahn" besser aufgehoben.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


frankenmafia hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 7.674
Registriert am: 13.11.2013


RE: E 52 - Br 152

#4 von Haennie , 25.07.2019 05:43

Hallo Martin,
leider habe ich auch nicht diese Lok. Auf Grund der Bedienungsanleitung würde ich sagen, dass die Leitern stören. Dort steht mit Ausrufezeichen neben der Leiter:" Zurüstbauteile nur für Vitrinenmodell". Ich interpretiere das so, dass die Leitern nur für Standmodelle montiert werden. Ähnlich wie bei der E17 von Märklin würden sich die Vorlaufachsen nicht ausreichend bewegen können.
Gruß Hans


und immer Ha Ho He, Hertha BSC


 
Haennie
Beiträge: 1.083
Registriert am: 10.09.2007


RE: E 52 - Br 152

#5 von Siegstrecke , 25.07.2019 09:48

Hallo Hans,
vielen Dank für den Hinweis mit der Betriebsanleitung. Die würde ich natürlich jetzt selbst gerne lesen (auch weil mich die anderen Funktionen interessieren). Im Netz habe ich jetzt leider nichts gefunden. Also sind die Leitern werkseitig nicht montiert?
Vielleicht findet sich ja jemand, bei dem die Lok im Betriebseinsatz ist und der hier ein Bild einstellen kann.

Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.954
Registriert am: 23.07.2019


RE: E 52 - Br 152

#6 von adlerdampf , 25.07.2019 09:57

Servus Martin,

wenn ich wieder zu hause bin, werde ich mal nachschauen. Bei mir tummelt sich die DRG-Variante. Allerdings fahre ich auf Piko-A-Gleis.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.245
Registriert am: 10.03.2010


RE: E 52 - Br 152

#7 von Siegstrecke , 25.07.2019 11:17

Hallo Karsten,

schön, dass sich diese Lok in Deinem Sortiment befindet. Ich würde mich freuen, die Wirkung der Lok auf Gleisanlagen zu bestaunen.
Inwieweit ist es denn relevant, ob die Lok auf Piko-Gleisen läuft? Sind die Unterschiede der Radien denn so groß?

Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.954
Registriert am: 23.07.2019


RE: E 52 - Br 152

#8 von adlerdampf , 25.07.2019 13:32

Hallo Martin,

die Unterschiede sind nicht wirklich groß, aber sie reichen aus, dass die eine oder andere Lok eben nicht durch kommt.
Als Beispiel, Brawa BR06 voll zugerüstet (mit Anpassungen) kommt nicht durch die Fleischmannweiche, durch die Piko-A-Gleisweiche schon.
Das war für mich damals ausschlaggebend. Somit ergab es sich auch bei mir, dass keine Bogenweichen verbaut sind. Nur gerade Weichen und DKW´s.
Der engste verbaute Radius ist der Weichengegenbogen (R9 - 908mm)

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.245
Registriert am: 10.03.2010


RE: E 52 - Br 152

#9 von Siegstrecke , 25.07.2019 14:48

Hallo Karsten,

Das sind natürlich Komfortradien. Bei mir ist der kleinste Radius Profigleis R2 (420 mm). Da sind die Unterschiede ja doch schon sehr viel größer.

Die exakt maßstäblichen Ausführungen bei den Modellen machen dem kompakter bauenden Modellbahner zunehmend Probleme. Früher habe ich mir beim Triebfahrzeugkauf keine Gedanken gemacht, ob das erworbene Objekt den Gleiskörper bewältigen kann oder nicht.

Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.954
Registriert am: 23.07.2019


RE: E 52 - Br 152

#10 von Haennie , 25.07.2019 15:31

Die Bedienungsanleitung ist auf der Piko Seite
Gruß Hans


und immer Ha Ho He, Hertha BSC


 
Haennie
Beiträge: 1.083
Registriert am: 10.09.2007


RE: E 52 - Br 152

#11 von Siegstrecke , 25.07.2019 16:15

Hallo Hans,

hier finde ich keine Piko-Seite. Es gibt zwar ein paar Einträge bei den aktuellen Modellbahnen, jedoch habe ich über eine Betriebsanleitung einer Fleischmann-Lok nichts gefunden.
Die Netzseite der Firma Piko wirst Du ja nicht gemeint haben?

Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.954
Registriert am: 23.07.2019


RE: E 52 - Br 152

#12 von Haennie , 25.07.2019 19:25

Au je,
da habe ich die Überschrift nicht gelesen. Wir befinden uns ja im Fleischmann Bereich. Sorry, ich lag voll daneben..
Gruß Hans


und immer Ha Ho He, Hertha BSC


 
Haennie
Beiträge: 1.083
Registriert am: 10.09.2007


RE: E 52 - Br 152

#13 von Siegstrecke , 25.07.2019 19:33

Hallo Hans,

kein Problem, Du hast mir trotzdem sehr geholfen. Durch Deine Nachricht ist mir nämlich aufgefallen, dass Piko hier kein eigenes Themenfeld hat. Ist Piko etwas für jüngere oder modernere?

Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.954
Registriert am: 23.07.2019


RE: E 52 - Br 152

#14 von adlerdampf , 26.07.2019 19:43

Hallo Martin,

hier habe ich mal ein paar Bilder der Lok im Bogen gemacht. Vielleicht hilft Dir das weiter.













Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


Siegstrecke findet das Top
Siegstrecke hat sich bedankt!
 
adlerdampf
Beiträge: 3.245
Registriert am: 10.03.2010


RE: E 52 - Br 152

#15 von Siegstrecke , 26.07.2019 22:05

Hallo Karsten,

herzlichen Dank für Deine Bemühungen. Du hast ja auch direkt eine Armada aufgefahren. Das Viererbild entfaltet natürlich eine ganz starke Wirkung. Wodurch unterscheiden sich die beiden in der Mitte? Ich erkenne zwar die optischen Unterschiede, aber hat Fleischmann zwei Epoche-III-Modelle herausgebracht?

Die Räder sind bei Deinen Radien schon knapp an den Leitern (wenn ich richtig sehe). Dann sehe ich da bei mir schwarz. Sind die Leitern bei Dir noch weiter ausfahrbar oder herausnehmbar?

Wirklich tolle Bilder!

Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.954
Registriert am: 23.07.2019


RE: E 52 - Br 152

#16 von adlerdampf , 27.07.2019 18:20

Hallo Martin,

danke für die Blumen. Und da muss ich wohl noch etwas erklären.
Die zu sehenden Radien sind bei den "normalen" geraden Weichen, bzw. auf einer Bogenweiche des GFN Modellgleises.
Ich hatte vergessen, das ich im Industriebereich das Modellgleis verlegt habe. Hier brauchte ich Platz für die großen Bautein und deshalb die kurzen Weichen mit entsprechenden engen Radien.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.245
Registriert am: 10.03.2010


RE: E 52 - Br 152

#17 von Siegstrecke , 28.07.2019 10:30

Hallo Karsten,

Ich glaube, dass meine vorherige Frage zu Deinem letzten Bild auf einer falschen Betrachtung basiert. Die beiden rechten Lokomotiven sind die von Fleischmann. Ist die rechte aus dem bayerischen Set?
Die anderen beiden könnten Märklin und Piko sein.

Wenn die Lok über Deine engen Radien ohne Probleme läuft überlege ich mir tatsächlich einen Erwerb. Mir gefällt sie, doch ausschließlich für die Vitrine wäre es mir zu kostspielig und zu sinnlos.
Auch ist sie die letzte Fleischmannkonstruktion (wenn man sie überhaupt als reinrassige Fleischmannlok betrachten darf).

Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.954
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmannn E 52 - Br 152

#18 von claus , 28.07.2019 10:58

Zitat von timmi68 im Beitrag #3


Dein Thread wäre vielleicht im Bereich "Aktuelle Modellbahn" besser aufgehoben.



Moin,

erledigt.


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 21.573
Registriert am: 30.05.2007


RE: E 52 - Br 152

#19 von claus , 28.07.2019 11:06

Zitat von Siegstrecke im Beitrag #11


hier finde ich keine Piko-Seite. Es gibt zwar ein paar Einträge bei den aktuellen Modellbahnen, ...



Moin Martin,

Klick


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 21.573
Registriert am: 30.05.2007


RE: E 52 - Br 152

#20 von Siegstrecke , 28.07.2019 11:36

Hallo Claus,

ab wann ist die Lok denn alt genug, dass sie wieder zu ihren anderen Fleischmannkamerdadinnen darf?

Ich glaube, ich bin erstmals im Bereich "aktuelle Modellbahnen". Ich habe mir den Vorbericht von Heinz-Dieter Papenberg durchgelesen. Das klang eher nach einer Ultra-Fanseite von Fußballvereinen. Mir war das neu, dass dieses Hobby für echtes böses Blut sorgt.

Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.954
Registriert am: 23.07.2019


RE: E 52 - Br 152

#21 von claus , 28.07.2019 13:29

Zitat von Siegstrecke im Beitrag #20

ab wann ist die Lok denn alt genug, dass sie wieder zu ihren anderen Fleischmannkamerdadinnen darf?

Ich glaube, ich bin erstmals im Bereich "aktuelle Modellbahnen". Ich habe mir den Vorbericht von Heinz-Dieter Papenberg durchgelesen. Das klang eher nach einer Ultra-Fanseite von Fußballvereinen. Mir war das neu, dass dieses Hobby für echtes böses Blut sorgt.



Moin Martin,

ich kenn die FL-Lok nicht, vermute aber, dass sie aus jüngster Herstellung ist ( hast keine Art.-Nr. angegeben? ) wie ich aus Beiträgen lesen kann.
Alles was z.b. digitale Loks anbelangt, gehört in die Rubrik " Aktuelle Modellbahn ".... in 40 Jahren plus X könnte der Beitrag dann ggf. bei den alten Loks landen.

Im Bereich Aktuelle MoBa findest du im Grunde nichts von Fussballvereinen, Damen Schwimmmeisterschaften u.a., der ganze Schmarn ist mit anderen postings, die rein gar nichts mit MoBa, geschweige denn mit dem FAM zu tun haben, im OT ( Off-Topic ) gepostet. Können Foren Gäste gottseidank nicht lesen.
Welcher Modellbahner ist Fan von welchem Fußballverein?
Insofern hast du dich in der Rubrik vertan.


Viele Grüsse,

Claus


Folgende Mitglieder finden das Top: konstanz und Siegstrecke
 
claus
Beiträge: 21.573
Registriert am: 30.05.2007


RE: E 52 - Br 152

#22 von adlerdampf , 28.07.2019 19:33

Hallo Martin,

Du hast recht, die beiden rechten sind von Fleischmann, daneben Piko und ganz links Märklin-Hamo.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.245
Registriert am: 10.03.2010


RE: E 52 - Br 152

#23 von Haennie , 28.07.2019 19:36

Hallo Martin,
nachdem ich mit Piko völlig daneben lag, habe ich bei Google mal "Fleischmann E52" eingegeben. Und auf der Fleischmann Seite gibt es als Download die Betriebsanleitung mit Hinweisen zu den Leitern bis zum R1--
Gruß Hans


und immer Ha Ho He, Hertha BSC


Siegstrecke hat sich bedankt!
 
Haennie
Beiträge: 1.083
Registriert am: 10.09.2007


RE: Fleischmann HO 435201 E 52 07- 435203 BR 152 011-3 DB

#24 von *3029* , 29.07.2019 00:48

Hallo zusammen,

nachdem hier für mich unverständlicherweise die von Claus angesprochene Frage nach der Art.Nr. ignoriert wird:

Fleischmann HO 435201 E-Lok E 52 07 Ep. III, DB, DC analog, UVP 279,90
" 435203 E-Lok 152 011-3 Ep. IV, DB, DC analog, UVP 279,90

Die Lok ist lt. Fleischmann Art.Beschr. ab Radius 1 (Profigleis) fahrbar.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 29.07.2019 | Top

RE: Fleischmann HO 435201 E 52 07- 435203 BR 152 011-3 DB

#25 von Siegstrecke , 29.07.2019 07:42

Hallo Hans,

vielen Dank für Deinen Einsatz und Deine Hinweise (die habe ich genutzt). Über Google bin ich dann auch an die Beschreibung gekommen. Es ist sogar ziemlich ausführlich beschrieben, was die Lok kann bzw. was sie nur eingeschränkt kann. Karsten hat den Realzustand ins Bild gesetzt. Somit sind nun meine Überlegungen in einem ganz anderen Stadium.
Ich versuche, die Lok in einem Moba-Geschäft ausfindig zu machen und noch einmal anzuschauen.

Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.954
Registriert am: 23.07.2019


   

Fleischmann Bolzen f. Kupplungen
Frage zu GFN- Lok- Decals

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz