Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#1 von DL 800 ( gelöscht ) , 22.12.2009 18:23

...wenn man in der Nürnberger Ecke unterwegs ist .

DAS FLEISCHMANN MUSEUM in Schwabach bei Nürnberg,sollte man nicht
verpassen...

Diese Lampe über der Anlage...


naja,die würde schon reichen







Highlight aus dem Spur 0-Programm




Interessante Werbehilfe...


DL 800

RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#2 von ET426 , 22.12.2009 21:37

Hallo Andreas,

schön, dass es Euch genauso gefallen hat, wie mir bei meinen zahlreichen Besuchen...

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#3 von Jerry ( gelöscht ) , 22.12.2009 22:36

Wenn man sieht, was aus der Firma Fleischmann geworden ist, einem Traditionsspielwarenhersteller, aus langjährigem Familienbesitz verkauft, die Belegschaft vom neuen Eigentümer gegängelt, die Marke nicht mehr trennscharf zum einstigen Konkurrenten Roco abgegrenzt, und derlei mehr, dann könnte man auch als Märklin-Fahrer einfach nur heulen.

Und wenn man dann noch berücksichtigt, dass es anderen Firmen nicht viel besser erging, manchen sogar entschieden schlechter, und dass der Rest, der sich bislang so einigermaßen gehalten hat, über kurz auch noch "d'ran" kommt, dann könnte einem beinahe schlecht werden!

Es sind keine schönen Perspektiven für dieses schöne Hobby! Da mag es ein kleiner Trost sein, dass man als Fahrer alter und älterer Modelleisenbahnen aus dem aktuellen Sortimenten ohnehin nicht mehr bedient wurde bzw. wird. Trotzdem ist es schade zu sehen, was aus diesem einst florierenden Zweig der Spielwarenbranche geworden ist! Und nein, es sind nicht die Hersteller schuld, die diese oder jene Entwicklung verschlafen haben. Vielleicht ist in Wahrheit ja sogar zu viel weiter entwickelt worden, sodass sich die Faszination Modellbahn heute nur noch einigen wenigen erschließt, die mit Lupe und Weinert-Teilen "bewaffnet" dem Hobby nach gehen. Trotzdem Danke für diese schönen Bilder Andreas! Sie machen wehmütig und zeigen, wieviel Zeit doch schon wieder vergangen ist.


Sentimentale Grüße

Jerry


Jerry

RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#4 von martin67 , 22.12.2009 22:39

Hallo,

wäre dieses Museum nicht mal was für einen kleinen Ausflug der "Gruppe Süd"?

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#5 von Pete , 22.12.2009 22:42

Hallo Martin,

machen wir dann beim nächsten Christkindlesmarktbesuch, oder hast du schon wieder Lust auf Bradwörschdd ?

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.120
Registriert am: 09.11.2007


RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#6 von ET426 , 22.12.2009 22:58

Da Martin noch nicht alle Buden durchprobiert hat, tippe ich mal auf ein Ja...

Leute, sagt Bescheid. Das mit dem Treffen halte ich für eine gute Idee..

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#7 von martin67 , 22.12.2009 23:33

Es muss ja nicht immer Brodwoschdd sein, Schdaddwoschdd ist auch nicht übel... ! Apropos, genau, ich konnte nicht alle Buden durchprobieren, weil ich einige Lagen Mandeln und so Zeug zur Abtrennung genommen habe!

Aber, warum sollten wir nicht mal was ausserhalb von Erding (Börse), Freising (Börse), Ingolstadt, Kaltenberg und Nürnberg machen. Nehmen wir doch einfach mal Schwabach mit in die Liste!

Vielleicht, wenn ich von meine kleinen Reise ins Land der aufgehenden Sonne zurück bin!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#8 von ET426 , 22.12.2009 23:42

Genau, Jungs gebt laut, ich bin dabei.

Schdaddworschd mid Musigg is a was feins...

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#9 von martin67 , 23.12.2009 00:00

Klingt gut, hoffentlich hat irgendjemand das alles noch lesen (und verstehen!!) können !

Keine Angst den einen oder anderen der Münchner Bande schlepp ich schon mit!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#10 von ET426 , 23.12.2009 00:16

Prima, ich freu mich drauf..

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


Re: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#11 von CCS , 23.12.2009 00:17

Zitat von DL 800
.

Diese Lampe über der Anlage...




Hallo Andreas,

Ein echter Alptraum. Wenn ich mir vorstelle, über Nacht hätte jemand eine solche Leuchtreklame bei mir installiert. Ich würde auf Mordversuch plädieren.

mfg

CCS


CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#12 von DL 800 ( gelöscht ) , 23.12.2009 19:01



In der MÄRKLIN-Ausführung würde mir Sie auch besser gefallen...

Aber es gab einige sehr schöne Sachen von Fleischmann!!!Die Schiffe und Dampfmaschinen Gefallen mir besser als die von MÄRKLIN...


DL 800

RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#13 von DL 800 ( gelöscht ) , 23.12.2009 19:51

Hier mal ein paar Teilchen die echt klasse sind:














DL 800

RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#14 von Pete , 23.12.2009 20:01

Zitat von DL 800
... Aber es gab einige sehr schöne Sachen von Fleischmann!!!Die Schiffe und Dampfmaschinen Gefallen mir besser als die von MÄRKLIN...



und die Loks und die Wagen und die Gleise ...

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.120
Registriert am: 09.11.2007


RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#15 von Gelöschtes Mitglied , 23.12.2009 20:33

Quote: "Und die Loks und die Wagen und die Gleise....."



RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#16 von martin67 , 23.12.2009 20:40

Naja, irgendwie schon! Zumindest aus der Sicht des gemeinen Gleichstromers...

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#17 von AC DC , 24.12.2009 10:36

Hallo Andreas tolle Bilder hast du gemacht . Die 1/82 Gußmonster haben schon was und dann noch in diesem Zustand ein Traum .Ich wußte nicht
das in diesem Museum auch H0 ausgestellt wird ich hatte eigentlich nur von Spur N gelesen .

CCS Ja ich würde auch an einen Anschlag denken wenn jemand bei mir so
einen riesen Schriftzug von Märklin anbringen würde .

Aber Flo was heißt Schdaddworschd mid Musigg ????


Gruß
Michel


AC DC  
AC DC
Beiträge: 27
Registriert am: 30.08.2007


RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#18 von Gleis_3600 , 24.12.2009 11:03

Zitat von AC DC
Schdaddworschd mid Musigg



Schdaddworschd
-ch d=t d=d d=t o=u -ch d=t

mid
d=t

Musigg
gg=k

... ist doch ganz einfach


Gruß
Volker


Gleis_3600  
Gleis_3600
Beiträge: 849
Registriert am: 26.05.2009


RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#19 von AC DC , 24.12.2009 11:24

Hallo Volker seit wann heißt du Flo ?


Also Stadtwurst mit Musik , ist mir trotzdem unbekannt .

PS: War aber auch eine Steilvorlage von mir,brauchtest nur zu verwandeln

Hier nun die Auflösung :


Fränkische Stadtwurst mit Musik

Ebenfalls eine typisch fränkische Brotzeit ist die sogenannte Stadtwurst mit Musik. Bei der Musik handelt es sich dabei keineswegs um eine Blaskapelle, sondern vielmehr um Töne die nach dem Genuss der Stadtwurst mit Musik entstehen können.

Zutaten:

Jeweils einen halben Ring einfache und einen halben Ring hausmacher Stadtwurst;

3 Zwiebeln, Essiggurken, Essig und Öl;

Zubereitung:

Die Stadwurst, sowohl die einfache als auch die hausmacher in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben, genauso wie die Essiggurken. Aus 0,5 Liter Wasser, 2-3 Schuß Essig und etwas Öl einen Sud für die Schüssel mischen. Den Essiganteil je nach Geschmack erhöhen oder verringern, wobei der Sud schon essigscharf sein soll. Dann den Sud gut mit dem Rest vermischen und die Schüssel gekühlt mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Dazu eignet sich hervorragend frisches Bauernbrot.

Das mit der Musik wird man dann einige Zeit nach dem Genuß von selbst merken.


Gruß Michel


AC DC  
AC DC
Beiträge: 27
Registriert am: 30.08.2007


RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#20 von martin67 , 24.12.2009 12:07

Hallo,

etwas weiter südlich wird dazu gerne Lyoner Wurst genommen, da nennt sich das ganze "Bayrischer (oder Münchner) Wurstsalat", mit etwas Käse aufgepeppt "Schweizer Wurstsalat".

So schön die Weihnachtszeit und der Winter sein mag, aber in diesem Thread freue ich mich schon wieder auf die Biergartenzeit, denn da schmecken diese Sachen am allerbesten. Natürlich mit einem schönen, kühlen Bier!!

Jetzt aber erstmal, FROHE FESTTAGE an alle,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Ein Besuch der sich wirklich lohnt...

#21 von DL 800 ( gelöscht ) , 24.12.2009 12:53

Hallo AC DC,

Es gibt auch sämtliche Spur 0 Highlights in Top Erhaltung,noch mehr H0 und die Fleischmann "Slot-car" anlage die seines gleichen sucht!!!(aus 196


DL 800

   

Decoder
Weinachtsbaum-Anlage

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz