Trixpreise im Osten

#1 von schabbi ( gelöscht ) , 06.12.2009 16:52

Hier mal 2 Bilder für Trixfans ist das was???Pro Lok zwischen 40 und 50 Euro.
Ich habe die Teile natürlich nicht gekauft für mich sehen die ziemlich müllig aus.




Gruss Tino


schabbi

RE: Trixpreise im Osten

#2 von Pete , 06.12.2009 16:56

Hallo Tino,

aus dem Bauch raus würde ich sagen, die sehen wirklich nicht richtig gut aus, also ich denke wirklich zu teuer.

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 11.816
Registriert am: 09.11.2007


RE: Trixpreise im Osten

#3 von Jerry ( gelöscht ) , 06.12.2009 17:03

Die grüne E-Lok, was ist das für eine?


Grüße

Jerry


Jerry

RE: Trixpreise im Osten

#4 von schabbi ( gelöscht ) , 06.12.2009 17:08

Ja bei diesen Herrn ging es ziemlich drunter und drüber in seinen Kisten alles sah aus wie von 5 Metern reingeschmissen und so kommt es das alles möglich in den Kisten lag H0/TT/N genauso wie Märklin/Trix/Piko usw.Die grüne E Lok ist eine Piko E44 AEG aus den 50er Jahren in Bakelit Wert 30-50 Euro kommt auf den Zustand an.

Gruss Tino


schabbi

RE: Trixpreise im Osten

#5 von Georg , 06.12.2009 17:11

Ich würde sagen, die wertvollste Lok auf den Bildern ist die alte Piko E45.

Zu den Trix-Loks: L. L. = laß' liegen. Die Trix - Loks sind wirklich nur als Ersatzteilspender brauchbar.

Viele Grüße Georg


Georg  
Georg
Beiträge: 1.012
Registriert am: 08.08.2007


   

BR 71 - 20056
Jahresrückblick Euregio Stammtisch

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz