Kohlen GFN Spur 0

#1 von koef2 , 10.04.2021 17:37

Hallo,

Nachdem ich mich bei der Spur 0 für Fleischmann entschieden habe, hier eine Anmerkung zum Einsatz neuer Kohlen in der Spur 0.

Ich habe die Schleifkohlen 6519 von Fleischmann für H0 eingebaut. Die Durchmesser sind ähnlich und die Anpressfedern auch.

Bei zwei Loks E325 hatte ich den Fall, dass ich das linke Bürstengehäuse mit einer Zange fixieren musste beim Abdrehen der Metallkappe des Bürstengehäuses.

Und jetzt schaue ich mir mal den Motor der E320 an . Die E325 auseinander zu bauen, habe ich verstanden.

Viele Grüße
Kai
Koef2


Viele Grüße
Kai
Koef2


- - - -

H0: Märklin und Trix Express (TRE), Spur 0: Fleischmann (GFN)


Blechnullo findet das Top
 
koef2
Beiträge: 2.001
Registriert am: 30.10.2010

zuletzt bearbeitet 10.04.2021 | Top

RE: Kohlen GFN Spur 0

#2 von koef2 , 10.04.2021 22:24

Nachtrag:
die H0 Kohlen sind natürlich kürzer, Länge ca. 5 mm. Die Spur 0 Kohlen habe eine Länge von 10 mm. Längenabmaße gelten nur für die Kohlen als ungefähre Angabe ohne die Spiralfeder. Diese sind ca. 10 mm im entspannten Zustand lang.

Viele Grüße
Kai
Koef2


Viele Grüße
Kai
Koef2


- - - -

H0: Märklin und Trix Express (TRE), Spur 0: Fleischmann (GFN)


 
koef2
Beiträge: 2.001
Registriert am: 30.10.2010


RE: Kohlen GFN Spur 0

#3 von Knolle , 11.04.2021 08:26

Guten Morgen Koef 2,

wenn die Federn aus dem Spur 0 Motor noch gut sind, kannst Du die Kohlen für die H0 Motoren verwenden.
Das hat bei mir bis jetzt immer gut funktioniert.
Ein Tip: lass den Motor nicht zulange auseinander gebaut liegen: der Magnet könnte seine magnetische Kraft verlieren. Das ist mir schon diverse male passiert.

Schöne Grüße

Knolle


Fleischmann H0, 0, N, Auto Rallye/ Rallye Monte Carlo, Dampfmaschinen
DOLL
Bing
Rokal

http://alte-modellbahnen.xobor.de/t34993...rleitfaden.html
http://alte-modellbahnen.xobor.de/t43445...hmann-Cabo.html


koef2 hat sich bedankt!
 
Knolle
Beiträge: 894
Registriert am: 05.01.2015


RE: Kohlen GFN Spur 0

#4 von koef2 , 11.04.2021 11:05

Hallo Knolle,

Ich setzte die Motoren immer gleich wieder zusammen. Der Tipp bzgl. Entmagnetisierung ist Gold Wert.

Es waren bei den neuen Kohlen Federn dabei. Ich hebe aber immer die alten auf.


Viele Grüße
Kai
Koef2


- - - -

H0: Märklin und Trix Express (TRE), Spur 0: Fleischmann (GFN)


 
koef2
Beiträge: 2.001
Registriert am: 30.10.2010

zuletzt bearbeitet 11.04.2021 | Top

   

GFN E320 Kreuzkopf - Teil 1 bis 3 - Öffnen und Ausbau Motor, Motorreinigung, Zusammenbau
Teuflische Blech-Laschen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz