Märklin 4149: Gab es die auch in groß?

#1 von Flexsn , 17.10.2020 22:45

Guten Abend,

durch Zufall sah ich eine große Märklin 4149. Allerdings ist diese wesentlich größer als die, die ich auf Fotos im Internet gefunden habe. Genau Maße habe ich nicht, aber der Kessel ist glaube ich 110mm im Durchmesser und das Schwungrad so groß wie eine Hand.

Kann jemand etwas Genaueres sagen?

IMG_6715 2.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
E870FA99-F674-4103-A79A-DAF5C037158D 2.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Folgende Mitglieder finden das Top: Knolle, Dampfopa und koef2
Flexsn  
Flexsn
Beiträge: 13
Registriert am: 25.12.2019

zuletzt bearbeitet 18.10.2020 | Top

RE: Märklin 4149: Gab es die auch in groß?

#2 von Steffen B. , 18.10.2020 16:42

Hallo,
Soweit ich weiß gab es die 4149 in drei Größen (4149/5, 4149/7, 4149/9). Die Zahl hinter dem Strich steht für den Kesseldurchmesser. Eine mit 11cm Kesseldurchmesser wüsste ich allerdings nicht. Auch scheint bei dieser das Kesselhaus anders aufgebaut zu sein.
Gruß Steffen


Flexsn hat sich bedankt!
Steffen B.  
Steffen B.
Beiträge: 33
Registriert am: 31.12.2018


RE: Märklin 4149: Gab es die auch in groß?

#3 von Flexsn , 18.10.2020 19:01

Guten Abend Steffen,

vielen Dank für Deine Antwort. Eine normale 4149 habe ich. Da ist aber der Kessel sowie das Kesselhaus etwa halb so groß. Auch das Fundament sowie das Schwungrad sind deutlich kleiner.

Lg Holger


Flexsn  
Flexsn
Beiträge: 13
Registriert am: 25.12.2019


RE: Märklin 4149: Gab es die auch in groß?

#4 von Steffen B. , 18.10.2020 20:22

Dann hast du warscheinlich eine 4149/5 1/2. Bist du dir mit den 110mm sicher oder sind es nicht doch eher 90mm?
Gruß Steffen


Flexsn hat sich bedankt!
Steffen B.  
Steffen B.
Beiträge: 33
Registriert am: 31.12.2018

zuletzt bearbeitet 18.10.2020 | Top

RE: Märklin 4149: Gab es die auch in groß?

#5 von Flexsn , 19.10.2020 08:51

Guten Morgen Steffen,

vielen lieben Dank für Deine Recherchen. Leider kann ich da nicht nochmal messen, da die Maschine nicht in meinem Besitzt ist.

Mich hatte nur die Größe beeindruckt, da ich ja die "normale" 4149 kenne. Toll war auch die Konstruktion des Kessels, da durch diesen im hinteren Drittel das Rauchrohr verlief.

Mal schauen, ob ich vielleicht in den kommenden Wochen nochmals die Chance bekomme, die Maschine genau auszumessen. Ich würde mich dann hier einfach wieder melden.

Lg Holger


Flexsn  
Flexsn
Beiträge: 13
Registriert am: 25.12.2019

zuletzt bearbeitet 19.10.2020 | Top

   

Kennt Jemand diese Dampfmaschine???
ungewöhnliche Bing 10/141

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz