Bananes Wagen mit roter Schrift Varianten

#1 von Le Rokal , 12.06.2020 15:22

Liebe Rokalisten.

So viel mir bekannt ist hat man immer von zwei roter Schrift Varianten des Bananes Wagen gesprochen. Die Ursprüngliche als ganzmetall Variante mit der Bananes Schrift auf den Seiten des Wagens mit Farbe und Luftpistole angebracht:


Die andere Variante in Kunststoff und die Bananes Schrift als Aufkleber an den Seiten des Wagens angebracht:


Ich bin jedoch auf eine dritte, bisher unbekannte Variante gestossen. Und zwar handelt es sich um eine in der das Kunststoff Oberteil auf eine Metallbasis angebracht ist. Was eigentlich bemerkenswert an dieser Variante ist, ist die Schriftart und wie diese am Wagen angebracht ist.
Im Gegenteil zu den "herkömmlichen" Kunststoff Varianten ist hier die Schrift als abziehbild angebracht, und zwar sieht es aus als ob einzelne Buchstaben benutzt wurden! Dies muss recht viel Zeit bei der Herstellung benötigen haben. Auch sehr bemerkenswert ist dass diese Schriftart genau die, die bei der Metallausführung benützt worden ist und nicht die die später bei der Vollkunststoff Ausführung zu sehen ist:


Ich gehe davon aus, dass es eine ganz winzige Serie von diesen Wagen gegeben hat die, in der Transition von Vollmetall auf Vollkunststoff, produziert worden ist. Anders kann ich mich nicht erklaeren wieso so etwas entstehen würde.
Wie hier zu sehen ist, ist das Kunststoffteil nie geklebt worden.


Pascal


Knolle findet das Top
Uwe011 hat sich bedankt!
Le Rokal  
Le Rokal
Beiträge: 36
Registriert am: 22.03.2017


RE: Bananes Wagen mit roter Schrift Varianten

#2 von Total-Rokal , 12.06.2020 19:05

Hallo Pascal,

Danke fürs Zeigen der seltenen Varianten. Wie du schon erwähnst werden das alles Prototypen und teilweise experimentelle Miniserien gewesen sein, ebenso wie der rote S.T.E.F.
Warum Rokal sich damals gegen die rote und für die schwarze Beschriftung Bananes-/S.T.E.F- Wagen entschieden hat kann man heute nicht mehr sagen.

Kann es sein, dass der mittlere Wagen den du zeigst lackiert Ist? Oder ist der Kunststoff durchfärbt wie bei dem letzten Wagen?

Gruß

Richard


ROKAL-TT, die kleine Bahn aus Lobberich (Rhl.)


Knolle und Le Rokal haben sich bedankt!
 
Total-Rokal
Beiträge: 40
Registriert am: 27.06.2019

zuletzt bearbeitet 12.06.2020 | Top

RE: Bananes Wagen mit roter Schrift Varianten

#3 von aus_Kurhessen , 12.06.2020 23:01

Hallo,

den Bananenwagen in Metallausführung gab es meines Wissens nicht offiziell im Katalog. Die Bananenwagen wie auch die Kühlwagen mit Kunststoffgehäuse gab es einerseits mit durchgefärbten Kunststoff und anderseits mit halb transparentem Kunststoff der dann entsprechend gelb oder weiß lackiert wurde. Als Übergangsmodelle Metall - Kunststoff gemischt, habe ich drei Kesselwagen.


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


Folgende Mitglieder finden das Top: Knolle, Uwe011 und Le Rokal
 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.358
Registriert am: 10.01.2014


RE: Bananes Wagen mit roter Schrift Varianten

#4 von Le Rokal , 13.06.2020 18:32

Zitat von Total-Rokal im Beitrag #2
Hallo Pascal,

Danke fürs Zeigen der seltenen Varianten. Wie du schon erwähnst werden das alles Prototypen und teilweise experimentelle Miniserien gewesen sein, ebenso wie der rote S.T.E.F.
Warum Rokal sich damals gegen die rote und für die schwarze Beschriftung Bananes-/S.T.E.F- Wagen entschieden hat kann man heute nicht mehr sagen.

Kann es sein, dass der mittlere Wagen den du zeigst lackiert Ist? Oder ist der Kunststoff durchfärbt wie bei dem letzten Wagen?

Gruß

Richard

Hallo Richard.
Ich habe momentan kein zugriff zu den mittleren Wagen. Es ist zur Zeit mehrere Tausend km von mir entfernt rangiert. Ich denke jedoch, dass dieser eine lackierte Variante sein könnte. Ich werde dies unter die Lupe nehmen sobald ich auf meiner Sammlung wieder zugriff habe.
Pascal


Le Rokal  
Le Rokal
Beiträge: 36
Registriert am: 22.03.2017


RE: Bananes Wagen mit roter Schrift Varianten

#5 von niko0801 , 14.06.2020 09:10

Hallo zusammen,
bei dem mittleren Wagen handelt es sich um die lackierte Variante mit dem Decal, das sich über die gesamte Breite des Schriftzuges erstreckt. Bei dem letzten Wagen mit Einzelbuchstaben, weiß ich nicht ob es Original ist. Warum sollten die Buchstaben einzel aufgebracht werden wenn es ein durchgängiges Decal gab. Der Aufwand wäre viel zu groß. Die jüngste Variante ist die mit dem durchgefärbten Kunststoff.
Nochmal auf den Schriftzug zurück zu kommen, es sei denn es handelt sich um einen Druck wie bei dem schwarzen Schriftzug, das kann ich aber auf dem Bild nicht erkennen.
Gruß Norbert


Le Rokal hat sich bedankt!
niko0801  
niko0801
Beiträge: 694
Registriert am: 20.06.2016

zuletzt bearbeitet 14.06.2020 | Top

RE: Bananes Wagen mit roter Schrift Varianten

#6 von Le Rokal , 14.06.2020 12:18

Zitat von niko0801 im Beitrag #5
Hallo zusammen,
bei dem mittleren Wagen handelt es sich um die lackierte Variante mit dem Decal, das sich über die gesamte Breite des Schriftzuges erstreckt. Bei dem letzten Wagen mit Einzelbuchstaben, weiß ich nicht ob es Original ist. Warum sollten die Buchstaben einzel aufgebracht werden wenn es ein durchgängiges Decal gab. Der Aufwand wäre viel zu groß. Die jüngste Variante ist die mit dem durchgefärbten Kunststoff.
Nochmal auf den Schriftzug zurück zu kommen, es sei denn es handelt sich um einen Druck wie bei dem schwarzen Schriftzug, das kann ich aber auf dem Bild nicht erkennen.
Gruß Norbert


Hallo Norbert.

Ja viele Fragen im Bezug zu diesem Wagen. Ich habe es mir duzen Mal, mit verschiedene Lichtquellen unter die Lupe angeschaut. Ich kann immer noch nicht bestätigen ob die Schrift ein Abziehbild mit einzelne Buchstaben oder eine Prägung ist.
Merkwürdig ist dass, bei einem Abziehbild, würde man irgendwie ein durchsichtiges Rand bei den Buchstaben sehen können. Auch im Kern von den geschlossenen Buchstaben wie bei "B" oder "A" sollte man auch die durchsichtige Flaesche des Abziehbildes sehen koennen. Die Lichtreflektion würde das systematisch heraus bringen.Hier nichts, überhaupt nichts.
Also könnte es eine Prägung sein, dennoch im vergleich zu den schwarzen Bananes Wagen ist die Schriftart wieder mal anders und die Buchstaben ein bissen glänzender. Und wie vorher schon erwähnt, seltsamer weise, eine Schriftart die genau dieselbe ist wie bei der Metallausführung.
Richtig dabei ist, dass es eine durchgefärbte Kunststoff Version ist. Aslo ja, später produziertes Gehaeuse. Hat jemand in Lobberich aus Sehnsucht nach den ersten Versionen ein wenig gespielt oder war dies irgendwie ein Prototyp? Auf jedem fall um dieses Wagen zu beschriften hat es Zeit genommen.
Hier die Prägung bei der schwarzen Versionen:


Pascal


Knolle hat sich bedankt!
Le Rokal  
Le Rokal
Beiträge: 36
Registriert am: 22.03.2017


RE: Bananes Wagen mit roter Schrift Varianten

#7 von Flanders , 14.06.2020 19:29

Hallo zusammen,

hier mal ein paar Fotos von meinem Bananenwagen mit roter Schrift.



Es handelt sich um die Version aus transparentem Kunststoff, die anschließend gelb lackiert wurde. Der Schriftzug ist ein Schiebebild bzw. Folie.



Der Wagenkasten hat keine Lackschäden. Leider fehlen aber alle vier Trittstufen. Also ist ein Austausch angesagt. Fahrgestell und Aufbau sind verklebt. Vorsichtig den Schraubenzieher ansetzen...



...langsam und vorsichtig weiter "prokeln"...



GESCHAFFT !!! Keiner von den kleinen Zapfen ist abgebrochen !!! HURRA !!!



Bei dem Rest nicht leichtsinnig werden und mit Gewalt abhebeln. Aus Erfahrung kann ich sagen, das geht meistens schief... Auch mit einem kleinen Fräser im Handschleifapparat bleibt ein Restrisiko...



...Operation geglückt !!! Alle Zapfen noch dran !!!



Mit einer kleinen Feile wird der Boden etwas gesäubert.



Aus der Bastelkiste wird ein Wagen geopfert, der das Fahrgestell spendet. Hierbei schleife ich von innen den kompletten Boden weg. Aufhebeln verbietet sich, da das dünne Fahrgestell verbiegen würde und somit unbrauchbar wird.



Die Trittstufen werden weiter verwendet.



"Hochzeit" - Fahrgestell und Aufbau werden verklebt.



Die Trittstufen werden montiert indem die Haltezapfen mit dem Lötkolben verformt werden.



FERTIG !!! Dieser seltene Wagen hat jetzt wieder vier Trittstufen und darf zurück in die Vitrine !!!

VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


Folgende Mitglieder finden das Top: Le Rokal, Knolle und Lucky Lutz
aus_Kurhessen, Le Rokal und tischbahn haben sich bedankt!
 
Flanders
Beiträge: 1.768
Registriert am: 02.02.2010


   

ROKAL BR 85 Neuzugang bei Schorpi
Rokal BR 89 in grün mit 2 Stirnlampen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz