LIONEL: Dampflok 2037

#1 von Flanders , 19.05.2022 18:57

Hallo zusammen,

heute habe ich eine LIONEL 2037 aus der Schrottkiste eines Sammlerkollegen gerettet. Die kleine Lok sah übel aus. Als erstes mal auf die Anlage gestellt und den Trafo aufgedreht. Die Lok fuhr sofort los. Licht, Schaltung - alles einwandfrei. Die Lok stammt aus 1954. Damals stand LIONEL noch für sehr gute Qualität. Die Testfahrt heute hat es mal wieder bewiesen. Nach einer Standardwäsche sieht die Lok jetzt wieder sehr gut aus. Sie hat fast keine Spielspuren. Auch die Roller Pickups sind wie neu und zeigen keinen Verschleiß.

VG, Frank






ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 2.232
Registriert am: 02.02.2010


RE: LIONEL: Dampflok 2037

#2 von sommerfrische , 19.05.2022 19:37

hoi Frank

wunderbar hast du die lok gerettet- frisch gebadet sieht sie ja wieder toll aus..
ich mag solche aktionen sehr zu schätzen...
wenn ich das richtig sehe ist die lok spur s...

gruss adrian


Doc1981 findet das Top
 
sommerfrische
Beiträge: 371
Registriert am: 29.08.2019

zuletzt bearbeitet 19.05.2022 | Top

RE: LIONEL: Dampflok 2037

#3 von Flanders , 19.05.2022 20:10

Hallo Adrian,

das ist Spur-0. Lionel Loks wirken gemessen an europäischen Tinplate-Dimensionen immer etwas kleiner, da sie sehr detailliert aus Metallguss gefertigt wurden.

VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


Folgende Mitglieder finden das Top: Knolle, sommerfrische und SNCF231E
 
Flanders
Beiträge: 2.232
Registriert am: 02.02.2010


RE: LIONEL: Dampflok 2037

#4 von Es(s)bahner , 19.05.2022 21:52

Moin. Diese alten Ami-Loks, egal ob Lionel oder Gilbert oder wer auch immer, sind unverwüstlich. Als einzigen Schwachpunkt habe ich die FRU ausgemacht. Verschlissene Federn, Kontakte, abgenutzte Schaltwalzen oder gebrochene Federhalterhungen findet man da oft. Der Rest funktioniert einfach. Will aber auch mal gründlich geputzt werden. Da finden sich meist sehr harte eingetrocknete Fettreste. Die scheinen immer nach der Methode "viel hilft viel" zu verfahren. Bei den Dampfloks finden sich auch oft total verklebte Soundmodule (alles mechanisch) die wg. übergelaufenem und eingtrocknetem Dampföl verklebt sind. Nach ner Grundreinigung laufen die alle auf Anhieb und sehr betriebssicher.

Viel Spaß damit wünscht
Steffen


Spur S international, egal wer's gebaut hat
Piko Einschienenbahn
und nun auch noch Herr Schmalspurbahn


Folgende Mitglieder finden das Top: Knolle, SNCF231E und sommerfrische
Es(s)bahner  
Es(s)bahner
Beiträge: 356
Registriert am: 06.01.2019


RE: LIONEL: Dampflok 2037

#5 von pvmann , 20.05.2022 10:17

Hallo Adrian,

bei Lionel gab's/gibt's drei Maßstabkategorien
- die allgemeinen kleineren Loks, wie auch die Prairie Klasse zu welcher die 2016/2018/2026/2029/2036/2037 Lokserien gehören. Diese haben einen "S ähnlicher", aber doch nicht ganz Maßstab S.
- die allgemeinen größeren Loks, wie die kleine Hudsons, die Berkshires und die Rangierloks, welche schon größer, "0 ähnlicher" gebaut worden sind, aber doch nicht ganz in Maßstab 0.
- die "full Scale" Ausgaben (the Scale Hudson), welche wie auch die Name sagt, in US Maßstab 0 (1/48) gebaut worden sind.

Lionel hat die kleineren Loks typischerweise mit größeren Tendern ausgerüstet, um einen größeren Eindruck zu machen und um den visuellen Übergang zu den Wagen verbessern.

Bei mir laufen die Prairie Loks mit meinen Maßstab S ähnlichen (3/16th Scale) Marx Bahnen, aber dazu bekommen sie passende Marx Tender. Die Fotos zeigen eben eine Lionel 2037 mit dem Marx 3/16th Scale Tender und mit einem Marx 3/16th Scale Caboose.

Viele Grüße!
Sandor




Folgende Mitglieder finden das Top: SNCF231E, sommerfrische, Knolle und Ralf-Michael
Es(s)bahner hat sich bedankt!
 
pvmann
Beiträge: 731
Registriert am: 12.11.2013

zuletzt bearbeitet 20.05.2022 | Top

RE: LIONEL: Dampflok 2037

#6 von sommerfrische , 20.05.2022 17:44

hoi Sandor

das sind interessante fakten von dir- da wurde der masstab dem geldbeutel angepasst- eigentlich ganz clever von den jungs.
jeder hatte so sein modell .....

gruss adrian


pvmann hat sich bedankt!
 
sommerfrische
Beiträge: 371
Registriert am: 29.08.2019


RE: LIONEL: Dampflok 2037

#7 von Flanders , 21.05.2022 22:31

Hallo zusammen,

hier noch ein Foto zum Größenvergleich.



Links: 027 Mitte: 0 Rechts: 260 Series.

VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


Knolle findet das Top
pvmann, aus_Kurhessen, Blechnullo, Es(s)bahner und Ralf-Michael haben sich bedankt!
 
Flanders
Beiträge: 2.232
Registriert am: 02.02.2010


RE: LIONEL: Dampflok 2037

#8 von sommerfrische , 22.05.2022 08:32

hoi Frank

danke für das bild, ist erstaunlich was da für ein grössenunterschied besteht- spannen für mich denn das kannte ich nicht.

gruss adrian


Knolle findet das Top
 
sommerfrische
Beiträge: 371
Registriert am: 29.08.2019


RE: LIONEL: Dampflok 2037

#9 von pvmann , 22.05.2022 09:12

Hallo Adrian

und alle wer sich über den relative US Spur 0 Maße interessieren. Es lohnt sich auch
<<< dieses Vergleichsfoto von Boxcars verschiedener Größenklassen >>>
zu studieren.

Einen schönen Sonntag!
Sandor


Folgende Mitglieder finden das Top: sommerfrische und Knolle
Es(s)bahner hat sich bedankt!
 
pvmann
Beiträge: 731
Registriert am: 12.11.2013

zuletzt bearbeitet 22.05.2022 | Top

   

US Hafner Spielzeugeisenbahnen
LIONEL: 6418 Machinery car

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz