Mein Lima Triebwagen RBe 4/4 208311ACP

#1 von timmi68 , 10.09.2021 12:57

Hallo zusammen,

schon seit längerem habe ich den überarbeiteten SBB Triebwagen RBe 4/4 von Lima in der AC Version.
Er hat einen Doppel-Kardanantrieb und ist in seiner modernen Farbgebung ein echter Hingucker:











Im Kern immer noch das Grundmodell aus den 70er Jahren, aber wie ich finde immer noch sehr ansprechend.
Mit dem modernen Antrieb läuft er recht leise und gut.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, Haennie, Django, Musseler, V 65-001-3, noppes, hartmut1953 und longjohn
konstanz, V 65-001-3, *3029* und longjohn haben sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 9.681
Registriert am: 13.11.2013


RE: Mein Lima Triebwagen RBe 4/4 208311ACP

#2 von Django , 10.09.2021 14:24

Zitat
Im Kern immer noch das Grundmodell aus den 70er Jahren


Ich meine nicht... Das erste Modell des RBe 4/4 brachte LIMA 1969 raus (zugleich das erste Triebfahrzeug von LIMA nach schweizerischem Vorbild). "Dein" Modell kam Ende der 1980er heraus und ist m.E. eine komplette Neuentwicklung. Obwohl das erste Modell für die damalige Zeit recht okay ist, war das doch ein optischer Quantensprung. Hier als Vergleich mal ein Bild meines RBe 4/4 (das Modell dürfte von ca. Mitte der 1980er stammen):


Die Urversion des LIMA RBe 4/4 gab es übrigens in der sog. NPZ-Lackierung. So um 1990 herum wurde der als Startpackung zusammen mit zwei passend lackierten SBB Einheitswagen I angeboten:


Schaut trotz aller Vereinfachungen wirklich gut aus. Und ist in dieser Version (auch die Wagen) sogar ziemlich vorbildgetreu! Wie gerne hätte ich ein solches Set... Aber die sind sehr selten und wenn denn überhaupt mal zum Verkauf, dann schätzungsweise sehr teuer


Folgende Mitglieder finden das Top: konstanz, papa blech und tartaruga
konstanz, *3029*, timmi68 und noppes haben sich bedankt!
 
Django
Beiträge: 1.426
Registriert am: 13.03.2008


RE: Mein Lima Triebwagen RBe 4/4 208311ACP

#3 von V 65-001-3 , 10.09.2021 17:39

Hallo Timi 68,
dein SBB-Riebwagen in der von dir umgebauten AC-Version ist fürwahr ein echter Hingucker! Wenn dich das Vorbild interessiert,kann ich dir auf Grund meines umfangreichen Fachbuchbestandes,gerne die technischen Daten zum Vorbild liefern!
Brucht mir nuur eine PN schicken!
Wünsche dir ein schönes WE!
LG
Erwin


V 65-001-3  
V 65-001-3
Beiträge: 125
Registriert am: 26.07.2021


RE: Mein Lima Triebwagen RBe 4/4 208311ACP

#4 von timmi68 , 11.09.2021 11:33

Hallo Django,

vielen Dank für die Vergleichsbilder. Da war ich wohl etwas voreilig. Ich hatte von den Eierköpfen, die ja "nur"
überarbeitet wurden, auf den RBe geschlossen. Umso mehr ein großes Lob an Lima für diese Neuauflage.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 9.681
Registriert am: 13.11.2013


RE: Mein Lima Triebwagen RBe 4/4 208311ACP

#5 von Django , 13.09.2021 12:21

Zitat
Ich hatte von den Eierköpfen, die ja "nur"
überarbeitet wurden, auf den RBe geschlossen.


Ja, es gab tatsächlich Modelle, die optisch "nur" überarbeitet wurden (z.B. die FS E.646, der TGV oder die DB 103) und ein komplett neues Innenleben erhielten mit Kardanantrieb und so. Die meisten Modelle, die ab Ende der 1980er die Erstmodelle ersetzten, waren aber auch gehäuseseitig komplette Neukonstruktionen (SBB Re 6/6, SNCF BB 67000, FS E.424). Oft wurden aber auch die Einfachversionen parallel zu den Neukonstruktionen als "Hobby Line" im Programm gelassen und überlebten diese sogar manchmal!


 
Django
Beiträge: 1.426
Registriert am: 13.03.2008


RE: Mein Lima Triebwagen RBe 4/4 208311ACP

#6 von tartaruga , 14.09.2021 10:08

Hallo Django,

Der RBe 4/4 in der NPZ Ausführung ist wahrlich selten. Da er aber nicht bekannt ist einfach nur Geduld haben, irgendwann wird er auf den uns bekannten Plattformen wieder angeboten werden zu einem fairen Betrag. Auch mein Exemplar habe ich mehr durch Zufall gefunden und es gab erstaunlicherweise keine anderen Interessenten dafür.

Christoph



Django hat sich bedankt!
 
tartaruga
Beiträge: 397
Registriert am: 23.04.2012


RE: Mein Lima Triebwagen RBe 4/4 208311ACP

#7 von Django , 14.09.2021 10:57

Zitat
und es gab erstaunlicherweise keine anderen Interessenten dafür.


Das ist wirklich erstaunlich! Erfahrungsgemäss sind solche Sachen doch recht gesucht. Da Du ja offenbar das ganze Set hast - könntest Du ggf. mal ein paar Bilder inkl. der Wagen einstellen? Ich habe zwar Bilder davon, die ich mal auf dem WWW gefunden habe, besitze aber die "Rechte" nicht und will keinen Ärger kriegen wenn ich sie hier poste.


 
Django
Beiträge: 1.426
Registriert am: 13.03.2008


RE: Mein Lima Triebwagen RBe 4/4 208311ACP

#8 von tartaruga , 15.09.2021 09:58

Hallo Django,

Kann ich gerne machen, die meisten Bilder vom Set die du findest im WWW sind von mir. Da ich das Set nicht direkt zur Hand habe kann dauert es bis ich die Photos machen kann. Folgend
wenn auch nicht ganz passend zur Jahreszeit ein Photo wo sich das Set unter dem Weihnachtsbaum befindet.



In den letzten Jahren hatte ich viel solche speziellen Sets erwischt auf den schweizer Plattformen. Ich bin selbst erstaunt wie die manchmal ignoriert werden und ich der einzige interessent bin. Es liegt aber auch viel daran das die Anbieter die Angebote schlecht Beschreiben und keine guten Bilder dazu einstellen. Manchmal sind es auch Konvulte wo auf den Bildern im Hintergrund noch weitere Artikel ersichtlich sind die im Angebot beinhaltet sind.

Christoph



Siegstrecke findet das Top
Django und konstanz haben sich bedankt!
 
tartaruga
Beiträge: 397
Registriert am: 23.04.2012


RE: Mein Lima Triebwagen RBe 4/4 208311ACP

#9 von Django , 15.09.2021 10:40

Das nenne ich mal eine Bescherung !


 
Django
Beiträge: 1.426
Registriert am: 13.03.2008


   

Öffnen von Lima Triebwagen
Lima 20 1644 Krauss-Maffei ML 3000 C'C'

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz