Bärlapp für Bäume

#1 von 5kuppler , 19.02.2024 12:59

Hallo,
Bärlappzweige wurden früher in der DDR wohl als Äste für Modellbäume verwendet.
Ich habe versucht, einen Baum mit Bärlappzweigen zu bauen. Ergebnisse:
- die Bärlappzweige lassen sich hängend am Stamm (bzw. dickerer Zweig) des Modellbaums mit Draht befestigen - damit es einigermaßen wie eine Tanne ausschaut, braucht es aber mehrere Bündel Bärlapp.
- den Bärlappzweig in ein dünnes Loch im Stamm zu stecken, dass er waagrecht absteht, funktioniert nicht: nach zwei Wochen biegt sich der Bärlapp nach unten. Nur gut, wenn das Tannensterben dargestellt werden soll.
- die Bärlappzweige an dünnen Draht anzukleben, bringt nichts: die Blätter des Bärlapp stehen quirlförmig ab - da lässt sich Nichts kraftschlüssig kleben (Ich habe es mit Weißleim, Pattex und Sekundenkleber probiert).
Hat im Forum jemand praktische Erfahrungen mit Bärlapp und dessen Verwendung ?

Grüsse
Peter

,


5kuppler  
5kuppler
Beiträge: 181
Registriert am: 03.10.2016


   

Sonderausstellung Pico- Express
Eine echte Sparkasse von TEMOS ??

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz