1938 - TRIX EXPRESS Neuheiten und Zwangsverkauf

#1 von Dieter Weißbach , 16.03.2010 20:40

Hallo liebe Freunde alter Modellbahnen,

das Jahr 1938 war für TRIX EXPRESS ein folgenschweres Jahr.

Es gab zwar wieder interessante Modelleisenbahn-Neuheiten, aber noch im selben Jahr wurde der jüdische Firmengründer Stephan Bing zusammen mit seinen Partnern zum Verkauf der Firma und zur Auswanderung gezwungen. Im Alter von nur 59 Jahren starb er am 19. April 1940 in England.

Mehr zu diesem Thema gibt es hier:

http://trixstadt.de/stammtisch-berlin/75...d-zwangsverkauf

Wir wollen uns in wenigen Tagen in Berlin treffen, um das beachtliche Lebenswerk von Stephan Bing zu feiern.

Viele Grüße aus Berlin


Viele Grüße aus Berlin, Dieter


 
Dieter Weißbach
Beiträge: 1.626
Registriert am: 23.12.2008


   

Zwei Bayrische Nebenbahnzüge. 29 Bilder
Ein kleiner Test...

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz