Das Beste vom MIST 47 - die ausgefallene Ausgabe Dezember 2020

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 18.12.2020 11:10

Hallo Leute,

heute hätte unser Weihnachts Stammtisch statt gefunden wenn, ja wenn uns nicht Corona in die Suppe gespuckt hätte. Aus dem Grund habe ich Euch viele Bilder von vergangenen Weihnachtsstammtischen zusammen gestellt und beginnen möchte ich mit dem Stammtisch vom 20.12.2013, denn da hatte einer der Teilnehmer eine kleine Weihnachtsanlage mit gebracht, die nach meiner Meinung einfach nur wunderschön war.

Übrigens waren an dem Tag 40 Teilnehmer anwesend, eine Zahl die wir durch Corona in diesem Jahr nicht mehr erreichen durften.

















Außer dieser Anlage gab es in dem Jahr auch noch die große analoge Modulanlage von unserem Michael zu sehen.





und da ist es wieder das selige Modellbahn Lächeln















natürlich dürfen auch keine Bilder der digitalen Tischbahn fehlen













nun noch Bilder aus dem letzten Jahr Dezember und da waren sogar 47 Teilnehmer dabei

























Liebe Teilnehmer und Freunde des MIST 47, wir haben ein schweres Jahr hinter uns und auch das nächste Jahr wird nach meiner Meinung mit wohl einigen Ausfällen unseres Stammtisches beginnen. Der 1. Ausfall wird wohl der Stammtisch am 15.01.2020 sein, denn ich gehe ganz stark davon aus das die Fallzahlen bis dahin nicht viel gesunken sein werden.

Mein Dank geht an alle Teilnehmer, die immer, auch in der letzten, schweren Zeit gekommen sind und da geht ein besonderer Dank an die jenigen die das ganze Jahr immer ihre Schienen dem MIST 47 kostenlos zur Verfügung gestellt haben. DANKE

Nun bleibt mir nur noch Euch allen ein besinnliches und Corona freies Weihnachtsfest zu wünschen, bleibt bitte alle gesund bis irgendwann im nächsten Jahr.


Gruß

Heinz-Dieter



http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


Folgende Mitglieder finden das Top: noppes, peter schäfer, metallmania, saxonia und Johannes.
noppes, Ochsenlok, peter schäfer und U 406er haben sich bedankt!
 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 25.855
Registriert am: 28.05.2007


RE: Das Beste vom MIST 47 - die ausgefallene Ausgabe Dezember 2020

#2 von noppes , 18.12.2020 19:44

Hallo zusammen,

unser Heini hat es schon mit der entsprechenden Wehmut beschrieben und dem kann ich auch nur beipflichten. Doch was hilft uns das Jammern? Lasst uns lieber mit dem Blick auf schöne Erinnerungen auf die kommenden Stammtische freuen

Ich starte mal meine Rückschau im Jahr 2019......

ich hatte damals eine 44er Öl mit den Hornby-Acho Wagen über Heinhausen geschickt....



...und Hans-Gerd hatte einen ST 800 in XXL-Ausführung mitgebracht...



....sehr schön anzusehen war auch seine selbstgebaute E91...




Auf ins Jahr 2018.....

hier mal ein Blick auf unsere "Digitalos", die an diesem Weihnachts-MIST auch sehr weihnachtlich unterwegs waren....



...aber auch analog konnten wir Sound aufbieten....



...und natürlich "Heavy-Metal"...





Auf ins Jahr 2017....

auch in 2017 hatten wir zum Weihnachten einen ST 800 in XXL....



...aber es war auch interessante Technik zu sehen. Hier die Kamerafahrt über Heinhausen....




Dezember 2016 habe ich keine Videos gemacht....warum auch immer???? Also auf ins Jahr 2015....

...da hätten wir Trix auf Märklin Gleisen....



...oder auch Spur Z von Volkmar "Spielkind" und Norbert "Fliwatüt"...



...es gab auch sehenswerte Loks noch ohne Lackierungen.....



...aber eines der Highlights war diese Unbekannte aus dem Fundus von Hans-Gerd...




Auf ins Jahr 2014.....

...wir waren international auf Heinhausen unterwegs....



...unsere Trix-Express Fraktion war damals noch mit der Anlage auf dem grünen Tuch ihren Betrieb am machen....



...und auf der digitalen Anlage war eine Lok mit Abreissfunken am Panthographen zu sehen....




zu guter letzt in den Dezember MIST 2013!

Auf der großen Modullanlage wurde gefahren was das Zeug hält. Ich starte mal mit einem Hammer-Teil....der Rheinuferbahn von Ritter....




...und hier zusammen mit meiner damals neuen Ae 8/8 von HAG...



...zum Schluss noch einen wunderschönen Zug aus dem Fundus von Hans-Gerd...



So, das soll mein Beitrag zum Rückblick auf unsere Weihnachts-MIST 47 gewesen sein.

Passt alle auf Euch und euren Lieben auf und bleibt gesund!

Aus Düsseldorf

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Folgende Mitglieder finden das Top: metallmania, Ffm-Gleis und longjohn
U 406er und longjohn haben sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 11.910
Registriert am: 24.09.2011


RE: Das Beste vom MIST 47 - die ausgefallene Ausgabe Dezember 2020

#3 von henning , 21.12.2020 20:20

Hallo Heinz Dieter u. Norbert
Ja, das waren wirklich gute Zeiten.
Unbeschwert einfach nur spielen und plaudern.
Wenn es nur wieder halb so gut wird wie ehemals bin ich schon mehr als zufrieden.
Danke für das einstellen der schönen Erinnerungen.
Seid herzlich gegrüßt von
Heiner


Kleinanlage im Leichtbau


noppes hat sich bedankt!
 
henning
Beiträge: 361
Registriert am: 26.12.2009


   

Hausach Schwarzwald-Modellbahn entsteht in Gutach neu
:-) :-) Corona Regeln für die zukünftigen Stammtische und Treffen nach dem Lokdown ;-)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz