Gaskesselwagen

#1 von adlerdampf , 04.04.2010 12:20

Hallo Leute,

auch auf die Gefahr hin, dass mich die Lima-Sammlergemeinschaft steinigen wird, hier mal vorher/nachher:



so sah der Gaskesselwagen mal aus



und so nach einem Aufendhalt im AW
neue Radsätze, Kurzkupplungen (Nachrüstsatz von Lima), Airbrush für Kessel, Wagenbeschilderung
Um die Gemeinde wieder zu beruhigen, den Shellwagen habe ich heute auf dem Flohmarkt gefunden. Den anderen hatte ich ohne Radsätze, ohne Kupplungen und mit nicht mehr lesbarer Bedruckung in einer Kiste mit allerlei Krimskrams gefunden.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010


Re: Lima neu lackiert

#2 von Volker Stuckenholz ( gelöscht ) , 04.04.2010 14:45

Hallo Karsten,

zum Glück darf man mit seinen eigenen Sachen immer noch das machen, was man selber will

Die Hardcore-Sammler könnten sich doch eigentlich über jedes (in ihren Augen) "verbasteltes" Stück freuen. Denn durch diese künstliche Verknappung der vorhandenen Stückzahl wird der eigene Bestand schliesslich wertvoller.

BTW: Der neulackierte Gaskesselwagen gefällt mit persönlich gut.

Frohe Ostern

wünscht

Volker


Volker Stuckenholz

RE: Gaskesselwagen

#3 von Pegasus2009 , 04.04.2010 14:45

Hallo Karsten,

also ich finde der sieht echt klasse aus , evtl. könntest Du noch das Sonnenschutzdach einen Hauch dunkler lakieren.

Woher hast Du denn die Beschriftungen?

Schöne Ostern

Thomas


Pegasus2009  
Pegasus2009
Beiträge: 54
Registriert am: 18.02.2010


RE: Gaskesselwagen

#4 von adlerdampf , 04.04.2010 15:32

hallo Thomas,

selbst gescannt und entsprechend verändert (Wagennummer und Heimatort "Kulmbach"). Bei Bedarf kann ich die ja per mail zuschicken, zum selberdrucken und "personalisieren". Die ursprünglichen Schilder stammen aus einem Wagenbausatz von Fleischmann aus den 70er. Hab da auf dem Flohmarkt noch einen original Bausaetz mit allen Teilen und allen Bildchen bekommen (5,-). Tja, und das mit dem Hauch dunkler, da werd ich erst noch üben müssen, bevor ich mich an so etwas herantraue.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010


RE: Gaskesselwagen

#5 von telefonbahner , 04.04.2010 20:12

Find ich einfach Klasse gemacht. Mir gefallen solche Eigenkreationen immer wieder. Was geistert bei mir nicht alles so rum, was in 50 Jahren Modellbahnerei aus mehreren Schrottmodellen wieder fahrbar gemacht wurde.
Gruß Gerd


 
telefonbahner
Beiträge: 14.033
Registriert am: 20.02.2010


RE: Gaskesselwagen

#6 von martin67 , 05.04.2010 21:58

Hallo,

hättest Du jetzt einen "Migrol", "Sasol" oder so dieses Wagentyps genommen, hätte ich Dich leider hauen müssen! Der Shell ist aber genehmigt...

Aus diesen simplen Einfachwagen aus der unteren Startsetkategorie kann man mit ein paar Kleinteilen und etwas Lack schöne Modelle zaubern! Sehr schön geworden!

Bis dann,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Gaskesselwagen

#7 von Knolps , 05.04.2010 22:17

Hallo Karsten.

Hast Du wirklich schön gemacht. Aus einem einfachen Waggon machst Du ein sehr schönes Einzelstück.

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Gaskesselwagen

#8 von adlerdampf , 07.04.2010 14:24

Hallo Leute,

Martin ist schuld!

Er hat geschrieben:

Aus diesen simplen Einfachwagen aus der unteren Startsetkategorie kann man mit ein paar Kleinteilen und etwas Lack schöne Modelle zaubern!

Und das ist passiert!



Ende von Shell, Anbauteil Bremserbühne, KKK, Airbrush, Schilder.

Und wo ich schon mal dabei war, hier ein weiteres ehemaliges Wrack:

keine Radsätze, keine Kupplungen, Stirnbordwände fehlten, keine Rungen



neue Stirnbordwände nach Katalogvorlage gefeilt, neue Radsätze, KKK, Rungen aus LKW-Achsen gewonnen, als Abschluß Malerei


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010


RE: Gaskesselwagen

#9 von Musseler , 07.04.2010 18:33

Hallo Karsten,

erst mal Glückwunsch zum gelungenen Umbau! Sieht sehr gut aus! Wo hast Du denn die KKK-Nachrüstsätze von Lima her? Ich kenn die nur als Katalogabbildung. Gab es die wirklich?

Gruß Eric


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.211
Registriert am: 18.09.2009


RE: Gaskesselwagen

#10 von adlerdampf , 07.04.2010 20:48

Hallo Eric,

die Umrüstsätze habe ich vor ca. 15 Jahren im Bahnladen meines Vertrauens bekommen. Dies war damals noch in Berlin. Dort wohnte ich ganz in der Nähe. Es gab ja drei verschiedene Ausführungen. Gesehen habe ich diese später dann nie wieder, eigendlich schade. Mein Bestand ist mittlerweile fast bei null. Somit muss ich nun auf Symoba, Roco oder Gützold umsteigen.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.854
Registriert am: 10.03.2010


Re: KK-Umrüstsätze

#11 von Volker Stuckenholz ( gelöscht ) , 07.04.2010 21:13

Hallo Jungs,

RIBU ist auch nicht schlecht.

http://www.rietze.de/de/ribu/ribu_train.htm

Gruss

Volker


Volker Stuckenholz

RE: Gaskesselwagen

#12 von Musseler , 07.04.2010 22:59

Hallo Ihr KK-Kinematiker,

ich habe bisher nur die Symobas verbaut. Bin sehr zufrieden damit, kann aber auch nicht vergleichen, da ichn nichts anderes verbaut habe, geschweige denn fahren sehen. Irgendjemand hat mal in einem anderen Forum einen recht erschöpfenden Test gemacht. Grübel....

Hier: http://stummi.foren-city.de/topic,16719,...ele-bilder.html

Möge der Admin mir den link verzeihen.

Gruß
Eric


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.211
Registriert am: 18.09.2009


   

Evian Kühlwagen
Die Lima Silowagen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz