Meine frühen ARNOLD Gussbrocken

#1 von Altbahnfan , 20.03.2021 12:04

Hallo,

anbei ein paar Bilder von meinen Arnold "Gussbrocken".
Ich liebe diese Dinger, einfach weil sie super in der Hand liegen, auch wenn die Maßstäblichkeit etwas zu wünschen übrig lässt
Die zwei Baldwin Diesel sind nur zur Vollständigkeit dabei (wegen dem damaligen "Einheitsfahrwerk").



















Schöne Grüße!
Bernhard


Mein Motto: Einfach, solide und wertig. Und das Recht auf Selbstreparatur!

Bernhard


Folgende Mitglieder finden das Top: sommerfrische, drmusix, papa blech, jjsynth, volvospeed, *3029* und lutzdampf
Pico Express Chemnitz, Lucky Lutz, aus_Kurhessen und *3029* haben sich bedankt!
 
Altbahnfan
Beiträge: 286
Registriert am: 13.06.2010

zuletzt bearbeitet 20.03.2021 | Top

RE: Meine frühen ARNOLD Gussbrocken

#2 von dabbelju , 20.03.2021 16:32

Eine schöne Sammlung Uralt-Arnold! Ich bin in damals in N eingestiegen, als diese Zeiten gerade vorbei gingen - also 1972. Ich habe auf sehr modellmäßige Qualität geachtet, wozu es damals ein großes Angebot gab - auch besonders von Fleischmann. Arnold hat damals in Vorbildtreue und Technik riesige Fortschritte in kurzer Zeit gemacht. Und der damals noch lebendige Modellbahn-Markt hat das honoriert. Leider kam dann später doch die Insolvenz; schade. Aber aus heutiger kaum zu vermeiden. -

Heute erscheint mir N ein wenig als nicht-Fisch-noch-Fleisch: zwischen H0 und der erstaunlich hoch entwickelten Z-Bahn. Allerdings: betrieblich kann man heute in N alles machen, was früher nur in H0 ging.

"Eintagsfliege" meinte Wolfgang Schüler 1972 in seinem Geschäft in Stuttgart, als ich wieder in die MoBa einsteigen wollte mit der neuen miniclub. Er empfahl mir aber N: wegen des großen, internationalen Angebots und der technischen Kompatibilität. Das stimmt noch heute - "Eintagsfliege" hart sich nicht bewahrheitet, im Gegensatz zur Minex-Bahn aus Göppingen, und zur Alfa-Bahn.
Uli


ALTE MODELLBAHN: alles, was veraltet ist
Spielen statt Nieten zählen.


volvospeed und *3029* haben sich bedankt!
 
dabbelju
Beiträge: 829
Registriert am: 16.01.2013


RE: Meine frühen ARNOLD Gussbrocken

#3 von volvospeed , 21.03.2021 17:12

Hallo Bernhard,

eine sehr schöne Sammlung und Du zeigst genau die Modelle die mir noch fehlen.


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : www.make-moba.xobor.de


Altbahnfan hat sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 2.731
Registriert am: 10.01.2011


ARNOLD 0341 BB9201 SNCF Gussbrocken

#4 von Moba_Arni , 24.03.2021 12:03

Danke Bernhard...
oh... dann will ich auch schnell meinen Lieblings-Gussbrocken beisteuern.

Die BB 9201 mit den roten Pantografen ( das müsste dann genau Bj. 1966 sein)

So wie es aussieht sollten wir mal schauen wo wir nachgefertigte Plastik-Pantografen herbekommen können...
Sehe da bei Deinen Lok`s, Bernhard, auch Bedarf.





Grüße
Markus


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech und lutzdampf
*3029*, Lucky Lutz und Altbahnfan haben sich bedankt!
 
Moba_Arni
Beiträge: 153
Registriert am: 01.12.2016


   

Auf der Drehscheibe ...
kleine Wochenendbastelei

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz