SEAS 2019 Bruchsal

#1 von SAH , 08.09.2019 14:27

Guten Tag zusammen,

heute war in Bruchsal der jährlich am zweiten Septembersonntag stattf8ndende SEAS. Stilecht wie meistens bin ich heute wieder mit dem Zug angereist und es hat zum ersten Mal seit >20 Jahren geregnet, sodass ich auf dem Weg vom Bahnhof zum Bürgerhaus nass wurde.
Dort angekommen bemerkte ich, dass im Gegensatz zur Ankündigung bereits ab 10:30 geöffnet war. Auffälligste Neuerung für mein Empfinden war, dass alle Kassen nun von einem Securityunternehmen betrieben wurden, nicht mehr wie vor Jahren vom Personal des Veranstalters.
Innen war gegen 10:32 noch kaum etwas los, deutlich weniger Tische und trotzdem immer noch nicht belegte Plätze. Einige bekannte Gesichter des letzten Jahres waren nicht mehr anwesend, auch jene nicht, die mit grimmiger Miene neugirige Kunden vom Betrachten der Auslage abhalten wollten und jeden Versuch eines Handelns als Majestätsbeleidigung ansahen. Da half auch die sehr hübsch gestylte Asiatin nicht. Kurzum, jene Zeitgenossen, die die Kundschaft als enthirnte Goldesel sahen fehlten. Meiner Meinung nach ist das auch gut so!
Ansonsten empfand ich die Atmosphäre als gut bis sehr gut, dort wo ich einkaufte erhielt ich ohne Handeln 10% Rabatt.
Lediglich ein möchtegern-Kunde nervte an einem Stand. Er bekrittelte ein Modell, dies sei nachlackiert. Wenn er halt meint....
Neu war auch ein italienischer Stand, der Kartonrepliken anbot. Es waren zwar nur wenige Typen zur Auswahl, dennoch habe ich mir ein paar interessehalber gegönnt. Da ich durch dieses Forum einiges an Neuzugängen erhielt, konnte ich mir auf der Börse nicht viel leisten. Und dann kommt Murphy ins Spiel: ausgerechnet heute waren viele, grüne DL 800 im Angebot; wo ich doch eine suche ( mit Haftreifen).
Kopfschütteln verursachte mir ein Stand, der in grau umlackierte Schürzenwagen Typ 346 mit "Grillhähnchen" anbot. Von der Lackierung her gut gemacht, aber vom Kontext her fragwürdig (die dazugehörigen anderen Gegenstände waren selbstverständlich auch dabei).

Aus meiner Sicht eine schöne Veranstaltung.

Mit freundlichen Grüßen,
Stephan-Alexander Heyn


Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php


SAH  
SAH
Beiträge: 3.581
Registriert am: 19.06.2007


RE: SEAS 2019 Bruchsal

#2 von eisenbahnseiten.de , 09.09.2019 20:20

Danke für Deinen Rückblick.

Ich hatte eigentlich fest vor hinzufahren, es hat dann aber doch nicht geklappt. Und außerdem habe ich das was ich für Spur 0 gesucht habe, am Samstag hier über das Forum ergattern können. Ich werde berichten, wenn das Paket da ist...freu...

Grüße Andreas


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 663
Registriert am: 05.07.2012


RE: SEAS 2019 Bruchsal

#3 von caepsele , 09.09.2019 20:32

Hallo zusammen,

auch uns ist die wiederum deutlich geringere Ausstelleranzahl aufgefallen. Naja, paar Kleinteile bei Hr. Bachor, ne Tüte mit MÄ-Spur 0 Blechschienen, das wars dann auch. Immerhin paar Leute getroffen. Könnte mir das Adler-Zügle von Louis anschauen und nett gequatscht. Ansonsten ein paar nette Sachen, aber „out of range “

Grüße
Harry


 
caepsele
Beiträge: 1.123
Registriert am: 03.12.2009

zuletzt bearbeitet 09.09.2019 | Top

RE: SEAS 2019 Bruchsal

#4 von LG , 09.09.2019 20:38

Hallo,

Ich war eigentlich dabei mit Sammlerfreunden aus Frankreich (ist ja nicht weit).

Tolle Dinge waren zu sehen und nette Leute zu treffen !

Ich wäre gern nächstes Mal dabei.

Viele Grüße,

Louis


 
LG
Beiträge: 794
Registriert am: 19.09.2012


RE: SEAS 2019 Bruchsal

#5 von SAH , 10.09.2019 06:54

Moin Harry,

war der Adler ein uralter Zug anno 18xx als Bestandteil einer Zugpackung, deren Karton als einer der ersten Bildkarton gilt, die der Anbieter für 2k auf Rechnung anbot?

Mit freundlichen Grüßen,
Stephan-Alexander Heyn


Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php


SAH  
SAH
Beiträge: 3.581
Registriert am: 19.06.2007


RE: SEAS 2019 Bruchsal

#6 von SAH , 10.09.2019 06:55

Moin Louis,

warst Du mit zwei Freunden am Mittagstisch?

Mit freundlichen Grüßen,
Stephan-Alexander Heyn


Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php


SAH  
SAH
Beiträge: 3.581
Registriert am: 19.06.2007


   

RAW Meiningen 2019
Die Bilder und Videos vom MIST 47 am 30.08.2019 sind online

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz