Jouef-Tag in Freising

#1 von martin67 , 14.03.2010 14:58

Hallo,

heute war irgendwie Jouef-Tag auf der Börse in Freising. Ich habe modellbahntechnisch nichts anderes gekauft.

Der Streckenunterhalt auf der Baghdadbahn ist recht aufwendig, da machte die Anschaffung einer französischen Mannschaftsdraisine Sinn. Für 5€ war sie mein, mit einem etwas losen Gehäuse. Mittlerweile ist sie repariert und sie läuft gut!





Der folgende Scania 110 lag ohne Vorderachse, aber sonst in einem perfekten Zustand in einer Grabbelkiste, 1,50€ habe ich zahlen müssen. Bis ich eine Achse gefunden habe, steht er auf Holzbohlen vor der Werkstatt.



Bis dann,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Jouef-Tag in Freising

#2 von Jerry ( gelöscht ) , 14.03.2010 16:18

Hallo Martin,

Glückwunsch zu Deiner Ausbeute!

Hat Jouef denn auch Autos hergestellt? Interessant, man lernt die aus.


Viel Freude mit Deinen neuesten Errungenschaften

Jerry


Jerry

RE: Jouef-Tag in Freising

#3 von martin67 , 14.03.2010 16:23

Hab vergessen, das zu schreiben. Der Scania ist natürlich von Wiking.... Aber Jouef hat Autos hergestellt, da gibt´s bei den Modellautos/Standmodelle einen Beitrag dazu!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Jouef-Tag in Freising

#4 von Pete , 14.03.2010 16:24

Zitat von Jerry
... Hat Jouef denn auch Autos hergestellt? Interessant, man lernt die aus.



Logisch

http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...ouef-autos.html

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.066
Registriert am: 09.11.2007


RE: Jouef-Tag in Freising

#5 von Limafan , 14.03.2010 17:27

Hallo Martin

Gratuliere zur Joueflok

In der Originalverpackung zu dieser Schienendraisine war noch ein kleiner,offener Güterwagen.

Dies ist übrigens mein einziges Jouefmodell das zufriedenstellend läuft und im Fahrbetrieb eingesetzt werden kann.





Gruss Bruno

PS:Habe soeben festgestelltein Gehäuse ist lose weil die lange Befestigungsschraube,die bis durch's Dach reicht,fehlt.


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!


 
Limafan
Beiträge: 1.181
Registriert am: 07.01.2010


RE: Jouef-Tag in Freising

#6 von martin67 , 14.03.2010 17:44

Hallo Bruno,

komischerweise ist mein Gehäuse auf der anderen Seite lose. Da, wo das Auspuffrohr (?) hochgeht, passt alles.

Zurück zur Börse, ich hab da noch zwei nette ETAT-Wägelchen bekommen, ebenfalls von Jouef. Sehr eigenwillig ist der Dachaufbau des Personenwagens.







Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Jouef-Tag in Freising

#7 von pepinster , 15.03.2010 14:30

Hallo Martin,

Glückwunsch zu den Jouef Schätzchen, 5 Euro für die Draisine- da lohnt der Gang zur Börse wirklich!

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


RE: Jouef-Tag in Freising

#8 von martin67 , 15.03.2010 22:36

Hallo,

die Draisine läuft wie neu, das freut mich trotz der Spielspuren und ein paar Kleberresten um so mehr!

Meine Jouef-Käufe sind aber noch nicht zu ende! Ich habe noch zwei D-Zugwagen der Vorkriegsbauart 36 bekommen, ultraleicht, ohne Inneneinrichtung.





Das dunkle Grün dieser Wagen passt hervorragend zum ebenso dunklen MD-Behelfspackwagen von Roco. Lediglich die Höhe der Übergänge stimmt nicht ganz überein.



Hervorragend bei diesen Wagen ist der extrem enge Kuppelabstand trotz starrer Kupplung.

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Jouef-Tag in Freising

#9 von Willoughby , 28.03.2010 21:23

Hallo Martin,
weißt Du zufällig wie die Artikelnummer von dem Gepäckwagen/Güterzugbegletwagen lautet? Den suche ich nämlich auch noch. Achja, ist die Ähnlichkeit zu dem bayerischen Pendant von Trix zufällig oder ist das ursprünglich - vom Vorbild - der gleiche Wagen gewesen?
Danke,
W.


 
Willoughby
Beiträge: 1.269
Registriert am: 07.08.2008


RE: Jouef-Tag in Freising

#10 von pepinster , 28.03.2010 21:38

Hallo Willoughby,

http://lestrainsjouef.free.fr/en/voi_fra/fourgon_etat.html

sollte weiterhelfen.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


RE: Jouef-Tag in Freising

#11 von martin67 , 28.03.2010 21:47

Hallo,

zum Vorbild kann ich leider nichts sagen. Aber Bayern und Frankreich waren ja in der Vergangenenheit eigentlich sehr verbandelt. Nicht umsonst nutzen wir hier noch oft Begriffe wie "Plafonds", "Trottoir", "Porte-Monnaie", "Toujours" usw. im täglichen Alltag.

Der Wagen hatte bei Jouef die Nummer 5649 und war ab 1980 im Katalog gelistet.

http://lestrainsjouef.free.fr/en/voi_fra/fourgon_etat.html

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Jouef-Tag in Freising

#12 von Willoughby , 28.03.2010 22:30

...danke für die Hilfe Martin...Du hast nicht zufällig einen über ?


 
Willoughby
Beiträge: 1.269
Registriert am: 07.08.2008


RE: Jouef-Tag in Freising

#13 von martin67 , 28.03.2010 22:41

...im Augenblick leider nicht! Die beiden passen so schön zusammen und wirken recht stimmig auf der Anlage. Aber wenn ich mich dann doch mal trennen will, sag ich bescheid!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Jouef-Tag in Freising

#14 von Willoughby , 28.03.2010 22:58

Danke


 
Willoughby
Beiträge: 1.269
Registriert am: 07.08.2008


RE: Jouef-Tag in Freising

#15 von pepinster , 28.03.2010 23:05

Hallo zusammen,

der hohe Dachaufsatz des braunen Personenwagens ist in der Tat kurios,
in der späteren Version hat der Wagen dann auch ein flacheres Dach bekommen, wie überhaupt die hölzernen Personenwagen der SNCF Vorgänger-Gesellschaften eher flachdachig (also Tonnendach, aber geringe Wölbung) waren.

Habe für das hohe Dach noch keine Vorbild-Abbildung gefunden, weder Foto noch Zeichnung.

Das Bremserhaus (Zugführerkanzel?) des Packwagens ist allerdings typisch französisch, ich denke auch, damals war Bayern noch weit weg von Frankreich, und geliefert hat bestimmt ein französischer Hersteller. Was aber nicht heisst, dass die damaligen Ingenieure nicht wussten, was bei den Nachbarbahngesellschaften im Betrieb war.

Noch ein Link zum Thema:
http://pagesperso-orange.fr/roland.arzul...tures/index.htm

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


RE: Jouef-Tag in Freising

#16 von Limafan , 30.03.2010 19:23

Hallo zusammen

Seit ein paar Jahren verkehren auf meiner Anlage diese DB Personenwagen.

Sie sind als Aüm und Büm bezeichnet,wobei einge Details (Dachform,Türen,Fensteranzahl) nicht zu stimmen scheinen.

Abgebildet sind sie im 1976 Katalog.

Vielleicht weiss hier ein Jouef Spezialist mehr.







Abgesehen davon:Ja,sie gefallen mir sehr gut so wie sie sind

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!


 
Limafan
Beiträge: 1.181
Registriert am: 07.01.2010


RE: Jouef-Tag in Freising

#17 von pepinster , 30.03.2010 19:57

Hallo Bruno,

Martin hatte mal diesen nützlichen Link zu irischen Jouef Erzeugnissen beigesteuert:

http://jouefhdi.webs.com/

Ich denke, dort kannst Du fündig werden. Vorbild der Wagenform sind modifizierte DEV AO der SNCF. Die DB Beschriftung ist aus Sicht der Vorbildtreue völlig "daneben".

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


RE: Jouef-Tag in Freising

#18 von Limafan , 30.03.2010 20:19

Hallo Axel

Danke für den Link,bei mir wird's ja immer exotischer.

Irische Jouefwagen mit DB Beschriftung nach französischem Vorbild,darauf muss man zuerst mal kommen

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!


 
Limafan
Beiträge: 1.181
Registriert am: 07.01.2010


RE: Jouef-Tag in Freising

#19 von martin67 , 30.03.2010 22:44

Hallo,

ich meine, diese Wagen wurden sowohl in Frankreich (ab 1974) und später dann in Irland gebaut. Die irischen Wagen hatten aber ebenfalls eine "Made in France"-Bodenprägung. Die Herstellung in Irland existierte ab 1978 und wurde mit dem ersten Konkurs von Jouef 1981 wieder eingestellt.

Von diesem Wagentyp gab es auch DB TEE-Wagen.

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Jouef-Tag in Freising

#20 von Willoughby , 08.11.2010 15:57

Habe ihn endlich auch bekommen:

Besonders niedlich finde ich die aus Metall gedrehten Puffer und die detailierte Wiedergabe der Achslager läßt nichts zu bemäkeln.
Ach ja und das war der Beifang:


 
Willoughby
Beiträge: 1.269
Registriert am: 07.08.2008

zuletzt bearbeitet 08.11.2010 | Top

   

Jouef-Lok für meinen englischen Kohlezug (Puko-System)
Jouef 6480

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz