Liliput BR 05 - Hilfe!

#1 von Leo3rail , 29.11.2009 22:22

Hallo Leute,

Die BR 05 Liliput ist keinen Märklin Lok ...die Achse von Motor dreht, aber :



die Achse dreht auch in das mittleres alu Teil, nimmt es nicht mit, etwas zu viel Raum.


Wer kan mir sagen wie so etwas zu reparieren?

Gruss Leo


Leo3rail  
Leo3rail
Beiträge: 10
Registriert am: 14.11.2009


RE: Liliput BR 05 - Hilfe!

#2 von Georg , 29.11.2009 23:13

Leo,

die Teile reinigen (fettfrei machen). Ggf. die Motorwelle mit einer Feile etwas aufrauhen. Dann die Kupplung mit Sekundenkleber auf der Welle festkleben. Der Kleber darf aber nicht in den Motor gelangen!

Wenn Dir das zu unsicher erscheint, es gibt für den Zweck von Loctite einen hochfesten, speziellen Buchsenkleber. Einfach mal bei Conrad.de nach "Loctite 648" suchen.

Viele Grüße Georg


Georg  
Georg
Beiträge: 1.137
Registriert am: 08.08.2007


RE: Liliput BR 05 - Hilfe!

#3 von Mark , 30.11.2009 17:24

Wir haben, als mein Sohnemann noch auf Fernsteuerautos stand bei einem Motormonster das die 7,2 Volt Akkus höchster ( milli ) Amperezahl innerhalb 15 Minuten leergesaugt hat und ca. 30 bis 35 km/h Spitze bei ca 28.000 min brachte, das Ritzel mit folgender Methode verklebt: Papierstück mit winzigem Löchlein entsprechend Motorwellendurchmesser auf eben die Motorwelle nach Reinigung und Anrauhen aufschieben, mit 2 Komponentenkleber-damals Technikoll Stabilit Express- wird jetzt von Pattex vertrieben das Ritzel verklebt, nach Aushärtung Papier abgerissen. Kein Kleber in Motorlager, Ritzel Bombenfest. Achtung, Lager nicht überölen, Kleber m.E. nur bedingt Öl/ Kraftstofffest.


Toni aus dem Vorgebirge-20 Minuten bis zur Eifel, aaber nur mitm Mopped - aber jetzt mit über 70 auch nicht mehr


Mark  
Mark
Beiträge: 72
Registriert am: 24.12.2008


RE: Liliput BR 05 - Hilfe!

#4 von modellbahner , 30.11.2009 21:52

Hallo Leo,

für diesen Fehler sind die Liliput Maschinen bekannt.

Ich versehe den Mitnehmer mit einem M2er Gewinde und klemme ihn mit einer Madenschraube auf der Ankerwelle fest.

Das ist m.E. stabiler als die Klebemethode.

Gruss
Oswin



 
modellbahner
Beiträge: 1.610
Registriert am: 04.06.2007


RE: Liliput BR 05 - Hilfe!

#5 von Leo3rail , 01.12.2009 22:30

Danke Schön alle 3!
Ich kann etwas probieren!
Gruss Leo


Leo3rail  
Leo3rail
Beiträge: 10
Registriert am: 14.11.2009


   

unbekannte Österreicher
Mahnung an Liliput Sammler

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz