unser Mini Forumstreffen

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 30.11.2007 20:35

heute war es soweit und unser Mini Forentreffen hat stattgefunden. Leider hatte ich im Eifer des Gefechtes mein Handy zu Hause gelassen, so das meine Frau die Anrufe vom Nick und raily annehmen mußte. Beide haben im Stau gestanden und waren dadurch natürlich nicht pünktlich.

Ich war schon um 15:45 Uhr vor Ort und habe draußen gewartet, aber da es regnerisch und kalt war bin ich nach einiger Zeit in die Ausstellung gegangen, habe aber immer wieder die Türe geöffnet um zu sehen ob einer da war. Der erste der angekommen war war Nick mit Frau und Kindern. Zu dieser Zeit stand raily noch im Stau auf der Autobahn.

Aber auch raily kam noch an und hat sogar einen Parkplatz in unmittelbarer Nähe des Weihnachtsmarktes gefunden und ich arme Sau mußte wer weiß wie weit laufen. Meine armen Füße tuen immer noch weh

So jetzt aber die Bilder des Treffens.

limks Nick mit Familie und rechts unser raily



links oben das ist Michael Frickenschmidt



na und wer ist denn das rechts ?? natürlich unser raily



jetzt noch einige Impressionen dieser sehr schönen Anlage.

























Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter



http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 25.841
Registriert am: 28.05.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#2 von raily , 30.11.2007 21:30

Hallo Heinz-Dieter,

da warst du aber flott!

Waren aber dennoch nette und informative 1 1/2 Stunden, nach Hause ging es aber ruck zuck, jetzt gehe ich erstmal Fotos sichten...

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.247
Registriert am: 30.05.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#3 von pepinster , 01.12.2007 04:15

Hallo zusammen,

ist das auf einem Foto der Eheim (später Brawa) Henschel-Gelenkbus für AMS Strassen? In welchem Massstab ist der eigentlich?

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.921
Registriert am: 30.05.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#4 von tischbahn , 01.12.2007 09:54

Hallo Axel,

es gab für die Eheim/Brawa Busse einen Umrüstsatz für AMS!

Gruß, Horst


 
tischbahn
Beiträge: 3.160
Registriert am: 23.11.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#5 von Nick , 01.12.2007 11:43

Zitat von heinz-dieter papenberg

heute war es soweit und unser Mini Forentreffen hat stattgefunden. Leider hatte ich im Eifer des Gefechtes mein Handy zu Hause gelassen, so das meine Frau die Anrufe vom Nick und raily annehmen mußte. Beide haben im Stau gestanden und waren dadurch natürlich nicht pünktlich.


Macht nichts, so durfte ich Deine Frau und Deinen Sohn noch am Telefon
kennenlernen.

Zitat von heinz-dieter papenberg

Ich war schon um 15:45 Uhr vor Ort und habe draußen gewartet, aber da es regnerisch und kalt war bin ich nach einiger Zeit in die Ausstellung gegangen, habe aber immer wieder die Türe geöffnet um zu sehen ob einer da war. Der erste der angekommen war war Nick mit Frau und Kindern. Zu dieser Zeit stand raily noch im Stau auf der Autobahn.


....und ich dachte erst "ihr habt mich vergessen" weil keiner vor Ort war. Aber zum Glück hast Du dann ja die Tür geöffnet.

Aber nächstes mal Stylen und Schminken wir uns noch für die Fotoaufnahmen, damit Du auch ein paar Top Bilder von uns hast.


Zitat von raily

Waren aber dennoch nette und informative 1 1/2 Stunden, nach Hause ging es aber ruck zuck, jetzt gehe ich erstmal Fotos sichten...


Fand ich auch, nur schade das nicht noch mehr Leute gekommen sind.
Jedenfalls hat es mir viel Spass gemacht diese Anlage "bestaunen" zu dürfen und vielleicht hab ich irgendwann mal "die Genehmigung" so etwas in kleinem Rahmen mal wieder bauen zu dürfen. Pepinster hat mich ja in einem anderen Tread schon mal zu Planungen angeregt, auch wenn´s meine alte Anlage ist für die ich mal einen Gleisplan zeichnen könnte.

Zitat von pepinster
Hallo zusammen,

ist das auf einem Foto der Eheim (später Brawa) Henschel-Gelenkbus für AMS Strassen? In welchem Massstab ist der eigentlich?

Gruss von
Axel

Ja das ist er. Ziemlich selten und für damalige Verhältnisse recht gut in 1:87 getroffen.
Vergleichsfotos Wiking vs.Eheim müsste Heinz-Dieter auch auf seiner Seite haben.


 
Nick
Beiträge: 448
Registriert am: 13.11.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#6 von NordinB , 01.12.2007 12:11

Ich wäre ja gekommen.......... aber........es war einfach zu weit wech


Besucht uns doch mal im schönen Hasetal

www.ferienhof-schade.de


 
NordinB
Beiträge: 404
Registriert am: 25.09.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#7 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 01.12.2007 12:35

Zitat von Nick
Macht nichts, so durfte ich Deine Frau und Deinen Sohn noch am Telefon kennenlernen.



das kann dir auch passieren, wenn er das handy dabei hat. der landet dann irgendwann doch wieder zuhause.

Zitat von Nick
Aber nächstes mal Stylen und Schminken wir uns noch für die Fotoaufnahmen, damit Du auch ein paar Top Bilder von uns hast.



ich ziehe bei fotos einfach immer meine maske aus


Zitat von Nick
Fand ich auch, nur schade das nicht noch mehr Leute gekommen sind.



vielleicht sind wir ja in kölle ein paar leute mehr. liegt für viele ja doch etwas zentraler.
ich habe allerdings für den abend vorher noch einen event reinbekommen. das dürfte sehr spät, um nicht zu sagen früh werden :
vielleicht komme ich dann etwas später


Epoche IV UIC

RE: unser Mini Forumstreffen

#8 von Nick , 01.12.2007 13:28

Zitat von Caesar

ich ziehe bei fotos einfach immer meine maske aus


.. Und ich dachte erst an... damit es ein bischen fotogener ausschaut.


 
Nick
Beiträge: 448
Registriert am: 13.11.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#9 von Mark Aurel , 01.12.2007 20:55

Hallo Heinz-Dieter, vielen Dank für die wirklich gut gelungenen und sehr informativen Photos von dieser äußerst kompakten Anlage!
Sehr interessant!
Salve! Mark Aurel


Mark Aurel  
Mark Aurel
Beiträge: 469
Registriert am: 20.11.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#10 von raily , 02.12.2007 02:26

Hallo zusammen,

so, ich hatte auch ein paar Fotos gemacht und stelle mal in loser Folge eine Auswahl ein:

















Und schießlich:



Da wäre ich auch gern eingezogen...

Viel Spaß beim Anschauen und
viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.247
Registriert am: 30.05.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#11 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 02.12.2007 09:06

schöne bilder von euch beiden.
was ich persönlich sehr schade finde, ist, dass auf dieser nostalgieanlage neben den schönen alten triebwagen auch lätzchen-loks der epoche V und doppelstockwagen rumfahren.
ich sage ja immer: erlaubt ist, was gefällt. das gefällt mir persönlich nicht.


Epoche IV UIC

RE: unser Mini Forumstreffen

#12 von Heinz-Dieter Papenberg , 02.12.2007 09:20

Hallo Caesar,

Zitat
was ich persönlich sehr schade finde, ist, dass auf dieser nostalgieanlage neben den schönen alten triebwagen auch lätzchen-loks der epoche V und doppelstockwagen rumfahren.



das ist richtig, aber das muß er machen, weil sonst junge Leute und Kinder die Eisenbahn nicht wiedererkennen. Ich habe da mit Michael oft drüber gesprochen und er sagte das wäre ein Zugeständnis an die heutige Zeit, was er machen muß wenn er mit dieser Anlage überleben möchte.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter



http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 25.841
Registriert am: 28.05.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#13 von Nick , 02.12.2007 11:24

Klasse Bilder raily !!!!
Ich hatte im Übrigen die Gleichen Probleme mit der Schärfe bei den Bildern wie Heinz Dieter. Ob das Zufall war?

Hier noch eine Detailaufnahme der Anlage:


 
Nick
Beiträge: 448
Registriert am: 13.11.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#14 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 02.12.2007 11:35

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg
das ist richtig, aber das muß er machen, weil sonst junge Leute und Kinder die Eisenbahn nicht wiedererkennen. Ich habe da mit Michael oft drüber gesprochen und er sagte das wäre ein Zugeständnis an die heutige Zeit, was er machen muß wenn er mit dieser Anlage überleben möchte.



hallo h.d.,
ich entnehme deinen worten, dass du das ähnlich siehst wie ich.
den grund dafür habe ich schon vermutet, aber schade finde ich es trotzdem.

und ist es denn wirklich so, dass nur von einzelnen zugmodellen das überleben abhängig ist?
ich habe ja beruflich mir marketing zu tun. ich kann es mir ehrlich gesagt kaum vorstellen.

und beobachten die kinderaugen denn wirklich die doppelstockwagen erfreuter, intensiver, interessierter als einen alten triebwagen, eine alte e-lok, diesel-lok oder dampflok?

du bist ja noch ein paar mal da. dann kannst du das ja mal beobachten


Epoche IV UIC

RE: unser Mini Forumstreffen

#15 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 02.12.2007 11:39

Zitat von Nick
Ich hatte im Übrigen die Gleichen Probleme mit der Schärfe bei den Bildern wie Heinz Dieter. Ob das Zufall war?



die schärfe braucht einige voraussetzungen: möglichst gutes licht, möglichst wenig bewegung des motivs und der kamera, eine möglichst gute kamera mit guter optik und guter fokusqualität und natürlich einen benutzer, der alle feinheiten, möglichkeiten und eigenschaften der kamera kennt.

bei den ersten beiden punkten dürften die voraussetzungen zumindest sicherlich nicht optimal gewesen sein.


Epoche IV UIC

RE: unser Mini Forumstreffen

#16 von Nick , 02.12.2007 11:55

Zitat von Caesar

Zitat von Nick
Ich hatte im Übrigen die Gleichen Probleme mit der Schärfe bei den Bildern wie Heinz Dieter. Ob das Zufall war?



die schärfe braucht einige voraussetzungen: möglichst gutes licht, möglichst wenig bewegung des motivs und der kamera, eine möglichst gute kamera mit guter optik und guter fokusqualität und natürlich einen benutzer, der alle feinheiten, möglichkeiten und eigenschaften der kamera kennt.

bei den ersten beiden punkten dürften die voraussetzungen zumindest sicherlich nicht optimal gewesen sein.




Der Hauptgrund wird das Licht gewesen sein, in Verbindung mit der eher "günstigen Kamera". Denn meine macht bei zuviel Lichtquellen von verschiedenen Seiten, schon mal unscharfe bzw Geisterbilder. Bei den Pics der Trix Express Anlage (siehe Tread) hatte ich überhaupt keine Porbleme mit den Pics, weil die Beleuchtung ggf. etwas gleichmäßiger über die Anlage verteilt war bzw. Leuchtstoffröhren als Leuchtmittel verwendet wurden. Den Blitz hab ich für die Aufnahmen bei beiden Anlagen nicht benutzt. !!
Aber egal, ich muß mal meine Kameraausrüstung von Qlympus entstauben Die Digicam ist zwar schon 3 Jahre alt aber um Längen besser wie der Discouter Kram den man Kaufen kann. Zumal ich dafür selbst Paparazzi Objektive hab die ich einsetzen könnte. Aber bislang hab ich keinen Bock gehabt mich mit meiner zufälligen "Neuerwerbung" weiter zu beschäftigen.


 
Nick
Beiträge: 448
Registriert am: 13.11.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#17 von raily , 02.12.2007 17:51

Hallo zusammen,

Zitat von Caesar

die schärfe braucht einige voraussetzungen: möglichst gutes licht, möglichst wenig bewegung des motivs und der kamera, eine möglichst gute kamera mit guter optik und guter fokusqualität und natürlich einen benutzer, der alle feinheiten, möglichkeiten und eigenschaften der kamera kennt.

bei den ersten beiden punkten dürften die voraussetzungen zumindest sicherlich nicht optimal gewesen sein.



richtig und in den beiden letzten auch nicht, zumindest bei mir nicht, denn mein Hobby ist nicht das Fotographieren, sondern MODELLBAHN!
Aber im letzten Jahr sind meine Fotos, auch zu meiner Beruhigung, einwenig besser geworden (learning by doing).

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.247
Registriert am: 30.05.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#18 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 02.12.2007 18:18

Zitat von raily
richtig und in den beiden letzten auch nicht, zumindest bei mir nicht, denn mein Hobby ist nicht das Fotographieren, sondern MODELLBAHN!



na das lässt sich doch teilweise hervorragend kombinieren

Zitat von raily
Aber im letzten Jahr sind meine Fotos, auch zu meiner Beruhigung, einwenig besser geworden (learning by doing).



siehste, dann kommt der letzte punkt bei dir ja schon immer weniger zum tragen


Epoche IV UIC

RE: unser Mini Forumstreffen

#19 von Claus , 04.12.2007 20:23

Zitat von raily
Hallo zusammen,

so, ich hatte auch ein paar Fotos gemacht und stelle mal in loser Folge eine Auswahl ein:
Viel Spaß beim Anschauen und
viele Grüße,
Dieter.



Hallo Dieter & All, Ihr Glücklichen!

Danke für die tollen Fotos, die Ihr bei Michael gemacht habt.
Ich hab's am letzten Freitag leider nicht mehr geschafft, da mich zwei schei... Zahnarzttermine bis am Spätnachmittag leider gebunden haben. Hatte mich schon soo auf das gemeinsame Treffen mit gleichgesinnten Freunden aus Heinz-Dieter's Forum gefreut..
Werde aber nächstes Wochenende hinfahren, denn einmal im Jahr ist das ein Muss, wenn die Anlage im Umkreis von 150 km irgendwo gastiert.

Herzliche Grüsse,
Claus

PS: ich bin auch der Meinung, dass auf dieser Anlage eher nostalgische Züge - halt wie früher - laufen sollten, da diese einfach besser zum damals Gechaffenen passen. Ich glaube auch nicht - wobei "glauben" ja "nicht wissen " heißt, dass dadurch weniger Besucher kommen würde.
Aber wie Heinz-Dieter hab ich da mit Michael auch schon ausgiebig drüber gesprochen, ohne Erfolg! Also, mich macht das nicht besonders an, wenn ein VT 11.5 auf der Nebenbahnstrecke seine Runden zieht.
Meiner Meinung nach ist das eher ein wenig Stilbruch....aber nun.


Viele Grüsse,

Claus


 
Claus
Beiträge: 23.389
Registriert am: 30.05.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#20 von raily , 04.12.2007 21:11

Hallo Claus und alle,

ja, der Vt 11.5 auf der Nebenstrecke war wirklich arg deplaziert, aber auf der anderen Seite hört man von vielen Austellungen, daß eben die jüngeren Zuschauer doch lieber die aktuellen Fahrzeuge sehen möchten, als welche, die zu Zeiten unterwegs waren, wo sie teilweise noch gar nicht geboren waren, so kommt halt dieser "Mischmasch" auf den Austellungsanlagen zustande und zu so kuriosen Fahrzeugeinsätzen, die dem Auge jedweden Betrachters weh tun.

Aber warum noch niemand auf die Idee gekommen ist den Fahrzeugeinsatz in etwa epochenrein im zeitlichen Wechsel, z. B. 15 Min III-IV und 15 Min V, etc., durchzuführen, ist mir bis dato ein Rätsel!

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.247
Registriert am: 30.05.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#21 von pepinster , 04.12.2007 21:28

... und alle 15 min. krabbelt jemand über die Anlage und wechselt die (beim Vorbild noch kurzlebigeren) Automodelle aus...

Hallo zusammen, die Anlage muss dem Grossteil der Zuschauer Spass machen, und Kinder müssen ihre Eisenbahn-Erfahrungen wiedererleben können. Forderungen nach Modellbahn-puristischen Gesichtspunkten sind für jede Ausstellungsanlage überzogen, sonst könnte man auch mindestens hundertzwanzig Argumente finden, warum das MiWuLa in Hamburg keine "gute" Modelbahn-Anlage ist...

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.921
Registriert am: 30.05.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#22 von raily , 04.12.2007 21:59

Hallo Axel,

sorry, wenn der Eindruck "Modellbahn-purister Gesichtspunkte" entstanden ist, es liegt mir und ich denke auch Claus fern, solche aufzustellen.
Aber, in der Tat, es fällt mir immer wieder auf, daß wahllos durcheinander gefahren wird, obwohl die Austellungsanlagen doch über ausreichend rollendem Material aus allen Epochen verfügen. Da der Zugeinsatz sowieso schon koordiniert werden muß, wäre es doch sicher ein Leichtes, ihn so zu koordinieren, daß die Züge weninigstens in etwa zeitlich zusammenpassen und nicht unbedingt, um das Beispiel nochmal aufzugreifen, ein VT 11.5 die Nebenstrecke befährt. So gesehen muß man auch keine Standmodelle oder Häuser austauschen, die meistens eh schon gemischt gestellt sind.
So bleibt die Anlage für alle Besucherinteressen auch weiterhin gut geeignet und man braucht nicht nach Gründen für eine nicht "gute" Modellanlage zu suchen, es sollte nur ein Anstoß sein, den Zugeinsatz etwas gefälliger zu koordinieren, nicht nur hier, sondern im allgemeinen.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.247
Registriert am: 30.05.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#23 von pepinster , 04.12.2007 22:17

Hallo Dieter,

weder war meine Äusserung bissig gemeint, noch wollte ich Dich zum Modellbahn-Puristen abstempeln.

Aber soweit ich weiss, hat es z.B. der VT 11.5 / 601 als Museumszug zumindest auch auf die ein- oder andere Nebenbahn geschafft, da er Dank der kurzen Fahrzeugteile und der schon in den 50er Jahren für viele internationale Bahnen geeigneten Konstruktion zum Glück moderate Achslasten (18t) hat.

In sich stimmige Zugzusammenstellungen (Epoche, Massstab, Bahnverwaltungen) finde ich auch nicht unwichtig.

Aber phasenweise Epoche V / VI Fahrbetrieb in einer Epoche III / IV Umgebung sähe doch seltsam aus, dann lieber gleich bunt gemischt.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.921
Registriert am: 30.05.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#24 von raily , 05.12.2007 00:03

Hallo Axel,

Zitat von pepinster
weder war meine Äusserung bissig gemeint, noch wollte ich Dich zum Modellbahn-Puristen abstempeln.

In sich stimmige Zugzusammenstellungen (Epoche, Massstab, Bahnverwaltungen) finde ich auch nicht unwichtig.

Aber phasenweise Epoche V / VI Fahrbetrieb in einer Epoche III / IV Umgebung sähe doch seltsam aus, dann lieber gleich bunt gemischt.



Keine Bange, ich hatte mich schon nicht auf den Schlips getreten gefühlt, war nur nicht sicher, wie meine Aussage dazu angenommen wurde.

Das kann man sehen, wie man möchte, bzw. von welcher Warte aus man schaut, gemischter Betrieb ist Gang und Gebe, aber so wäre es doch mal einen Versuch wert????

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.247
Registriert am: 30.05.2007


RE: unser Mini Forumstreffen

#25 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 05.12.2007 11:03

wie ich oben schon sagte empfinde ich das auch ein bisschen als "weder fisch noch fleisch", also inkonsequent.
ich glaube nicht, dass das überleben dieser anlagen alleine vom lok- und wagenmaterial abhängig ist.
entweder sie sterben auch mit ICE und doppelstockwagen oder sie überleben auch mit alten loks und wagen.

die kinder fasziniert die eisenbahn, das bunte, die bewegung, die geräusche, das kleine. und sie schauen jedem zug fasziniert hinterher.
und die erwachsenen fasziniert dabei die erinnerung an die eigene jugend.
und die ist bei altem material sicher eher gegeben als bei doppelstockwagen der epoche V.

ist doch eine nostalgieanlage. wer da vielleicht 100 km fahrt auf sich nimmt, um die anlage zu seheh. will der da die roten dinger sehen, die er auf jedem bahnhof sieht?
ich denke, er will dann auch wirklich die alten züge sehen und die möglichst auch halbwegs sinnvoll angeordnet.
das hat auch in meinen augen weder mit purismus noch mit nietenzählen zu tun, sondern die auf den bildern gezeigte umsetzung ist irgendwie so ein weder noch, einfach nix halbes aber auch nix ganzes.

natürlich hast du recht axel, wenn du sagst, dass es im miwula auch nicht viel anders ist, aber das miwula ist erstens riesig und es findet jeder was für sich. und zweitens und das ist das entscheidendere in meinen augen: es verkauft sich nicht als nostalgieanlage.


Epoche IV UIC

   

Der MIST47 bei Michael Frickenschmidt
ACHTUNG !!! nicht vergessen.........

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz