Börsentermine Juni 2020 Achtung Anderungen

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 20.05.2020 18:25

Hallo Leute,

gerade heute in der Corona Zeit ist es mir leider unmöglich vorher zu sagen, ob eine auf der HP der Veranstalter stehende Börse auch tatsächlich stattfinden darf oder nicht, denn in allen Bundesländern gibt es dazu unterschiedliche Vorstellungen. Von den Bestimmungen im Europäischen Ausland mal ganz zu schweigen. Aus dem Grund habe ich die Termine aus dem Ausland auch in diesem Monat nicht gelistet. Da ich Dank der glorreichen DSGVO leider keine Namen, Adressen oder Telefon Nummern der Veranstalter mehr veröffentlichen darf müßt Ihr leider , wenn Ihr den Veranstalter nicht kennet, bei den Veranstaltungsorten, wie Stadthalle, Bürgerhäuser usw. nachfragen ob die Börse auch stattfindet. Nach meiner Meinung wurde die DSGVO von "Experten" gemacht, die wohl die Weißheit mit dem Schaumlöffel gegessen haben, mal ganz höflich ausgedrückt.

Über eins aber sollten sich alle Börsenbesucher im klaren sein, eine Börse wie wir sie bisher alle kennen und lieben wird es in nicht absehbarer Zeit nicht mehr geben. Was das für die Börsenveranstalter bedeutet ist auch noch nicht ersichtlich, aber da wir die Abstandsverordnung noch eine sehr lange Zeit haben werden, müssen die Veranstalter auf viele Aussteller verzichten, wenn es wieder Börsen geben sollte. Auch wird es vor dem Eingang einer Börse wohl lange Schlangen geben, denn auch da muß der Abstand von mindestens 1,50 m eingehalten werden, denn es werden mit Sicherheit nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern die Halle betreten dürfen und die anderen müssen dann warten bis einige wieder rauskommen.

Es wäre wirklich wünschenswert wenn in dieser Zeit die Stadt- bzw. Gemeindeverwaltungen die Preise für die Hallen und Genehmigungen deutlich senken würden, denn kein Veranstalter wird mit Mindereinnahmen bei den Ausstellern von ca. 1/3 bis zur Hälfte lange überleben können und das wird auch Besucher kosten, aber das wird wohl nur ein Wunschdenken sein.

Freunde wir gehen schweren Zeiten entgegen und ich hoffe das Ihr alle gesund bleiben werdet.

!! Achtung Wichtig !!
Nach der Corona Schutzverordnung vom 20.05.2020 in NRW dürfen gemäß § 11 weiterhin Messen und Märkte – vorläufig bis 31. August – nicht stattfinden. Somit sind die geplanten Veranstaltungen für Juni in NRW nicht durchführbar. Wie es in anderen Bundesländern aussieht weiß ich nicht. Aus dem Grund habe ich die Termine die NRW betreffen in roter Schrift erstellt, denn die fallen leider aus



Datum Land PLZ: Stadt: Standort:
01.06.2020 D 40627 Düsseldorf Boston Club
01.06.2020 D 44575 Castrop-Rauxel Europahalle


07.06.2020 D 33398 Kaunitz-Verl Ostwestfalenhalle
07.06.2020 D 45659 Recklinghausen Vestlandhalle
07.06.2020 D 52066 Aachen Kurpark Terrassen

07.06.2020 D 81371 München Blumengrossmarkt

11.06.2020 D 46485 Wesel Niederrheinhalle

14.06.2020 D 13439 Berlin Fontane Haus
14.06.2020 D 28217 Bremen Schuppen eins
14.06.2020 D 34246 Kassel Mehrzweckhalle Frommershausen
14.06.2020 D 46284 Dorsten Creativ Quartier, Zeche Fürst Leopold
14.06.2020 D 51056 Köln-Mülheim Stadthalle


20.06. - 21.06.2020 D 74889 Sinsheim Spur 1 Treffen Technik Museum Sinsheim
20.06.- 21.06.2020 D 78462 Konstanz Bürgersaal

21.06.2020 D 41460 Neuss Stadthalle
21.06.2020 D 49074 Osnabrück Halle Gartlage

21.06.2020 D 65292 Frankfurt-Höchst Jahrhunderthalle

26. - 28.06.2020 D 04435 Schkeuditz Historisches Straßenbahn Depot

27.06.2020 D 68732 Plankstadt Mehrzweckhalle

28.06.2020 D 28195 Bremen Blumengrossmarkt
28.06.2020 D 46117 Oberhausen Revierpark Vonderort
28.06.2020 D 53840 Troisdorf Stadthalle

28.06.2020 D 81549 München MVG Museum
28.06.2020 D 89073 Ulm Foyer der Ulm Messe

und die Termine als Pdf Datei.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


mitropa, Bruno-und-Baby, Ffm-Gleis und Empedokles haben sich bedankt!
 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 23.096
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 24.05.2020 | Top

RE: Börsentermine Juni 2020

#2 von Heinz-Dieter Papenberg , 20.05.2020 19:24

Hallo Leute,

folgendes habe ich gerade auf der Seite von Willi Breidenbach gelesen www.bv-messen.de

Zitat von Willi Breidenbach
Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Heute wurden die neue Verordnung in NRW zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) In der ab dem 20. Mai 2020 gültigen Fassung veröffentlicht. Danach dürfen gemäß §11 weiterhin Messen und Märkte – vorläufig bis 31. August – nicht stattfinden. Somit sind die geplanten Veranstaltungen für Juni in NRW nicht durchfürbar. Was Bremen und Niedersachsen betrifft, wird das wohl aufs gleiche hinauslaufen. In der nächsten Woche werde ich dazu Stellung nehmen.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


noppes und koef2 haben sich bedankt!
 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 23.096
Registriert am: 28.05.2007


RE: Börsentermine Juni 2020

#3 von claus , 20.05.2020 19:37

Hallo Heini,

aber dank der megaklugen und ach so vorausschauenden Politk sind die Tore von IKEA und der ganzen Baumärkte weit geöffnet...die Schwachmaten stehen in Dreierreihen in einer 100 Meter Schlange davor und warten auf Einlass, natürlich noch mit Schmutzmaske auffe Birne... aber klar: ÜBERLEBENSNOTWENDIG, sonst gibbet Kloppe zuhause!!

Und Modellbahnbörsen? Sowas von unnütz...scheinbar!


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 18.509
Registriert am: 30.05.2007


RE: Börsentermine Juni 2020

#4 von noppes , 20.05.2020 22:02

Hallo Claus,

ich denke wir sind uns einig darüber, dass diese "Möbelhäuser" (welche von beginn an unter den Lockerungsmaßnahmen zu finden waren) einfach eine bessere Lobby haben, als so ein paar Modellbahner. Glaube mir eines; so nah am Puls der "Entscheider" (hier in NRW) wie in den letzten 2 Monaten war ich noch nie und muss leider sagen, dass mich es nur noch ankotzt! Wer am lautesten bellt, bekommt zuerst! Und das ist bestimmt nicht immer nachvollziehbar!

Auch gibt es das Neider-Prinzip; "Wenn der bekommt, dann will ich aber auch!" Mit einer geduldigen Haltung, geschweige denn an die Sozialgemeinschaft denkenden Haltung hat das alles nichts mehr zu tun.

Du, ich und wir alle hier möchten gerne wieder auf Börsen und Ausstellungen. Ein Willi Breidenbach möchte wieder Veranstaltungen machen. Aber, wir sind noch nicht dran! Das finden WIR nicht schön! Können WIR schwer nachvollziehen! Aber lassen WIR doch die armen Würste, die sich in diese endlosen Schlangen stellen um eine Packung Teelichter abzugreifen. Ich für meinen Teil habe beschlossen mich mit den Regeln abzufinden. Meine Energie nicht mehr für die sinnlose Suche nach dem "Warum so und nicht anders" zu vergeuden.
Und wenn in unserer Gesellschaft das gesellschaftliche Leben in erster Linie im Kauf von Teelichter und Kötbullar besteht, dann bitteschön!

Kopf hoch! Es kommen auch wieder bessere Tage!

VlG
Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Folgende Mitglieder finden das Top: telefonbahner, mbartelt, binneuhier und niko0801
telefonbahner hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 8.740
Registriert am: 24.09.2011


   

Börsentermine Juli 2020
Börsentermine Mai 2020

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz