Drehgestellwagen mit Drehrungen

#1 von Siegstrecke , 17.04.2020 12:57

Hallo,

in diesem Thread stelle ich einige Waggons mit Drehrungen vor (mit und ohne seitliche Ladebordwände).

Beginnen möchte ich mit der Artikelnummer 5286. Dieser Waggon besitzt keine Ladebordwände. Pufferabstand und Pufferhöhe unterscheiden ihn deutlich von den nachfolgenden Modellen des Unternehmens.

Bild mit heruntergedrehten Rungen:
IMG-20200417-WA0010.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Bild mit heraufgedrehten Rungen:
IMG-20200417-WA0011.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.734
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 17.04.2020 | Top

RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#2 von Siegstrecke , 17.04.2020 13:17

Hallo,

unter der Artikelnummer 5249 erschien 1990 diese Version. Das Modell besitzt die Befestigungsbolzen für die neuen Container des Unternehmens (zwei beigefügte Container dienen als Ladegut). Auch hat der Waggon die seitlichen Ladebordwände.

Bild mit heruntergedrehten Rungen:
IMG-20200417-WA0012.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Bild mit heruntergedrehten Rungen und seitlichen Ladebordwänden:
IMG-20200417-WA0013.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Bild mit heraufgedrehten Rungen:
IMG-20200417-WA0014.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Bild mit heraufgedrehten Rungen und seitlichen Ladebordwänden:
IMG-20200417-WA0015.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


longjohn hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.734
Registriert am: 23.07.2019


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#3 von Siegstrecke , 17.04.2020 13:30

Hallo,

im Jahr 2003 wurde ein Waggon unter der Artikelnummer 5268 herausgebracht. Er besaß keine Ladebordwände und keine Haltebolzen für Container.

Bild mir heruntergedrehten Rungen:
IMG-20200417-WA0016.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Bild mit heraufgedrehten Rungen:
IMG-20200417-WA0017.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.734
Registriert am: 23.07.2019


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#4 von norbi26 , 17.04.2020 13:48

Hallo Martin

leider kann ich keine Herstellerbezeichnung lesen

von wem sind diese Wägen?


grüße vom bodensee norbi26

Norbert


norbi26  
norbi26
Beiträge: 922
Registriert am: 16.12.2013


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#5 von Siegstrecke , 17.04.2020 13:55

Hallo Rungendreher!

1989 wurde ein Waggon unter der Artikelnummer 5287 herausgebracht (ohne Ladegut). Von diesem besitze ich aber nur eine Variante mit Ladegut (Beton-Fahrbahnteiler - Art.-Nr. 5287 8701) aus späteren Jahren. Diesem Waggon sind die Ladebordwände beigefügt. Er besitzt keine Befestigungsbolzen für Container. Bei dem Ladegut hat sich Fleischmann viel Mühe gegeben und es toll gestaltet.

Bild mit heruntergedrehten Rungen:
IMG-20200417-WA0018.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Bild vom Ladegut:
IMG-20200417-WA0019.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Bild mit heraufgedrehten Rungen und Ladegut:
IMG-20200417-WA0020.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.734
Registriert am: 23.07.2019


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#6 von BW-Werner , 17.04.2020 14:00

Zitat von norbi26 im Beitrag #4
Hallo Martin

leider kann ich keine Herstellerbezeichnung lesen

von wem sind diese Wägen?

Hallo Norbert,
du liest hier im Fleischmannforum mit....
Noch eine Anmerkung zum 5268, der ist identisch mit dem 5286 von 1975, allerdings mit Kurzkupplungdeichsel ausgestattet, also leicht überarbeitet.
Gruß Werner


norbi26 hat sich bedankt!
 
BW-Werner
Beiträge: 471
Registriert am: 11.07.2011


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#7 von Siegstrecke , 17.04.2020 14:14

Hallo Norbert,

Zitat von BW-Werner im Beitrag #6

Hallo Norbert,
du liest hier im Fleischmannforum mit....


Dem kann ich jetzt nichts hinzufügen.😉


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.734
Registriert am: 23.07.2019


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#8 von Siegstrecke , 17.04.2020 14:23

Hallo zusammen!

Von meiner Seite war es das auch schon an Varianten. Andere sind aber herzlich gerne dazu eingeladen, die anderen Waggons noch einzustellen.

So sehen die Waggons im Zugverband aus:
IMG-20200417-WA0021.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Der Übergang zwischen Art.Nr. 5286 (ohne KK) und Art.-Nr. 5249 (mit KK):
IMG-20200417-WA0022.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Der Übergang zwischen Art.-Nr. 5268 und Art.-Nr. 5287 8701 (beide mit KK):
IMG-20200417-WA0023.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.734
Registriert am: 23.07.2019


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#9 von regalbahner , 17.04.2020 17:56

Hallo FAM-ler.
komisch die verschiedenen Drehgestelle der Wagen werden nicht erwähnt.
Erlaubt das eine zeitliche Einordnung ?
Interessant ist für mich dass die Fleischmannwagen - im Gegensatz zu den
Rocowagen durchgehende Bohlennachbildungen zeigen. Da muss ich meinen
bei meinem Rocowagen die Ladefläche farblich überarbeiten.
Gruss
regalbahner


regalbahner  
regalbahner
Beiträge: 354
Registriert am: 13.11.2017

zuletzt bearbeitet 17.04.2020 | Top

RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#10 von Siegstrecke , 17.04.2020 21:15

Hallo Regalbahner,

vielleicht hat Roco es ja vorbildgetreu umgesetzt und Fleischmann liegt falsch. Dann brauchst Du auch nichts umarbeiten.


Gruß Martin


regalbahner hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.734
Registriert am: 23.07.2019


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#11 von norbi26 , 17.04.2020 21:21

zu 8 Werner


Danke jetzt bin ich schlauer ---Fleischmann---
als reiner Tante MÄ Anhänger konnte ich mit der SN leider nichts anfangen


grüße vom bodensee norbi26

Norbert


norbi26  
norbi26
Beiträge: 922
Registriert am: 16.12.2013


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#12 von regalbahner , 17.04.2020 21:58

Hallo Martin,
danke für die Aufmunterung.
Trotzdem, aus reiner Neugier hatte ich schon mal im Netz nach Bildern
gesucht aber leider nur Seitenansichten oder Bilder mit Beladung gefunden.
Eine optische Verbesserung wird m.E. nicht ganz einfach, mit Farbe allein ist
es wohl nicht getan. Dem mittleren Metallteil die Fugen zwischen den Bohlen
und eine angedeutete Maserung zu verpassen wäre eine echte Herausforderung.
Daher werde ich wohl erstmals eine Ladung basteln.
Schönes Wochenende allerseits
regalbahner


regalbahner  
regalbahner
Beiträge: 354
Registriert am: 13.11.2017


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#13 von BW-Werner , 18.04.2020 18:20

Hallo,

Bilder von den Ladeflächenbohlen sind wirklich eher selten. Auch in dem entsprechenden Band zu Drehgestell Flachwagen der Güterwagenserie von Stefan Carstens (Stefan Carstens/Paul Scheller, Güterwagen Band 8, Fürstenfeldbruck 2016), finden sich nur wenige Aufnahmen die den entsprechenden Blickwinkel liefern aber es gibt sie. Der Befund ist dann eindeutig, die Bohlen sind immer auf voller Breite durchgängig.
Man muß da wohl bei diesem Rocowagen, der ursprünglich 1969 bei Röwa erschienen war, angesichts seines Alters gnädig über den "Mittelsteg" hinwegsehen.

Die Drehgestelle, in Martins Beitrag #8 links Bauart 661 und rechts Y 25, liegen beim Vorbild zeitlich nur ca 10 Jahre auseinander. Die DB hat die französischen Y 25 Drehgestelle als UIC Standardtype erst ab 1977 verbauen lassen. Dementsprechend bei Fleischmanns Rs 684 (1970-74) die Bauart 661 und beim Res 687 (1979-85) das Y 25.

Interessant und gut zu sehen, ist noch beim Rs 684 die korrektere Tieferlegung des Wagens nach der Überarbeitung mit KK-Kulisse, wie es auch bei allen anderen Wagen, die so verändert wurden, zu beobachten ist. Ebenso ist nun der Pufferabstand vorbildlich, bei der alten Version lagen sie deutlich zu weit aussen.

Gruß Werner


Folgende Mitglieder finden das Top: Knolle und Siegstrecke
regalbahner hat sich bedankt!
 
BW-Werner
Beiträge: 471
Registriert am: 11.07.2011


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#14 von BW-Werner , 18.04.2020 19:33

Hallo,

was ja eigentlich im FAM gar nicht geht ist, daß wir den hier unterschlagen:



der 1498 von 1960, der, wenn ich es recht gesehen habe hier auch noch nie ausführlich vorgestellt wurde. Von 1960-62 beladen mit Röhren, Aufschrift Fleischmann (hier zu sehen), von 1963-75 Röhren mit der Aufschrift Mannesmann und ab 1971, der späteren Artikelnr. 5289.




Gruß Werner


Folgende Mitglieder finden das Top: Knolle, Ochsenlok, aus_Kurhessen und papa blech
Siegstrecke hat sich bedankt!
 
BW-Werner
Beiträge: 471
Registriert am: 11.07.2011

zuletzt bearbeitet 18.04.2020 | Top

RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#15 von regalbahner , 18.04.2020 23:35

Hallo Werner,
vielen Dank für die Informationen und die Aufmunterung. Eine geignete Ladung lässt
sich basteln. Trotz der Mängel ist es ein schöner Wagen, von der Seite gesehen. Der
hohe Längsträger mit den rechteckigen Durchbrüchen hat was.

DSC06000.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruss
regalbahner


regalbahner  
regalbahner
Beiträge: 354
Registriert am: 13.11.2017

zuletzt bearbeitet 18.04.2020 | Top

RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#16 von BW-Werner , 19.04.2020 17:13

Hallo,

Röwa hat den Wagen mit Containern beladen, siehe hier , leider sind dort derzeit die Bilder zum größten Teil nicht mehr vorhanden.
Ich hab auch ein Exemplar aus der Rocozeit, mit Röhren beladen, Container wären wahrscheinlich passender.

Groß Werner


regalbahner hat sich bedankt!
 
BW-Werner
Beiträge: 471
Registriert am: 11.07.2011


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#17 von regalbahner , 19.04.2020 18:30

Hallo Werner,
danke für den Link und den Hinweis.
Bei meinem Versuch den Link zu öffnen sah ich die Bilder.

Schönen Sonntag noch
Gruss
regalbahner


regalbahner  
regalbahner
Beiträge: 354
Registriert am: 13.11.2017


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#18 von Siegstrecke , 27.04.2020 08:16

Hallo,

da Werner so ausführlich die unterschiedlichen Drehgestelle beschrieben hat, habe ich mal detailierte Bilder gemacht. Ich hoffe, dass die Unterschiede da zur Geltung kommen.

Artikelnummer 5286:
IMG-20200427-WA0000.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Artikelnummer 5249:
IMG-20200427-WA0001.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Artikelnummer 5268:
IMG-20200427-WA0002.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Artikelnummer 5287 8701:
IMG-20200427-WA0003.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


papa blech hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.734
Registriert am: 23.07.2019


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#19 von Siegstrecke , 29.04.2020 13:12

Hallo zusammen!

Mich würde ja interessieren, ob die seitlichen Ladebordwände häufig benutzt wurden (außer bei Schüttgütern - diese Ladung war aber nicht typisch für die Wagen). Ich kann mich auch nicht erinnern, ob ich diese Waggons jemals damit gesehen habe.
Vielleicht habt Ihr mehr Erfahrungen?


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.734
Registriert am: 23.07.2019


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#20 von svenman , 05.05.2020 23:57

Hallo Martin,

hier und hier sind einige Bilder von Drehgestell-Flachwagen meist mit Bordwänden zu finden; hier, hier und hier welche von Flachwagen meist ohne Bordwände, jeweils teilweise auch beladen.


Viele Grüße
Sven


Siegstrecke hat sich bedankt!
 
svenman
Beiträge: 82
Registriert am: 25.02.2016


Korrektur, es ist alles ganz anders

#21 von BW-Werner , 06.05.2020 09:35

Hallo.

eine wichtige Korrektur zu meinem Beitrag #13 betreffs des Roco/Röwa Wagens findet ihr hier vorab, der Mittelsteg ist richtig.

Gruß Werner


regalbahner findet das Top
regalbahner hat sich bedankt!
 
BW-Werner
Beiträge: 471
Registriert am: 11.07.2011


RE: Korrektur, es ist alles ganz anders

#22 von vwlucas , 06.05.2020 10:13

Zitat von BW-Werner im Beitrag #14
der 1498 von 1960, der, wenn ich es recht gesehen habe hier auch noch nie ausführlich vorgestellt wurde. Von 1960-62 beladen mit Röhren, Aufschrift Fleischmann (hier zu sehen), von 1963-75 Röhren mit der Aufschrift Mannesmann und ab 1971, der späteren Artikelnr. 5289.


Hallo,


Vergessen wir nicht den Vorfahren, mit diesen %*(£& Rungen, die die ganze Zeit fallen!



Für mich ist Fleischmann immer Recht!
Selbst wenn er falsch ist.


Folgende Mitglieder finden das Top: roberto und Phil24
 
vwlucas
Beiträge: 508
Registriert am: 05.01.2013


RE: Korrektur, es ist alles ganz anders

#23 von regalbahner , 16.05.2020 22:02

Hallo Werner,
vielen Dank für den Link zu einer Aufnahme des Wagens.
Ein Glück, dass ich noch nicht anfing an dem Wagen zu
basteln.
Schönes Wochenende allerseits
regalbahner


regalbahner  
regalbahner
Beiträge: 354
Registriert am: 13.11.2017


Drehgestellwagen mit Drehrungen

#24 von Siegstrecke , 24.11.2020 23:30

Hallo,

hier habe ich einen Flachwagen (Art.-Nr. 86 5287) der von Fleischmann mit Schwellenstapeln beladen wurde. Die Drehrungen sind sehr steif montiert, so dass diese im Spielbetrieb gleichmäßig aufrecht stehen.
IMG-20201124-WA0000.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Die Ladung besteht aus Echtholz und wirkt überaus realistisch.
IMG-20201124-WA0001.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Ohne wenn und aber finde ich diesen Artikel ein Topmodell des Unternehmens.


Gruß Martin


papa blech findet das Top
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.734
Registriert am: 23.07.2019


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#25 von Siegstrecke , 13.02.2022 11:00

Hallo allerseits,

hier stelle ich einen Waggon der französischen Staatsbahn (SNCF) mit Drehrungen vor. Er besitzt die Artikelnummer 5787 (F) und eine Lackierung der Epoche IV. Im Gegensatz zu meinen anderen Nachbildungen von SNCF-Güterwagen geht die Lackierung dieses Wagens sehr stark in ein orangenen Braunton. Dieser Farbton steht dem Modell aber ganz und gar nicht schlecht. Zum Produktionszeitraum des Modells bei der Firma Fleischmann kann ich leider nichts beisteuern.

Die Ansicht des Modells mit abgeklappten Drehrungen.
IMG-20220213-WA0000.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Hier wurden beim Modell die mitgelieferten Seitenborde angebracht.
IMG-20220213-WA0001.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Die Drehrungen sind angenehm steif gefertigt worden, so dass die im hochgeklappten Zustand eine feste Position haben.
IMG-20220213-WA0002.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Die Detailaufnahmen der beiden Waggonenden unterstreichen noch einmal die Filigranität und die saubere Bedruckung des Modells. Ein Revisionsdatum ist im dazugehörigen Beschriftungsfeld nicht angegeben.
IMG-20220213-WA0006.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20220213-WA0007.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Folgende Mitglieder finden das Top: Knolle und papa blech
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.734
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 13.02.2022 | Top

   

Selbstentladewagen 5510 bis 5525 und Zubehör
Fleischmann US Boxcar

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz