[Auhagen?] Kleine Kirche

#1 von Valja , 24.01.2021 16:22

Hallo zusammen,

vielleicht wurde diese kleine Kirche bereits gezeigt und ich konnte sie nicht finden, doch wollte ich euch hiermit ein ansehnliches Modell vorstellen, von dem ich stark annehme, das es aus dem Hause Auhagen stammt (Dachplatten, Uhr und aufgedruckte Steine sind die ausschlaggebenden Indizien). Die Suche bei Gockel spuckte eine Kirche aus, die meiner bis auf die Dachfarbe (gelb statt grün auf Turm und Sakrestei) gleicht: Der Boden war dort mit einem Auhagen-Stempel versehen.

Bei meinem Modell fehlt höchstwahrscheinlich die Bodenplatte, die Treppen zum Haupteingang habe ich nachgebildet.
Besonders gefalle mit die "Buntgalsfenster! und die Fensterrosette.

Glück Auf! und schönen Sonntag
Valentin

DSC00425.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC00426.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC00427.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC00428.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC00429.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC00430.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC00431.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC00432.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC00433.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC00434.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC00435.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC00436.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC00437.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Fahrt Frei!

PIKO Spur N-Ostalgienanlage: https://valentinsddrmodellbahn.wordpress.com/blog/
Auf Youtube: Valentins N-Ostalgie Modellbahn


metallmania findet das Top
aus_Kurhessen hat sich bedankt!
 
Valja
Beiträge: 199
Registriert am: 17.06.2020


RE: [Auhagen] Kleine Kirche

#2 von timmi68 , 24.01.2021 16:48

Hallo Valentin.

die Kirche ist tatsächlich von Auhagen. Sie gehört zu diesem Set:

Auhagen Häuser Sortiment 109/1625

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Valja findet das Top
hgb, Mr.Häuschen und Valja haben sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 7.037
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 24.01.2021 | Top

RE: [Auhagen] Kleine Kirche

#3 von telefonbahner , 24.01.2021 17:59

Hallo zusammen,
ich habe hier nur mal ein Bild von einer Ausstellung wo solch ein Modell gut getarnt in der Mitte der Vitrine stand so das es nicht möglich war ein besseres Bild zu knipsen.
(Jedenfalls für mich nicht)



Gruß Gerd + Ede aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.025
Registriert am: 20.02.2010


RE: [Auhagen] Kleine Kirche

#4 von timmi68 , 24.01.2021 18:37

Hallo Gerd,

ich glaube, das sind alles Schaller Modelle. Die Kirche scheint aber das gleiche Vorbild zu haben.
Die Schaller Häuser finde ich wirklich mit das Beste, was deutsche Werkhallen verlassen hat.
Zum Niederknien schön. Nur schade, dass es kein "Rückseiten" gibt.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.037
Registriert am: 13.11.2013


RE: [Auhagen] Kleine Kirche

#5 von rach , 24.01.2021 19:12

Zitat von timmi68 im Beitrag #4
Hallo Gerd,

ich glaube, das sind alles Schaller Modelle. Die Kirche scheint aber das gleiche Vorbild zu haben.
Die Schaller Häuser finde ich wirklich mit das Beste, was deutsche Werkhallen verlassen hat.
Zum Niederknien schön. Nur schade, dass es kein "Rückseiten" gibt.

Viele Grüße
Jörg


Bei der Rückseite kann ich helfen. ;)

IMG_5313.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_5314.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_5315.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_5318.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_5316.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_5317.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Bei den Schaller Bauten ist vorallem die Dachstruktur eine Meisterleistung. Vermutlich wurde die mit einfachen Tricks mittels Gaze oder Fliegendraht gemustert, aber der Effekt hat kein anderer Hersteller aus der Zeit erreicht.


 
rach
Beiträge: 480
Registriert am: 11.11.2008


RE: [Auhagen?] Kleine Kirche

#6 von rach , 26.01.2021 18:56

Zitat von Valja im Beitrag #1








Hallo Valentin,

nochmal zurück zum eigentlichen Modell, die kleine Kirche von Auhagen hatte nie eine wirkliche Bodenplatte, sondern war nur in die Bodenplatte der Verkaufsverpackung leicht eingeklebt und mittels Laschen ggf eingesteckt.
Mein Modell hat einen nahezu identischen Boden:

IMG_5319.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Valja findet das Top
Valja hat sich bedankt!
 
rach
Beiträge: 480
Registriert am: 11.11.2008

zuletzt bearbeitet 26.01.2021 | Top

   

Vero 5920/129/164 Bahnhof Henningburg - Spur N
Lowel Bahnhof

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz