Unbekannte Gebäude, wer kennt den Hersteller

#1 von Jofan 800 , 13.02.2020 20:11

Hallo zusammen,

bei zweien meiner Modelle kenne ich leider nicht den Hersteller. Bei dem Tor würde ich einen Eigenbau vermuten. Aber bevor ich es zu einem Teil meines Torgebäudes werden lasse wüßte ich doch gerne ob ich damit wertvolles Kulturgut vernichte. Die Toilette ist zwar ungefährdet aber trotzdem würde ich sie gerne einem Hersteller zuordnen.











Viele Grüße,
Joachim


UKR findet das Top
gs800 hat sich bedankt!
Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 939
Registriert am: 14.03.2014


RE: Unbekannte Gebäude, wer kennt den Hersteller

#2 von timmi68 , 13.02.2020 20:38

Hallo Joachim,

Dein Stadttor würde ich auch für einen Eigenbau halten. Die Toilette ist, meine ich, von OWO.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Jofan 800 hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 5.869
Registriert am: 13.11.2013


RE: Unbekannte Gebäude, wer kennt den Hersteller

#3 von telefonbahner , 13.02.2020 22:12

Hallo zusammen,
ich habs auch unter OWO verbucht...



... wenn auch das Belegfoto, der Katalogeintrag und alle "Echtheitszertifikate" fehlen

Gruß Gerd aus Dresden


UKR findet das Top
Jofan 800 hat sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 14.106
Registriert am: 20.02.2010


RE: Unbekannte Gebäude, wer kennt den Hersteller

#4 von KaHaBe , 13.02.2020 22:44

Moin Joachim,

die beiden Türme sind von Faller. Sie hatten einzeln einst einen spitzen Turm; mit was dran .

Liebe Grüße

Klaus Hinrich


Jofan 800 hat sich bedankt!
 
KaHaBe
Beiträge: 3.583
Registriert am: 20.11.2012


RE: Unbekannte Gebäude, wer kennt den Hersteller

#5 von Jofan 800 , 13.02.2020 23:07

Vielen Dank Klaus Hinrich,

wenn das Stadttor "nur" ein Eigenbau sein sollte, wird es mit den beiden Türmen von Faller 239 verheiratet und der sehr Spielzeugmäßig wirkende Mittelturm abgesägt. Ziel, ein großes Stadttor wie bei RS.

Viele Grüße,
Joachim


Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 939
Registriert am: 14.03.2014


RE: Unbekannte Gebäude, wer kennt den Hersteller

#6 von DOCMOY , 14.02.2020 13:36

Servus Joachim,
würde das Stadttor nicht zersägen, nicht "obwohl" sondern "gerade weil" es ein Selbstbau ist.
LG Fritz


DOCMOY  
DOCMOY
Beiträge: 898
Registriert am: 02.03.2015


RE: Unbekannte Gebäude, wer kennt den Hersteller

#7 von SJ-Express , 14.02.2020 16:20

Hallo Joachim,
das Tor hat meiner Meinung nach keine Verbindung zu Modelleisenbahn, aber zu Spielzeug.
Es ist vermutlich ein Teil der bis in die 60 Jahre allseits beliebten Ritterburgen.

Kein Eigenbau und nicht viel wert, es sei denn jemanden fehlt das Stücken aus seiner
Ritterburg aus Kindertagen.

Gruß Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.


 
SJ-Express
Beiträge: 1.494
Registriert am: 12.08.2011


   

Unbekannte Hochtanks - Eigenbauten ?
[Graubele] 3447 Almhütte

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz