Crede Triebwagen

#1 von Fahri01 , 31.03.2020 23:26

Hallo,
seit fast einem Jahr liegen sie im Keller.
Mal auf, mal neben dem Basteltisch. 3D-Drucke Hannoverscher Crede Trieb und Beiwagen.
Davon sind ein Trieb und ein Beiwagen als Schrott geliefert worden. Ich bekam sie ersetzt.
Nun habe ich nach und nach zwei Gehäuse bearbeitet, leider musste ich auch einige Rückschläge hinnehmen.
Immer wieder spachteln und schleifen, dann brach mal hier oder mal da ein Stück aus, dann wieder eine Strebe und als schlimmster Fall löste sich die ganze Lackierung ab.
Ich hatte beige lackiert, abgeklebt und die Dächer grau lackiert. Beim abziehen der Klebestreifen kam dann sämtlicher Lack samt Grundierung hinterher. So zog sich das ganze hin und andere Projekte bekamen immer wieder vorrang. Dank Corona habe ich nach und nach so einiges abgearbeitet und jetzt an den Wagenkästen weitergemacht.

Oben die neuen, darunter die defekt gelieferten Gehäuse und unten die Fahrgestelle.


Den Fehldruck des Triebwagen nutze ich für den Umbau zu einer späteren Ausführung, der Zeichner hat sie im Lieferzustand gezeichnet.
Immer wieder spachteln und schleifen.


Grundiert.


Endlich auch lackiert.


Die Fahrgestelle hatte ich schon vor langer Zeit lackiert, wollte im Beiwagengestell die Achsen einbauen - Bruch! Das Material zu spröde und die Radkästen zu eng geplant und gedruckt. Zum Glück sieht man es nicht wenn das Fahrgestell eingeklipst ist. Auch die, im Bild fehlende, Schienenbremse habe ich schon ersetzt.


Einbau der ersten Fenster im Triebwagen.


Hier noch einmal beide von vorn, die Unebenheiten fallen mit dem bloßen Auge kaum auf. Es fehlen noch Scheinwerfer, Fenster, Zurüstteile, etc..


Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: Eisenbahn-Manufaktur, saxonia, *3029*, Pikologe und t.horstmann
aus_Kurhessen und gs800 haben sich bedankt!
 
Fahri01
Beiträge: 971
Registriert am: 29.08.2017

zuletzt bearbeitet 31.03.2020 | Top

RE: Crede Triebwagen

#2 von Fahri01 , 02.04.2020 22:00

Hallo,
heute habe ich weitere Fenster schneiden und einbauen können.
Wobei ich schon etwas weiter bin als auf den Fotos erkennbar.
Es ist eine ziemliche Fummelei bei der geringen Größe.





Morgen geht es weiter.

Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: saxonia, Pikologe und t.horstmann
 
Fahri01
Beiträge: 971
Registriert am: 29.08.2017


RE: Crede Triebwagen

#3 von Fahri01 , 03.04.2020 19:26

Die Fenster sind drin,
demnächst geht es weiter.
Ich habe ja noch drei Wochen Urlaub!



Ob ich für den Beiwagen auch jedes Fenster einzeln anfertige oder sie nur hinterlege entscheide ich später.


Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: saxonia, Pikologe, Eisenfresser und t.horstmann
frank bertram hat sich bedankt!
 
Fahri01
Beiträge: 971
Registriert am: 29.08.2017

zuletzt bearbeitet 03.04.2020 | Top

RE: Crede Triebwagen

#4 von Fahri01 , 10.04.2020 15:23

Ich war heute vormittag mal wieder tätig.

Die Zierlinien sind dran, was gar nicht so einfach ist. Alles mit Lineal und Pinsel gezogen. Anders kommt man nicht heran. Ich habe zwar einen dünnen Lackstift, aber die Mine funktioniert nicht mehr. Unebenheiten fallen natürlich auf den Fotos viel stärker auf.


Seit gestern sind auch die Kupplungen angebracht.


Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: t.horstmann und saxonia
aus_Kurhessen hat sich bedankt!
 
Fahri01
Beiträge: 971
Registriert am: 29.08.2017


RE: Crede Triebwagen

#5 von Fahri01 , 10.04.2020 20:28

Es ging heute noch weiter.







Leider ist mir bei den Rückleuchten ein Unfall passiert und ich musste nacharbeiten.
Was man auf dem Bild deutlich sieht.


Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: saxonia, Blechnullo, Deutzfahrer und horst-dieter
 
Fahri01
Beiträge: 971
Registriert am: 29.08.2017


RE: Crede Triebwagen

#6 von Fahri01 , 11.04.2020 23:14

Heute habe ich den Triebwagen beschriftet
und Abends neben einen Eigenbau aus den neunziger jahren des vorigen Jahrhunderts gestellt.







Osterliche Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: saxonia und Pikologe
 
Fahri01
Beiträge: 971
Registriert am: 29.08.2017


RE: Crede Triebwagen

#7 von Fahri01 , 12.04.2020 19:30

Hallo,
ich habe heute eine kleine Testfahrt unternommen:

Crede Triebwagen 222 fährt die ersten Runden mit Elze Beiwagen 1103
[Video]http://www.https://youtu.be/UqFJorqNwik [/Video]

Grüße
Karsten


 
Fahri01
Beiträge: 971
Registriert am: 29.08.2017


   

Ersatzverkehr
Wiener Strassenbahn Sedlacek

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz