Fleischmann Steuerwagen

#1 von Siegstrecke , 02.11.2019 21:22

Hallo Fleischmänner, hallo zusammen,

in den Produktionsjahren des Unternehmens ist wohl so einiges an Steuerwagen herausgebracht worden. Es gab die Nahverkehrssteuerwagen vergangener Epochen bis hin zu Fernzugsteuerwagen der 1990er Jahre. Vielleicht gelingt es uns einige von diesen vorzustellen. Ich freue mich sehr über eine rege Mitgestaltung, da ich zu diesem Themengebiet nicht so viel beisteuern kann.

Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.287
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Steuerwagen

#2 von Siegstrecke , 02.11.2019 21:30

Hallo zusammen,

ein Beitrag von mir ist der Silberling-Nahverkehrssteuerwagen (Art.-Nr. 5140). Er hat seinen Lichtwechsel weiß/ rot und verrichtet schon seit 25 Jahren bei mir treu seinen Dienst. Der Längenmaßstab ist 1:100.

Gruß Martin

IMG-20191102-WA0013.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG-20191102-WA0014.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG-20191102-WA0016.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.287
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Steuerwagen

#3 von Siegstrecke , 02.11.2019 21:37

Hallo,

ein weiterer Steuerwagen ist die Art.Nr. 5664. Er ist ein Mitteleinstiegswagen mit sogenanntem "Hasenkasten". Leider hat Fleischmann dort eine widerlich gelbe und unnatürliche Spitzenbeleuchtung eingebaut (unverständlich). Der Längenmaßstab beträgt 1:93,5.

Gruß Martin

IMG-20191102-WA0018.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG-20191102-WA0017.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG-20191102-WA0015.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.287
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Steuerwagen

#4 von Schwelleheinz , 02.11.2019 22:42

Hallo Martin,

hier noch der orange Silberling 5640, bei Gelegenheit mach ich noch neue Fotos.


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


 
Schwelleheinz
Beiträge: 3.295
Registriert am: 14.01.2012


RE: Fleischmann Steuerwagen

#5 von Siegstrecke , 03.11.2019 11:03

Hallo Hans-Dieter,

hatte der Steuerwagen eigentlich einen beschrifteten Zugzielanzeiger?

Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.287
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Steuerwagen

#6 von Schwelleheinz , 03.11.2019 11:17

Hallo Martin,

ja, stand mal Köln HBF drauf, habe es überpinselt den Köln liegt ja nicht gerade am Hochrhein zwischen Basel und Waldshut


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


 
Schwelleheinz
Beiträge: 3.295
Registriert am: 14.01.2012


RE: Fleischmann Steuerwagen

#7 von *3029* , 04.11.2019 22:38

Hallo Martin,

ausser dem von dir bereits gezeigten 5140 habe ich die City Bahn - Garnitur einschl. Steuerwagen.

Kann ich demnächst gerne mal Bilder von einstellen.

Der sogenannte " Hasenkasten " in stark verkürzter Länge müsste auch noch vorhanden sein.

Viele Grüsse

Hermann



longjohn hat sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 11.943
Registriert am: 24.04.2012


RE: Fleischmann Steuerwagen

#8 von Feuriger Elias , 14.01.2021 11:00

Ich hänge mich mal hier dran, da das Thema zu meiner Frage paßt. Ich habe eine schöne Garnitur alter Silberlinge erstanden. Dabei ist auch ein Steuerwagen Nr. 1513. Leider bin ich nun wegen eigener Dummheit auf der Suche nach einem Ersatz-Lichtleiter für die Dreilicht-Spitzenbeleuchtung oder einer Reparaturidee (wahrscheinlich passen da auch Teile von Nr.5664). Mir ist nach Reinigungsarbeiten beim Zusammensetzen des Gehäuses die oberste Lichleiter-Nase für das Dachlicht abgebrochen und ich möchte gerne Ersatz beschaffen ode reparieren. Kann mir vielleicht jemand helfen? Gibt es auch eine Anleitung oder zumindest Zeichnung, wie man das austauchen muß, falls man überhaupt Ersatz bekommt? Reparatur ist auch mit vorsichtigem Kleben nicht geglückt, da eigentlich kaum mehr Licht oben am Stirnauslass ankommt. Ich möchte mich nicht noch mehr ärgern, denn das habe ich, wie Ihr Euch sicher vorstellen könnt, schon genug. Ich bein kein Bastel-/Modellbahnprofi, sondern eher wieder spielerisch zur Modellbahn gekommen, siehe in der Neuvorstellung. Das nur als Warnung :-)


Feuriger Elias  
Feuriger Elias
Beiträge: 4
Registriert am: 18.12.2020


RE: Fleischmann Steuerwagen

#9 von Siegstrecke , 14.01.2021 11:44

Hallo Peter,

willkommen hier im FAM.

Ich persönlich habe wenig Hoffnung, dass die Modelle 1513 und 5664 gemeinsam nutzbare Bauteile besitzen. Beide Modelle entstammen aus unterschiedlichen Waggongenerationen. Gerade bei den Modellen im Längenmaßstab 1:93,5 (z. B. Art.-Nr. 5664) hat Fleischmann konstruktionstechnisch einen Paradigmenwechsel vollzogen. Es könnte natürlich sein, über den Bastelweg und Nacharbeiten eine Lösung zu finden. Passend umtauschbare Teile bezweifle ich allerdings.

Den Steuerwagen 1513 besitze ich nicht. Ich gebe Dir mal das Höhenmaß des Wagenkastens des Waggons 5664. Das sind 22,5 mm (Längsträgerkante bis Dachkante). Dann hättest Du etwaige Unterschiede zu Deinem Waggon schon mal vor Augen.


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.287
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Steuerwagen

#10 von Feuriger Elias , 14.01.2021 11:53

OK, danke Dir. Ich hatte auch schon beim E-Teile-Service von Roco/Fleischmann angefragt und eine Antwort in ähnlichem Sinne bekommen:

"Ihr Steuerwagen ist aus dem Jahre 1969. leider gibt es für diese alten Modelle keine Ersatzteile mehr bei uns. Die Lichtleiter der neueren Wagen passen da nicht. Die neuen Wagen sind mit Kurzkupplung ausgestattet und vom Modell her viel filigraner als die alten Wagen. Die Lichtleiter sind feiner und dünner als Damals."

Kurzkupplung will ich jetzt aber nicht wetten, daß der Vorbesitzer da nicht umgebaut hat. Es sind auf jeden Fall Profikupplungen verbaut und die Wagen stehen doch für meine Begriffe sehr eng. Aber ich bin auch ziemlich "raus" aus diesen Sachen und lerne mich selber gerade wieder neu an. Sei´s drum. Ich habe die Sachen zur Zeit weggepackt, aber will zusehen, daß ich mal messen kann. Vielleicht ergibt sich dann auch ein Foto und ich kann üben, wie man in diesem Forum Bilder einstellt.


Feuriger Elias  
Feuriger Elias
Beiträge: 4
Registriert am: 18.12.2020


RE: Fleischmann Steuerwagen

#11 von adlerdampf , 14.01.2021 13:39

Hallo Peter,

wie Martin schon geschrieben und Fleischmann auch bestätigt hat, hast Du in diesem Fall ganz schlechte Karten.
Ersatzteile für diese Wagengeneration gibt es schon lange nicht mehr. Eine Reparatur durch kleben, hast Du ja schon probiert und das war nichts.
Da bleibt nur die Hoffnung, dass Du bei ebay etwas findest, einen Steuerwagen zum Ausschlachten z.B.

Gruß Karsten.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.068
Registriert am: 10.03.2010


RE: Fleischmann Steuerwagen

#12 von zeppelin , 14.01.2021 22:16

Das Ersatzteil für den ganz alten Silberling-Steuerwagen hat die Nummer 135120.
5120 hieß übrigens der Wagen nach Umstellung des Nummernsystems bei Fleischmann.
Viel Glück bei der Suche, wird nicht einfach.


zeppelin  
zeppelin
Beiträge: 107
Registriert am: 10.07.2009


RE: Fleischmann Steuerwagen

#13 von Siegstrecke , 01.03.2021 19:04

Hallo zusammen,

eigentlich hätten diese beiden Steuerwagen (Art.-Nr. 5140) schon seit Jahren mit einem Decoder ausgestattet werden sollen. Leider plagt mich bei diesen beiden diesbezüglich ein lang anhaltender Phlegmatismus.
IMG-20210301-WA0002.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Seit Jahren grübele ich über ein augenscheinliches Unterscheidungsmerkmal bei den beiden. Bei den Lokomotiven ist das einfacher. Sie unterscheiden sich durch Loknummer, Farben oder Ausführungsmerkmale. Ich überlege mir dann, für einen Waggon ein Zugziel- oder neues Zuglaufschild. Doch dann möchte ich wiederum am Waggon nichts machen.
Nun ist mir endlich der Gedanke einer Lokführerfigur gekommen. Diese fällt auch im gezogenen Zustand nicht so auf, da das Steuerabteil dann unbeleuchtet ist. Bei einer sitzenden Figur müssten dann noch die Beine abgesägt werden, da der Steuersitz nicht die nötige Tiefe besitzt.

Damit es es in dem Beitrag auch noch etwas zum Gucken gibt, habe ich hier zwei Bilder einer Rangierfahrt.
IMG-20210301-WA0003.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20210301-WA0004.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech und hartmut1953
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.287
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Steuerwagen

#14 von krkier , 02.03.2021 14:20

Hallo Martin

Zitat von Siegstrecke im Beitrag #13
Nun ist mir endlich der Gedanke einer Lokführerfigur gekommen. Diese fällt auch im gezogenen Zustand nicht so auf, da das Steuerabteil dann unbeleuchtet ist. Bei einer sitzenden Figur müssten dann noch die Beine abgesägt werden, da der Steuersitz nicht die nötige Tiefe besitzt.


Wie oft habe ich schon beobachtet wie das Zugbegleitpersonal nach getaner Arbeit (Fahrkartenkontrolle) in diese leeren Zugführerabteile verschwunden sind. Ich hab mich immer gefragt "Was machen die da eigentlich da drinnen? - Stößchen?"
Da lässt sich doch bestimmt was passendes bei Preiser finden was man mit entsprechender Umlackierung zur Dienstkleidung benutzen kann...

-Kristian


Siegstrecke hat sich bedankt!
krkier  
krkier
Beiträge: 403
Registriert am: 11.08.2019


RE: Fleischmann Steuerwagen

#15 von volvospeed , 13.06.2021 01:00

Hallo Martin,

man könnte auch Sonnenrollos einbauen, oder einen mit Reisenden besetzen. Man könnte auch bei einem Wagen die Türen des Gepäckraums offen darstellen. Wenn ich mich richtig erinnere, war das damals sogar öfter der Fall, zumindest mal noch beim Hasenkasten.
Ich habe auch 3 digitalisierte Wagen davon, bei mir ist das allerdings so geregelt, das meine Wagen eine Identifikationsnummer beim einpflegen in meine Software von der Software erhalten. Die selbe Nummer notiere ich dann mit einem weißen, oder silbernen Edding am Wagenboden.


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet


 
volvospeed
Beiträge: 3.158
Registriert am: 10.01.2011


RE: Fleischmann Steuerwagen

#16 von longjohn , 13.06.2021 07:55

Hallo Martin,

im geschobenen Zustand ist das Licht in der Steuerkanzel AUS, sonst sieht der Kollege nichts. Er hat nur eine kleine Funzel für den Bildfahrplan und die La.

Gruß

Frank


 
longjohn
Beiträge: 995
Registriert am: 02.03.2009


RE: Fleischmann Steuerwagen

#17 von Siegstrecke , 13.06.2021 11:30

Hallo Manuel, hallo Frank,

ein passendes Preiserlein zur optischen Unterscheidung des zweiten Wagens habe ich schon bei mir. Ich muss mich nun noch um Decoder bemühen. Ich werde darüber berichten, wenn es soweit ist.

Ja, Frank, beim Vorbild ist das Führerhaus dunkel. Beim Modell ist es beleuchtet. Ich werde dies bei den Steuerwagen und verschiedenen Lokomotiven nicht mehr ändern. Es sieht zwar vorbildwidrig aus, behält aber den Charme dieser Modelle bei. Zudem fahre ich selten mit Licht.


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.287
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Steuerwagen

#18 von volvospeed , 13.06.2021 11:40

Hallo Martin,

statt einen Dekoder könntest Du auch einen kostengünstigen Achsschalter bauen, das funktioniert sehr gut, Analog und Digital


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet


Siegstrecke hat sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.158
Registriert am: 10.01.2011


   

5160K bis 5168K Fleischmann IC-Fernreisezugwagen
5181K bis 5185K Fleischmann IC-Fernreisezugwagen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz