RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#26 von adlerdampf , 28.09.2022 08:50

Hallo zusammen,

da hätte ich auch noch etwas:


525405, 2015


525406, 2015

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


papa blech findet das Top
 
adlerdampf
Beiträge: 3.245
Registriert am: 10.03.2010


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#27 von adlerdampf , 28.09.2022 15:47

Hallo zusammen,

und wenn man schon einmal dabei ist...


526802, 2013 - 2014



528701, 2008, nur im BahnShop



97 5787, 1997



99 5287, 1999


5286, 1975 - 1988, (Holzladegut von Ladegüter Bauer, eigene Beladung)


5287, 1989 - 2009, ohne Beladung


5249, 1990 - 1995


5250, 1995 - 2008


86 5287, 2006


5787 8707, 2007


96 5787B, 2005


5287 8701, 2007

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


papa blech findet das Top
zeppelin und ginne2 haben sich bedankt!
 
adlerdampf
Beiträge: 3.245
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 23.10.2022 | Top

RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#28 von Siegstrecke , 29.09.2022 14:50

Hallo,

die Waggons im Beitrag #26 sind mir persönlich völlig unbekannt. Ist es denn eine Neukonstruktion aus dem betreffenden Jahr, wenn sie denn im Jahre 2015 erschienen sind?


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.954
Registriert am: 23.07.2019


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#29 von adlerdampf , 29.09.2022 15:24

Hallo Martin,

es ist eine ganze Serie von Rungenwagen vom Typ Rnos bzw. Rnoos. Angefangen mit 525401 - 525404 von 2009 und 525404 - 525408 von 2015.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


Siegstrecke und regalbahner haben sich bedankt!
 
adlerdampf
Beiträge: 3.245
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 29.09.2022 | Top

RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#30 von adlerdampf , 09.10.2022 12:02

Hallo zusammen,

da ist mir noch etwas aufgefallen bei den Wagen 5287 und 5249/5250:
Der Wagen ohne Container (5287) hat keine Haltepunkte für Container auf der Ladefläche.
Die Wagen mit Containern ab Werk haben diese. Jedoch sind die so angeordnet, dass ein "formschlüssiges Verladen" nicht möglich ist.
Die Container sind nur auf einer Seite dicht an der Bordwand. Jedoch ist es möglich die Container so zu legen, dass einer rechtsbündig und der andere linksbündig ist. Dann hat man jedoch eine Lücke zwischen den Containern.





Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.245
Registriert am: 10.03.2010


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#31 von telefonbahner , 09.10.2022 12:27

Hallo Karsten,
gab es da eventuell mal einen Formwechsel bei Fleischmann.
Es ist ja schon seltsam wie viele Systeme bei den Herstellern existierten bei den Befestigungen .

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.759
Registriert am: 20.02.2010


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#32 von Siegstrecke , 09.10.2022 14:22

Hallo Karsten,

ich bin noch einmal in diesem Thread auf die Thematik eingegangen (>hier klicken<).
Ich musste da auch erst so oft herumprobieren und spielen, bis ich bemerkt hatte, welcher (ausgeklügelte) Sinn hinter diesem System steckt.


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.954
Registriert am: 23.07.2019


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#33 von Siegstrecke , 09.10.2022 15:39

Hallo Karsten, hallo zusammen!

Zitat von adlerdampf im Beitrag #30

Der Wagen ohne Container (5287) hat keine Haltepunkte für Container auf der Ladefläche.
Die Wagen mit Containern ab Werk haben diese.

Fleischmann hat dort wohl zwei verschiedene Ladeflächenformen hergestellt.
Ein Drehgestellwagen mit der Artikelnummer 5250 ist mir mal kaputtgegangen. Den Waggon habe ich anschließend zerlegt, um die restlichen Bauteile in meinem Ersatzteillager zu nutzen.
Hier ist ein Bild der Ladeflächenform mit Haltepunkten für die Container:
IMG-20221009-WA0004.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Auf der Rückseite sieht die Ladeflächenform so aus:
IMG-20221009-WA0005.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Eine Form- oder Ersatzteilnummer ist ebenfalls Bestandteil der Form (3768).


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.954
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 10.10.2022 | Top

RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#34 von Siegstrecke , 31.10.2022 15:26

Hallo,

hier habe ich ein Modell eines Drehgestellwagens mit Drehrungen, welcher erst vor wenigen Wochen in mein Sortiment gekommen ist. Das Modell ist eine Variante in der Lackierung der Schweizerischen Bundesbahnen (Art.-Nr. 5287 CH).

Der Waggon mit montierten Seitenborden, die ich aber äußerst selten verwende. Meist befördere ich auf dieser Waggonbauart Ladegut, welches keine Seitenborde benötigt.
IMG-20221031-WA0000.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Der Waggon mit komplett freier Ladefläche.
IMG-20221031-WA0001.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Der Waggon mit aufgestellten Rungen. Diese sind leider sehr locker gefertigt, so dass sich schwer ein senkrechter Stand bewerkstelligen lässt. Wenn der Waggon in Bewegung ist, ist ein senkrechter Rungenstand unmöglich.
IMG-20221031-WA0002.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Es gibt natürlich die Möglichkeit, die Rungen zu versteifen. Dazu füllt man nach Herausnahme der Rungen minimal etwas Pritt-Kleber mit einem ganz feinen Schraubendreher in die Rungenöffnungen am Waggon. Diese winzigen Kleberbestandteile lässt man antrocknen, ohne die Rungen einzusetzen. Wenn man die Rungen dann später einsetzt, sind sie steif und lassen sich in jede Position stellen. Mit einem ebenso feinen Schraubendreher sind diese Kleberbestandteile auch wieder fast rückstandslos zu entfernen.

Abbildung der Drehgestellvariante und des Revisionsdatums:
IMG-20221031-WA0004.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Das Anschriftenfeld mit Waggonnummer:
IMG-20221031-WA0005.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


papa blech findet das Top
Ochsenlok hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.954
Registriert am: 23.07.2019


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#35 von telefonbahner , 31.10.2022 16:39

Hallo Martin,
schau dir mal Bilder vom Vorbild der Rungenwagen an. Senkrecht und unverbogen gibts die wohl nur auf Werksfotos zu sehen.
Beim Be- und Entladen bekommen die Rungen manch heftigen Stoß ab und dann ist aus mit "Richt euch!"
Wenn du den Spargelsalat unbedingt richten und arretieren willst geht auch der "Hin-und-weg" Kleber von NOCH.

Gruß Ede + Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.759
Registriert am: 20.02.2010


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#36 von Siegstrecke , 31.10.2022 17:53

Hallo Gerd,

ich möchte mit meiner angesprochenen Methode niemanden dazu veranlassen sein Modell mit Kleberesten zu versehen und zu beschädigen. Auch ist bei meinem angesprochenen Modell noch alles im Toleranzbereich und ich werde dort auch nichts machen. Es gibt aber Modelle dieser Waggonbauart, bei denen die Rungen durch Bewegungen in den waagerechten Zustand fallen.
Bei meiner geschilderten Methode gibt es allerdings keine Klebespuren, da der Pritt-Kleber sich nicht mit dem Kunststoff verbindet. Der Kleber bildet bei der Trocknung kleinste "Pöpelchen", die sich später durch Pusten oder dem angesprochenen feinen Schraubendreher wieder rückstandslos entfernen lassen. Die Rungen werden nach der Trocknung eingesteckt und werden somit nicht festgeklebt.


Gruß Martin


norbertt hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.954
Registriert am: 23.07.2019


RE: Drehgestellwagen mit Drehrungen

#37 von regalbahner , 11.01.2023 21:49

Hallo Martin,
vielen für den Tipp mit Pritt Kleber.
Den Wagentyo habe ich zwar leider
nicht, aber mit Deinem Tipp kann ich
versuchen die Rungen von meinen
sonstigen Rungenwagen zu befestigen.
Die Wackelei der Rungen stört mich
schon sehr lang.
Gruss
regalbahner


regalbahner  
regalbahner
Beiträge: 375
Registriert am: 13.11.2017


   

Fleischmann belgische Güterwagen Teil 1 + 2
Güterwagen für Österreich (BBÖ/ÖBB)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz