Markenlose Tankstelle

#1 von gs800 , 10.09.2019 06:17

Hallo zusammen,

diese kleine Tankstelle konnte ich letztens erwerben.

Es gibt keinerleie Hinweise auf einen Hersteller. Ich vermute mal, dass dies auch ein gutgemachter Eigenbau sein könnte.

Passt jedenfalls bestens zu unverglasten Wikingern und anderen Holz/Pappe Bauten.


unbekannte Tanke - 2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


FrankM hat sich bedankt!
 
gs800
Beiträge: 3.505
Registriert am: 26.02.2012


RE: Markenlose Tankstelle

#2 von MS 800 , 10.09.2019 08:02

Hallo, Rei,

von solchen Dingen bin ich auch immer fasziniert. Das sind echte Liebhaberartikel ohne "Marktwert", in keinem Buch verzeichnet. Da greife dann gerne mal zu - lieber als bei, zwar möglicherweise seltenen, dann aber doch im Vergleich häufig anzutreffenden, "Kultobjekten" aus der Fertigung der bekannten Hersteller.

VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


 
MS 800
Beiträge: 3.558
Registriert am: 08.01.2011


RE: Markenlose Tankstelle

#3 von volvospeed , 10.09.2019 18:11

Hallo zusammen,

sehr schönes Modell und inspirierend. Marke oder Eigenbau, völlig egal, das Modell gefällt. Schon länger steht auf meiner Agenda, eine Tankestelle in solchem Stil mal selbst zu bauen, irgendwann werde ich das auch mal machen.


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : www.make-moba.xobor.de


 
volvospeed
Beiträge: 2.600
Registriert am: 10.01.2011


   

Maßstäblichkeit von Faller, Vollmer und Pola Gebäude in H0
Birken von Herpa Spur N # 303

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz