Neuaufbau Toporama 8930 mit Rokuhan Gleisen

#1 von AndyZ68 , 24.04.2022 17:09

Liebe Freunde der Spur Z, ich brauche bitte eure Unterstützung da ich verzweifle:–) als H0 Bodenbahner und immer mit nem verliebten Blick auf Spur z mit ner schönen kleinen Landschaft habe ich mir Fertiganlagen und auch im Eigenbau Anlagen mit Märklin Mini Club Gleisen gebaut oder auch gekauft. Leider bin ich mit den Fahreigenschaften wie Entgleisungen, ruckeln oder auch stehen bleiben mit den Märklin Gleisen nicht einverstanden. Ich möchte aber auch nicht aufgeben und werde natürlich damit anfangen Loks zu reinigen (Reinigungsbad) und habe mit überlegt diese tollen Rokuhan Gleise mal auszuprobieren. Sie haben ja zum C Gleis eine große Ähnlichkeit. Meine Frage macht das Sinn? Passen die beiden Radien auf das Märklin Mini-Club Toporama und kann ich das restlichen Gleisbild auf der Matte abdecken? Gerne möchte ich mit zwei weißen Märklin Trafo‘s fahren. Geht das gut mit zwei Kreisen oder muss ich hier etwas beachten. Die Kabel von den Anschlussschienem muss ich wohl nur kappen und dann direkt in den Trafo? Mit der Hoffnung das ich mehr fahr Qualität bekomme, natürlich vorausgesetzt die Loks sind top in Schuss, würde ich mich über Eure Meinungen und Anregungen freuen. Herzlichen Dank und beste Grüße Andreas


AndyZ68  
AndyZ68
Beiträge: 1
Registriert am: 14.04.2022


   

Märklin Z - Schaufensteranlage 0860

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz